Wie man den Infrarot-Port auf Ihrem Laptop zu deaktivieren

 Laut Computer-Sicherheitsexperten, eine geheimnisvolle Software gibt tunneln können in Ihren Laptop über Infrarot. Um dies zu verhindern, können Sie den Infrarot-Port auf dem Laptop zu deaktivieren.

 Öffnen Sie den Geräte-Manager.

 In Windows Vista wählen Sie Start → Systemsteuerung und wählen Sie den Geräte-Manager-Symbol in der Systemsteuerung. Unter Windows XP wählen Sie Start → Systemsteuerung, wählen Sie das Symbol System in der Systemsteuerung, klicken Sie auf die Registerkarte Hardware im Dialogfeld Systemeigenschaften, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Geräte-Manager.

 Klicken Sie auf das Infrarotgeräte Element, um es zu öffnen.

 Sie sollten eine Firma für Ihre spezielle Infrarot-Schnittstelle zu sehen. Wenn keine IR-Objekt wird in der Geräte-Manager angeboten werden, Ihren Laptop wahrscheinlich fehlt eine Infrarot-Schnittstelle, so dass Sie bereit sind. Schließen Sie einfach den Gerätemanager.

 Doppelklicken Sie auf den Infrarot-Port-Ding-Objekt, das unter Infrarot-Geräte angezeigt.

 Das Dialogfeld Eigenschaften für Ihre Infrarot-Port.

 In der Unterseite der Eigenschaften die Dialogbox Gerätenutzung, Listenfeld und wählen Sie die Option Verwenden Sie dieses Gerät aus der Liste.

 Wenn später, müssen Sie auf Ihrem Infrarot-Schnittstelle wieder zu aktivieren, wieder hierher kommen, und wählen Sie dieses Gerät verwenden.

 Klicken Sie auf OK, um das Fenster Eigenschaften zu schließen.

 Wenn Sie Ihre Meinung ändern und wollen, um den Infrarotanschluss zu halten, klicken Sie auf Abbrechen statt.

 Schließen Sie den Geräte-Manager.

 Du direkt an ein potenzielles Sicherheitsrisiko senken.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha