Was sind Steel Wheels?

 Stahlräder oder steelies gehören Autoräder, die aus dem Metall hergestellt sind. Wegen ihrer niedrigen Kosten und einfachen Design, sind sie ziemlich allgegenwärtig, und werden oft als die Aktienräder auf der günstigsten Grundbeschichtung vieler Automodelle eingebaut. Sie etwas unattraktiv im Vergleich mit teuren Leichtmetallräder, und sind daher oft mit Kunststoff-Radkappen versehen, mit der glänzenden Look zu Speichenlegierungen replizieren.

 Stahlräder sind ein Grundnahrungsmittel der Automobilindustrie fast seit seiner Gründung. Die ersten Autoräder wurden Holz Entwürfe wurden im Prinzip Wagenräder modifiziert. Mit den höheren Geschwindigkeiten und größeren Druck auf sie durch neuere Motoren jedoch stellte sich die Notwendigkeit, rasch robustere Materialien.

 Um 1900 sprach der erste Stahlrädern eingeführt wurden. Diese erste Design bestand aus einer Stahlnabe und schließen zahlreiche Stahldrähte auf der Nabe zu der Felge. Die Einführung von Stahlrädern fiel ungefähr mit der Verbreitung von luftgefüllten Reifen, eine größere Gesamtwiderstandsfähigkeit gegenüber Straßendefekten und mehr Komfort für die Fahrgäste. Stahlfelgen sind nicht viel im letzten Jahrhundert verändert, obwohl die Herstellungsverfahren veredelt werden, die meisten Rad Innovationen im Bereich der Legierungen und Stahl nicht aufgetreten.

 Typischerweise wird ein Stahlrad, das aus getrennten Blechstücke komprimiert wurde schwerer als ein Leichtmetallrad der gleichen Größe. Dies macht es weniger effizient, langsamer zu beschleunigen und schlechter in der Handhabung. Unbehandelt oder unlackierte Stahlräder sind anfällig für Rost und sind eher zu verziehen oder wellen. Ihr Hauptvorteil über Leichtmetallfelgen, jedoch ist ihre deutlich günstigeren Kosten. Dies allein ist, zu einem großen Teil, warum steelies sehen die weitere Verwendung und Popularität unter den Herstellern als auch Treiber.

 Vor allem in Fahrzeugen mit Heckantrieb, wählen Sie Treiber oft zwei Sätze von Rädern - ein Satz aus einer Legierung mit Hochleistungsreifen für den Sommer, und eine Reihe von Stahlrädern und Winterreifen. Da sie relativ billig sind und robuste Stahlräder sind oft mit Winterreifen für den Einsatz im Winterwetter verbunden. Mit Bedingungen in der kalten Jahreszeit in der Regel schwerer, Stahlräder bieten eine kostengünstige Option für die Fahrt durch Schnee, Eis und Salzstraßen ohne Angst vor oberflächlichen Schäden, die mit Legierungen besteht. Ein Stahlrad wird oft als ein Full-Size-Reserverad in vielen Autos, auch solche mit verschiedenen Legierungen ausgestattet angeboten.

  •  Da sie relativ billig sind und robuste Stahlräder sind oft mit Winterreifen für den Einsatz im Winterwetter verbunden.
  •  Um 1900 sprach der erste Stahlrädern eingeführt wurden.
  •  Blechstücke werden verwendet, um eine Stahlscheibe zu machen.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha