Spinnweben des Zeitalter der Dinosaurier

Spinnweben des Zeitalter der Dinosaurier
Im Jahrbuch für Wissenschaft und Technologie veröffentlicht in dieser Zeit McGraw-Hill Forschung von Wissenschaftlern des Instituts für Geologie und Bergbau von Spanien, in Zusammenarbeit mit der Universität von Barcelona und dem American Museum of Natural History geführt wird hervorgehoben. Dies ist die Web Studio älteste bekannte Spinne, die von den Forschern Enrique Peñalver, David Grimaldi und Xavier Delclos durchgeführt. Das Gewebe wurde in einem Bernsteinstück in Teruel gefangen und besitzt eine Länge von etwa 110 Millionen Jahren. Dieser Bernstein ist aus einer Gruppe von Nadelbäumen, die derzeit nicht in Spanien existieren hergestellte Harz gebildet.
Die Entdeckung hatte globale Auswirkungen, und festgestellt, dass der Stoff ist anspruchsvoll und effektiv, aus dem Dinosaurierzeitalters, nämlich der Kreidezeit. Zu dieser Zeit besiedelt die Blütenpflanzen der terrestrischen Umwelt und Vertriebenen Nadelbäume. In diesem Prozess, der als einer der größten Revolutionen in der Geschichte des Lebens, spielte bestäubenden Insekten eine entscheidende Rolle. Dank der spanischen Studie, wir wissen jetzt auch, dass Spinnen sehr effektiv Stoffen gebaut, um Insekten zu fangen, die aus sehr frühen Zeiten. In der Tat, in der aragonesischen Stück Bernstein haben sie eine Schlupfwespe sowohl mit den Hinterleib teilweise, nachdem sie von den Verdauungssäften im Spinnen verdaut zerstört identifiziert und fliegen.
Jahrbuch für Wissenschaft und Technologie 2008
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha