Passen Sie von den Nahrungsmittelallergien

Passen Sie von den Nahrungsmittelallergien
In Spanien sind die häufigsten Allergene sind Eiprodukte, Fisch und Kuhmilch: die drei entfallen fast 60% aller Lebensmittelallergien. Doch die meisten gefährlich für die Gesundheit, die von den Reaktionen, die sie verursachen, sind Nüsse.
KUHMILCH. Ihre allergene Facette ist ein Problem fast ausschließlich Kind. Obwohl Kasein ist das häufigste Protein in der Milch, tritt Sensibilisierung häufiger mit Beta-Lactoglobulin und in einem geringeren Ausmaß, alfalactoalbúmina. Die Hitze zerstört nicht diese beiden Milchproteine, so dass es nutzlos, Milch zu kochen ist. Das Auftreten von Allergien gegen Proteine ​​in Kuhmilch variiert gemäß verschiedenen Studien, die zwischen 0,3% und 7,5% der Bevölkerung. In einigen Fällen ist die Ablehnung dieser Milchproteine ​​Erstmanifestation allergischer Veranlagung eines Individuums. Es wurde beobachtet, dass etwa 40% der Kinder, die an das Protein von Kuhmilchallergie sensibilisiert entwickelt andere Nahrungsmittel und 28% tun dies -pólenes Umweltfaktoren, Milben, Pilze, Tiere-Epithelien. Es ist auch oft mit atopischer Dermatitis verbunden. Genetische Veranlagung oder Atopie, dass männliche und beschäftigen künstliche Ernährung statt des Stillens sind die wichtigsten Faktoren einer Neigung zur Allergien.
Egg. Proteine ​​sind das Problem deutlich. Dies erklärt, warum die meisten Kinder zeigen ihre ersten Symptome während der Einnahme von Omelette, vor allem, wenn kleine Quark. Apropos Kind Nahrungsmittelallergie sollten ihr Augenmerk auf die Ablehnung als Anzeichen Symptome zu zahlen.
Fisch. Die Allergie Fisch oder Meeresfrüchte verursacht ist haltbarer in ihr Bewusstsein und kann für Jahrzehnte oder ein Leben lang halten. Seiner eigenen Proteine ​​wird Histamin gebildet zu zersetzen und die Parasiten Anisakis kann allergische Reaktionen hervorrufen. Genauer gesagt, diese Fadenwurm, dessen Larven leben im Verdauungstrakt von vielen marinen Arten von Seehecht und Thunfisch Tintenfisch und Hummer, sind für die schweren Krisen bei empfindlichen Personen verantwortlich. Wie im Kapitel über die Fisch diskutiert, Anisakis tritt beim Menschen durch den Verzehr von rohem Fisch, gepökelt, geräuchert, gebeizt, mariniert oder ungenügend. Niemand ist sicher, wenn gefrorene Fische unter 20 Grad Celsius für mindestens 72 Stunden und Koch über 60 ° C ist ausreichend, um die Larven zu töten, obwohl Einfrieren wurde auf See durchgeführt werden eher so sei es. Wenn gastrointestinale Symptome durch die Parasiten erscheinen nur, wir haben eine Anisakiasis, und wenn Haut- oder allgemeine Symptome zu entwickeln, ist eine allergische Reaktion. Gegenwärtig glauben die meisten Forscher, dass es möglicherweise Allergie ist zwingend notwendig, dass der Wurm im Darm des betroffen. Anisakiasis ist häufig besonders in Gesellschaften wie Japan, wo die Einnahme von rohem Fisch ist weit verbreitet. In unserer Umwelt, ist der übliche Weg der Exposition durch den Verzehr von Sardellen in Essig. Auch im Auge behalten, dass Menschen mit Fischallergie kann Reaktionen nach der Einnahme von anderen Lebensmitteln, wie Fleisch Schwein, Tiere, Huhn, Kaninchen-fed Fischmehl zu haben.
Nuts. Die Hauptgefahr besteht darin, dass oft stehen wir vor und versteckte Allergene, die für die Mehrheit der tödlichen oder beinahe tödlichen anaphylaktischen Reaktionen verantwortlich sind. Bei den meisten Kindern, Allergie gegen Milch und Ei über die Jahre überschritten wird; der Fisch manchmal, aber in fast nie Nüsse bezeichnet. In einer Studie im Jahr 1990 in Barcelona durchgeführt, Amat und Kollegen zu beziehen, wie die häufigste Sensibilisierung gefolgt Mandel Erdnuss, Haselnuss, Walnuss und Ritzel in unserem Land. Nämlich Erdnuss ist eine Hülsenfrucht, so dass die Patienten manchmal Allergie-Symptome mit anderen Hülsenfrüchten und umgekehrt. Andererseits ist auch häufige Auftreten von verschiedenen Muttern Allergie. Eine weitere Frage zu prüfen, ist die Kreuzreaktivität, die in Latex-allergischen Kindern mit Kastanie, Kiefer, Sonnenblumenkerne und Walnuss unter anderem Muttern existieren kann.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha