Eine unbekannte Spezies von Hominiden in Atapuerca?

Eine unbekannte Spezies von Hominiden in Atapuerca?
Im Journal of Human Evolution, dem renommiertesten auf dem Gebiet der menschlichen Evolution haben wir zwei Artikel von Atapuerca Research Team der ältesten menschlichen Fossilien in Europa veröffentlicht, in der Sima del Elefante gefunden im Atapuerca im Jahr 2007. Dies ist eine Kiefer mit einer Chronologie der zwischen 1,2 und 1,3 Millionen Jahren, wie in einem der Arbeitsplätze vorgeschlagen worden sind, können sie nicht auf alle bekannten Arten von Hominiden gehören.
 Schließt Dr. Jose Maria Bermudez de Castro, Direktor des National Research Center on Human Evolution und Co-Direktor des Atapuerca, nach einer detaillierten taxonomische und phylogenetische Zwecke Kiefer morphologische Untersuchung betraf die Möglichkeit, die entsteht, gilt nicht für die Spezies Homo antecessor gehören, wie in den ersten Studien spekuliert wurden, oder irgendwelche anderen bekannten Arten von Hominiden.
 vor fast vier Jahren, während der Ausgrabungen 2007 wurde in der Sierra de Atapuerca ein Fragment des menschlichen Kieferknochen in der Ebene TE9 die Website von Sima del Elefante, einem Hohlraum etwa 200 Meter vom Eingang des alten Grabens gefunden Bahn und 400 m von der Gran Dolina Ort. Der vorläufige, Studium des Kiefers, mit der Datierungen ATE9-1 Ebene TE9 nach der Methode von kosmogenen Nuklide sowie Forschung über Steinindustrie, die paläontologischen Daten und Geologie der Website, wurde am 27. veröffentlicht März 2008 in der Zeitschrift Nature.
 Im Jahr 2010, Wissenschaftler CENIEH der UVP gehör führten eine detaillierte Studie über die Kiefer und Zähne dieser Probe, aus verschiedenen Blickwinkeln und unter Verwendung von Techniken wie Computertomographie axiale Mikrotomographie und dem Elektronenmikroskop. Artikel altpleistozänen Unterkiefer von Sima del Elefante Höhle Website in Atapuercasmile Eine vergleichende morphologische Untersuchung, was die Identifizierung menschlichen Spezies könnte Kiefer gehören, und stellen Sie die möglichen Zusammenhang mit anderen Arten von Hominiden. Diese Studie Kiefer bestätigt das Vorhandensein von primitiven Zeichen der Gattung Homo in der Vorderseite der Symphyse, die es mit den Backen der Dmanisi und mit den Backen des Homo ältesten in Afrika teilt. , So Dr. Bermudez de Castro erklärt, "das Innere der Symphyse ist jedoch sehr aufrecht und erinnere mich an die jüngsten Backen des Homo erectus von Zhoukoudian Asien, und selbst diejenigen, unserer Spezies?. Er kommt zu dem Schluss dass "man könnte sagen, dass die Hominiden aus dem Sima del Elefante verlor einige ihrer afrikanischen Identität und erwarb eine neue europäische Identität während der Reise zurück und bleiben Sie am westlichen Ende Eurasiens, aus Regionen des Nahen Ostens".

Dental paleopathologies


 Der zweite Artikel? Altpleistozänen Unterkiefer von Sima del Elefante Höhle Website in Atapuerca. Eine Studie paläopathologischen? Von Dr. Martinon-Torres führte, ist eine Studie der Zähne, bestätigt auch die Anwesenheit von primitiven Zeichen. Insbesondere geometrischen morphometrische Analyse vom zweiten Prämolaren es sehr ähnlich zu den Prämolaren die TD6 Niveau der Gran Dolina, primitiven Modell ", verrät Obwohl diese Prämolaren gehören zur Art Homo Vorgänger, ist der Beweis noch zu schwach sind die ATE9-1 Kiefer in dieser Art ", sagte Dr. Martinon-Torres
 Abschließend anstehenden neuen Informationen, sondern es vorgezogen, den Kiefer des Sima del Elefante in Homo sp enthalten. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Hominiden aus der Sima de Elefante oledada kamen in die Einwanderung aus dem Nahen Osten, die sich von Gran Dolina Hominiden. Wenn das stimmt, wäre es wichtig, neue zu finden, bleibt TE9 Ebene, um festzustellen, ob die Hominiden aus dem Sima del Elefante gehören oder nicht auf eine noch unbekannte Arten.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha