Was sind Symptome der Frostbite?

 Erfrierungen auftritt, wenn die Hautgewebe des Körpers aufgrund längerer Einwirkung von Temperaturen von 23 Grad Fahrenheit beschädigt. Schäden an der Haut kann vorübergehend oder permanent sein. Es gibt verschiedene Symptome der Gefrierpunkt, sollte es von denen, die in der Winterwetter gehen müssen notiert werden. Ein Symptom von Erfrierungen ist, dass die Körpertemperatur sinkt, was eine so genannte Unterkühlung.

 Andere Symptome von Erfrierungen sind Taubheitsgefühl oder ein Kribbeln und Brennen in den betroffenen Körperteil. Die Haut wird blaß, rot und erscheint weiß-lila wie es erlaubt ist, schließlich einfrieren. Der beschädigte Körperteil Holz fühlen.

 Menschen, die in kalten Wintern zu gehen sind uns der Symptome von Erfrierungen. Personen mit eingeschränkter Durchblutung haben ein höheres Risiko der Erkrankung. Einfrieren kann jeder Teil des Körpers betreffen, sondern tritt typischerweise in den Zehen, Finger, Ohrläppchen, endet der Ohren oder das Ende der Nase. Eine frühzeitige Behandlung kann an das Opfer zu einer vollständigen Wiederherstellung zu erfahren. Schwere Erfrierungen können zu Gangrän führen, den Tod von Körpergewebe.

 Nachdem festgestellt wurde, die ersten Symptome von Erfrierungen, aus der Kälte kommen und wieder erwärmen die betroffene Stelle sofort. Reiben Sie die Haut, denn dies ist die Zerstörung der beschädigten Haut und Gewebe erhöhen. Die Reibung, die durch Reiben der Haut kann auch das Risiko einer Infektion erhöhen verursacht.

 Das tiefgefrorene Bereich in einer Badewanne voller Wasser zwischen 104 und 105 Grad Fahrenheit. Halten Sie es in das Wasser für mindestens eine Stunde eingetaucht. Behandeln Sie den betroffenen Bereich mit warmem Wasser bewirkt, dass Blutgefäße zu erweitern und verbessert die Durchblutung. Wenn es keinen Zugang zu heißem Wasser anstelle der betroffene Bereich unter der Achselhöhle oder zwischen den Schenkeln.

 Die Wiedererwärmungsprozess ist schmerzhaft, so nehmen Acetaminophen, Ibuprofen und Aspirin, um die Schmerzen zu verringern. Sobald die Haut wieder erwärmt, decken Sie die Haut mit Verbandsmittel und Kleidung. Schließlich ist ein Besuch beim Arzt oder der Notaufnahme zu weiteren medizinischen Behandlung zu unterziehen.

 Es gibt Möglichkeiten, die schwierige Lage von Erfrierungen zu vermeiden. Zum Beispiel, bevor sie im Freien bei kalten Temperaturen, unterliegen der Haut Feuchtigkeitscreme auf Gesicht, Hände und Teile des Körpers, die der Luft ausgesetzt sind. Tragen Sie warme, trockene Kleidung und die Exposition gegenüber dem Wind zu verhindern.

 Eine weitere Möglichkeit, vor dem Einfrieren zu schützen, ist eine Gesichtsmaske tragen. Schwere Handschuhe müssen anstelle des traditionellen Handschuhe getragen werden, da die Finger aneinander haften innerhalb Wanten, wodurch mehr Körperwärme erzeugen. Bei der Ausübung, Verschleiß Schichten von Kleidung. Schichten von Kleidung Isolierung des Körpers, weitere Frostschutz zur Verfügung zu stellen.

  •  Eine Empfindlichkeit gegenüber heißen Getränken tritt bei Erfrierungen.
  •  Taubheit oder Kribbeln in bestimmten Bereichen kann ein Symptom für Erfrierungen sein.
  •  Ibuprofen oder Paracetamol kann helfen, einige der Schmerzen mit Re-Erwärmung des Körpers verbunden.
  •  Wenn gezeigt die ersten Anzeichen von Erfrierungen, ist es wichtig, so schnell wie möglich aus der Kälte zu bekommen.
  •  Einfrieren ist eine Folge des Versuchs, durch den Körper, Organe gegen extreme Kälte zu schützen.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha