Die höllischen Der Weg nach El Dorado

Die höllischen Der Weg nach El Dorado

Der Autor dieses Berichts wird in die Haut von Lope de Aguirre, um den verhängnisvollen Expedition in den Amazonas, um die mythische Stadt von El Dorado zu erzählen.

"Die Gruppe bestand aus zweihundertdreißig Männer spanischen Krieg, hundert Helfer zwischen Mestizen und Schwarzen, und dreihundert anderen zahmen Indianer.

Auf Schiffen gab auch einige indische oder Mestizen Frauen, fünf spanische Frauen, meine Tochter Elvira, die noch ein Kind ist, und Inés cholita der Atienza, seine Geliebte Ursua gehalten in der Kabine der Brigg Befehl außerhalb Blicke geschützt lewd der Soldaten.

Am Anfang bildete die Flotte zwei Briggs mit Doppeldeck, vier große Lastkähne und Flöße zwanzig länger als breit, mit Schuppen an einem Ende. Nur dreißig Pferde wurden ausgeliefert. Nach Wochen harter Navigation den Fluss Ich erkannte, dass Stephen, unser Führer, sah sehr verwirrt.

Er hatte Orellana auf seiner Expedition auf dem Amazonas begleitet und das zu wissen, welcher Weg zu gehen, um die Goldene Stadt zu erreichen; Allerdings glaube ich nicht, es kann uns führen. Er erinnert sich nicht an die Windungen des Flusses und scheint so verloren, dass ich wollte garrotte geben ... "


Sie können die ganze Geschichte in der Zeitung infernal Der Weg nach El Dorado, von Fernando Cohnen gelesen. Es erscheint in der neuesten Monographie Sehr Geschichte, die sich mit Zivilisationen verschwunden.

Wenn Sie diese Frage erhalten möchten, fordern Sie ein Abonnement oder laden Sie es durch die iPad-App in den App Store. Sie können auch sie von Zinio oder Kiosk und mehr.

Und wenn Sie jeden Monat das Magazin sehr interessant in Ihrer Mailbox haben wollen, in unser Raum Abonnements.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha