Vögel singen vor der Morgendämmerung durch den Fluglärm

Vögel singen vor der Morgendämmerung durch den Fluglärm

Die Lärmbelastung ist ein Problem, mit denen sie konfrontiert Tieren städtischen Lebensräume und die zeitliche Änderung könnte zu höheren Energiekosten und den Wettbewerb zwischen den Arten führen.

Forscher an der National Museum of Natural Sciences haben entdeckt, dass Vögel Nähe von Flughäfen leben früher aufwachen, um die Zeit, in der sein Lied wird durch den Lärm der Flugzeuge übertönt zu reduzieren. Die Studie zeigt, dass flexibel auf das Verhalten ändern können Vogelpopulationen in sehr lauten Umgebungen überleben.

Der Alltag in den Städten führt zu Veränderungen im Verhalten der städtischen Tiere. Die Vögel haben gelernt, die Vorteile der städtischen Umwelt, nehmen wie die große Menge an Nahrung in Deponien. Sie haben auch Strategien, die Nachteile, wie eine Erhöhung des Ton seiner Singen trotz Rauschens kommunizieren mildern entwickelt. In einigen Bereichen, wie zum Beispiel angrenzend an Flughäfen ist jedoch der Lärm so intensiv, dass Vögel können nicht alles tun, um gehört zu werden.

MNCN Forscher haben festgestellt, wie die Vögel leben in der Nähe von einem großen Flughafen vorab ihre Morgen Songs zu versuchen, die Spitzenzeiten des Flugverkehrs zu vermeiden. Also, mit dem Lied der Morgendämmerung, um ihre Gebiete zu verteidigen und zu gewinnen Frauen. Auf diese Weise können sie die Zeit, während der seine Sing überlappt das Rauschen durch Flugzeuge reduzieren. "Dieses Verhalten verlangt, dass sie die richtigen Leute zu ändern, um zu singen, was könnte zu einem erhöhten Energiekosten führen und die Wettbewerbsfähigkeit zwischen den Arten Stunden", erklärt Diego Gil, Forscher MNCN.


Die Forscher festgestellt dieses Verhalten in dem Flughafen Barajas, Madrid, studieren zehn verschiedene Vogelarten, die am Rande der Jarama leben. Darüber hinaus, um die Ergebnisse zu verallgemeinern, beschlossen sie, die Studie an mehreren Flughäfen in Spanien und Deutschland, wo die Überlappung zwischen städtischen Lärm und unmittelbar nach den Vögeln variiert aufgrund der Änderung der Breite zu replizieren.

"Die Ergebnisse zeigten deutlich, wie die Überlappung der Morgen Songs mit Fluglärm war der Schlüsselfaktor, der die Änderung im Verhalten verursacht, weil in allen untersuchten Fällen Vorwärts ihrem Gefolge waren jene, deren Terminpläne der Vogelarten mehr mit Zeiten erhöhter Luftverkehr überlappen ", sagt Gil. "Die Studie zeigt, dass Vögel haben bestimmte Mechanismen, um auf Veränderungen durch den Menschen anpassen und dass es Unterschiede zwischen den Arten, um diese Fähigkeit zu entwickeln", so der Forscher.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha