Die Ratsche, Vogel des Jahres 2012

Die Ratsche, Vogel des Jahres 2012
Besuchen Sie die Foto-Galerie

Klicken Sie hier

Die spanische Gesellschaft für Ornithologie hat die Ratsche als Vogel des Jahres 2012. Der Rückgang ihrer Bevölkerung, rund 40 Prozent in den letzten Jahren, und die Gefahren für die Lebensräume der Spezies besetzt haben dazu geführt, in aufgenommen werden gewählt die Kategorie der "gefährdeten" in das Rote Buch der Vögel Spaniens.


Dieser bunte Vogel bewohnt Steppengebieten, traditionelle Kulturen und Flusswäldern und ernährt sich hauptsächlich von Insekten, die es eine ausgezeichnete Schädlingsbekämpfung Faktor macht. Sein Name kommt von der Forderung, die laut, ähnlich dem Klang der hölzernen Rasseln emittiert, und Sie in Spanien im Frühling, zu hören, wenn Vögel kehren aus Überwinterung in Afrika südlich der Sahara zu beginnen.
Landnutzungsänderungen und erhöhte Pestizide haben das Überleben der Rasseln und erhöht die Gefahr der Vergiftung durch Einnahme von chemischen Schadstoffen gefährdet haben auch sank die Bevölkerung der potentielle Beute. Daher hat die SEO versucht, die Aufmerksamkeit auf diese Art während des ganzen Jahres zu ziehen und hielt verschiedene Aktivitäten, um das Bewusstsein und die Erhaltung der gleiche, wie Satelliten-Tracking, Zählungen und informative Workshops zu erhöhen.

(0)
(0)
Tags
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha