Was ist Citizenship Day?

 Citizenship Day wird jedes Jahr am 17. September gefeiert. Die Bundesregierung beobachtet Urlaub mit der Erstellung und Unterzeichnung der US-Verfassung auf dem Verfassungskonvent 1787 Citizenship Day einstimmt ist eine Gelegenheit, um Tribut an all jene, die US-Bürger geworden sind, zu zahlen. Auch ist der Urlaub der erste Tag der Verfassung Week.

 Jedes Jahr am Feiertag, kann der Präsident der Vereinigten Staaten ein Dekret zu empfehlen, dass die Regierungsbeamten haben, um die amerikanische Flagge auf Regierungsgebäude und der US-Bevölkerung zu ermutigen, mit verschiedenen Zeremonien und Aktivitäten bearbeiten feiern. Die Idee für den Urlaub geht zurück bis 1939, als Zeitungsmagnaten William Randolph Hearst in seinen Veröffentlichungen Lobbyarbeit, um eine Art Erinnerung an die amerikanische Staatsbürgerschaft zu etablieren. Im Jahr 1940 verabschiedete der Kongress eine Resolution bittet den Präsidenten, den dritten Montag im Mai als Tag zu behalten für die Öffentlichkeit zu Personen, die sich die Bürger der Vereinigten Staaten zu gedenken. Dieser Tag wurde ursprünglich bekannt als "Ich bin ein amerikanischer Tag."

 Kongress schließlich aufgehoben die Auflösung und verabschiedete ein neues Gesetz im Jahre 1952, von Mai bis zum 17. September zur Unterzeichnung der US-Verfassung zu verschieben, um das Datum zu beobachten. Wenn das Datum verschoben wurde, aber wurde umbenannt in "Citizenship Day." Im Jahr 2004 US-Senator Robert Byrd von West Virginia empfiehlt, neue Facetten Citizenship Day aufgenommen. Diese umfassen, am 17. September, die Köpfe der Bundesbehörden den Arbeitnehmern Bildungs- und Trägermaterialien zur amerikanischen Verfassung bezogen und dass alle Bildungseinrichtungen empfängt Bundessubventionen zu koordinieren Bildungsprogramme der US-Verfassung stehen.

 Schulen und Institutionen können Citizenship Day und Verfassung Week Feier in verschiedenen Moden. Eine der häufigsten Methoden ist die kostenlosen Ausgaben der US-Verfassung ohnmächtig. Andere Möglichkeiten, Organisationen, können die Ferien erkennen und Verfassung Week ist durch Theaterstücke, Essays und trivia Wettbewerbe. Wenn der Feiertag tritt an einem Wochenende zu fallen, Schulen und andere Behörden auf, die Erinnerung an den nächsten Tag zu beobachten.

 Eine Person ist automatisch ein US-Bürger, wenn mindestens ein Elternteil ist ein Wohnsitz in den Vereinigten Staaten, wo er geboren wurde. Eine Person ist auch ein amerikanischer Staatsbürger, als er auf USA Boden geboren wurde. Eine andere Möglichkeit, ein amerikanischer Staatsbürger geworden ist einbürgern. Um für eine Person eingebürgert werden, muss eine Person mindestens 18 Jahre alt und ist erforderlich, um eine Untersuchung in Bezug auf die Geschichte der Vereinigten Staaten und der Regierung, von den verschiedenen Anforderungen zu nehmen. Während Citizenship Day Einbürgerungszeremonien im ganzen Land, wo Menschen wurden offizielle US-Bürger durch schwören einen Eid der Treue zu den Vereinigten Staaten statt.

  •  17. September ein Bundesfeiertag beobachtet, wie Citizenship Day bekannt.
  •  Die US-Verfassung.
  •  Die amerikanische Flagge.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha