Arten von Automatikgetrieben

 Fahrzeuggetriebe haben einen langen Weg, da die drei Manuale Standard-Geschwindigkeit automatisch mit zwei Drehzahlen seit den 1950er Jahren mit der Einführung des automatischen Autos in Massenproduktion zur Verfügung, hat das Handbuch der Grundlage der Übertragungsstandard geworden sind. Die automatische war eine Option zu einem höheren Preis. Heute gibt verschiedene Arten von Übertragungen zur Verfügung, dass der Pilot zu geben das Beste aus beiden Varianten.

 Arten von Getrieben

 Neben der Sechsgang-Automatik und Schaltgetriebe heute haben Automobilhersteller andere Arten, die ursprünglich entwickelt wurden, um die Motorleistung auf die Räder Roller, Traktoren und Autos zu übertragen entwickelt Formel-1-Rennsport. Halbautomatische Schaltwippen, die es dem Fahrer, kupplungs Speed ​​SHIFT mit den Daumen Wippen am Lenkrad ermöglichen, ist eine solche Version.

 Hydramatic 6T70

 Die Hydramatic 6T70 Sechsgang-Automatik-Getriebe wurde in einem Gemeinschaftsprojekt von General Motors und Ford im Jahr 2002. Die Übertragung wurde entwickelt, um einfache und kompakte mechanische Einheit mit einem Auge auf die Verbesserung der Effizienz der zu halten entwickelt Brennstoff 4 Prozent und die Gesamtleistung von 8 Prozent.

 Tremec T56

 Die Tremec T56 Befugnisse Sechsgang-Getriebe-Performance-Autos wie dem Chevrolet Camaro und Corvette und Ford Mustang, einschließlich Mustang Shelby Cobra. Der T56 wurde mit Aluminiumgussgehäuse, Gewicht zu reduzieren entwickelt. Es verfügt über Doppel-Overdrive und schmaler im Vergleich vor, um die Zeit zwischen den sich bewegenden minimieren.

 Halbautomatische

 Die halbautomatische Getriebe, auch automatisierte Schaltgetriebe, hat große Popularität in den letzten zehn Jahren gewonnen. Die Kupplung betätigten elektronisch zeitlich aufeinander abgestimmt werden und das erforderliche Drehmoment und die Notwendigkeit für ein Kupplungspedal. Gears Shifting wird durch Drücken nach vorne oder hinten die Größe der Lenkrad-Zoll-Paletten erfolgen.

 CVT

 Das stufenlos verstellbare Getriebe oder CVT können die Gänge kontinuierlich durch eine unendliche Anzahl von Übersetzungsverhältnissen zu ändern, um eine bessere Kraftstoffeffizienz und den Motor auf der effizientesten Umdrehungen pro Minute bei verschiedenen Geschwindigkeiten arbeiten. Wenn auf Rollern verwendet wird, hat das CVT seinen Platz im Nissan-Autos gefunden. Die Columbia und später China gebaute MG TF Roadster StepSpeed ​​120 beispielsweise hat einen Modus "Sport", die die Übertragung von Automatikschalter auf Hand angetriebenen CVT helfen können.

 Direktschaltgetriebe

 DSG ist die Abkürzung in Deutsch für Schalt-Direkt-Getriebe ist eine manuelle Doppelkupplungsgetriebe, die auch als eine Schachtel mit Direktschaltgetriebe Geschwindigkeiten mit Kapazitäten voll- oder halbautomatisch. Das DSG verwendet zwei unabhängige Kupplungen für schnelle Bewegung und beseitigt die herkömmlichen Drehmomentwandler. Luxus-Autos wie Bentley und Bugatti, mit DSG.

 Tiptronic

 Porsche hat Übertragung "manumatic", die automatische und manuelle Elemente in einer einzigen Übertragung kombiniert. Der Fahrer darf das Automatikgetriebe, indem Sie den Schalthebel auf "Hochschalten" und "Herunterschalten" Panel ersetzen. Tatsächlich entscheidet der Pilot die Verschiebung anstelle des Automatikgetriebes. Wie andere halbautomatische sind einige Autos mit Schaltwippen ausgestattet. Eine erste Version war halb Volkswagen ab Ende der 1960er Jahre als "Autostick", ein Übertragungs unpopuläre, aber dennoch ein Pionier.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha