Additive für Schmierölniederdruck an Dieselmotoren

 Wenn der Öldruck beginnt, sich in einem Dieselmotor, fallen die Probleme einstellen. Zuerst wird das Öl nicht vollständig in den Motor, was zu anderen Problemen beiträgt verteilt. Wellenlager beginnt, als ein Ergebnis trägt, einschließlich der Nockenwelle. Kolbenringe beginnen zu tragen, was zu übermäßigen Ölverbrennung. Insgesamt findet eine Schneeball-Effekt statt, was zu einer möglichen Zerstörung des Motors. Wenn der Öldruck niedrig wird, alle Zusatzstoffe behaupten zu "reparieren" das Problem sofort. Richtig das Problem zu beheben, beinhaltet jedoch erweiterte Diagnose, einschließlich der Analyse eng an die Ölpumpe.

 False Claims

 Niedriger Öldruck in einem Dieselmotor zeigt etwas ernsthaft schiefgelaufen. Versuchen Sie, Zusatzstoffe zu verwenden, um Öldruck zu korrigieren ist, wie wenn man einen Verband an einem gebrochenen Bein. Einige Hersteller von Zusatzstoffen ist bekannt, dass falsche Angaben zum korrekten Motorprobleme zu machen. Zum Beispiel kann die Federal Trade Commission im Jahr 2001 Anklage gegen Zmax Öladditiv für falsche Werbung zu erreichen.

 Wahren Ursachen

 Die wahren Ursachen der niedrigen Öldruck in einem Dieselmotor sind ernst. Erstens, den Ölstand und die Öltyp Sie verwenden. Das Öl für Dieselmotoren untersucht werden, und die geeignete Viskosität zu verwenden. Die Konzession Service, der Ihre Marke und Modell des Fahrzeugs verkauft kann Ihnen helfen, das richtige Öl zu wählen. Wenn Sie das richtige Öl verwenden, ist der nächste Schritt, um eine defekte Ölpumpe vermuten. Darüber hinaus sagt Schmiermaschinen Magazine, dass die Verdünnung der Dieselkraftstoff führt zu einer geringen Anlaufdruck. Qualifizierte Diesel Techniker kann Ihnen helfen, zu diagnostizieren und beheben Sie das Problem.

 Einfache Kuren

 Wenn der Öldruck ist ein wenig niedrig, versuchen ein paar Fixes. Verwenden Ölviskosität dicker helfen könnte. Beispielsweise wird angenommen, dass der Hersteller fordert, 5W-20, 20W-30, um das Gewicht des Öls verwendet werden. Wenn Sie 20W-30 zu verwenden, die etwas dicker ist. Du bist immer noch zu bleiben innerhalb der empfohlenen Richtlinien, sondern verwenden Sie Öl bis zur oberen Bereich der empfohlenen Dicke Maßstab. Wenn Sie Kraftstoffverdünnung vermuten, abtropfen lassen und ändern Sie den Ölfilter und Öl. Dies wird loszuwerden dünnt Öl. Sie Ölpumpe kann empfindlich auf Veränderungen so sein, und vielleicht das Problem selbst richtig.

 Schritte

 Probieren Sie die einfachen Korrekturen ersten. Wenn der Öldruck ist erst am Anfang zu gehen, haben Sie vielleicht, um das Öl häufiger wechseln, um Kraftstoffverdünnung zu vermeiden. Versuchen Sie Ihren Motor seltener Experten behaupten, dass dies führt zu einer Verdünnung Brennstoff, vor allem in der kalten Jahreszeit. Wenn einfache Lösungen nicht das Problem zu lösen, dann Fachwissen erforderlich ist, um die Ursache des Problems zu diagnostizieren. Zusatzstoffe behaupten, Probleme zu beheben, aber diese Behauptungen sollten mit Skepsis betrachtet werden.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha