Die Auswahl der besten Laufschuh für Sie

 Ein gutes Paar Walking kann überall von $ 40 bis $ 100 laufen Sie sollten gute Stoßdämpfung haben und darf steifer als Laufschuhe und unterstützt werden, trotz der Tatsache, dass eine flexible Vorfuß. Die Sohlen sind dünner als die Laufschuhe, um den langsameren Abrollverhalten aufzunehmen, wenn Sie zu Fuß. Sie kommen abgeschrägt oder gebogen, um Heels für einen reibungslosen Ferse bis zu den Zehen Rolle bereitzustellen.

 Wissen Sie Ihre Fuß-Typ und Grundkenntnisse des Schuhs Terminologie soll Ihnen helfen, wählen Sie die Schuh, der für Sie am besten ist. Noch bevor Sie booten, sollten Sie in der Lage, eine schnelle Inspektion zu tun und haben eine Vorstellung davon, ob es sich um eine gute Wahl ist oder nicht. Natürlich sollten Sie immer versuchen auf jedem Schuh für Passform und Komfort zu kaufen.

  •  Pronatoren sollte für einen Schuh mit Bewegungssteuerungsvorrichtung in der Mittelsohle zu suchen. Sie sollten auch schauen für ein Forum dauerte, rechten Schuh, der die Innenseite des Fußes unterstützt und somit verhindert, dass Sie Übernutzung von der Innenseite des Fußes. Pronatoren sollte auch für eine verstärkte Fersenkappe für Stabilität und Kontrolle suchen. Massive Decke und Stabilität Riemen kann auch helfen Rolle nach innen zu verhindern. Schuhe mit zu viel Polsterung kann Pronation übertreiben, so vermeiden sie.
  •  Supinatoren sollte für mehr Stabilität und einen Schuh mit einer Außensohle, Innensohle und Zwischensohle für zusätzliche Dämpfung ausgelegt aussehen. Slip-dauerten Schuhe werden wahrscheinlich gebogen beste Wahl, weil Supinatoren haben steifen Füßen. Schuhe zu kaufen mit verstärktem Material um die Knöchel und stabile Fersenkappe für maximale Knöchel und Ferse Unterstützung. Zusätzliche Dämpfung unter dem Fußballen hilft erhöhen Komfort.
  •  Besitzer von neutralen Füßen kann fast jeden Schuh tragen und der richtigen Unterstützung und Komfort gewährleistet werden kann, aber Sie können feststellen, dass Schuhe haben eine gekrümmte Form am besten passen. Auch wenn Sie Ihre Füße sind neutral und haben keine Verletzungsprobleme, nicht auf den Grund Walking-Schuh Features knausern.

 Awareness Verletzungsmuster

 Achten Sie auf Ihre übliche Punkt der Verletzung - auch wenn sie nicht dazu führen, Ihre Routine zu Fuß. Wenn Sie anfällig für Gelenkschmerzen sind in Ihre Knöchel, Knie, Hüfte oder im unteren Rückenbereich, die sich in der Suche nach einem gut gepolsterten Schuh, der den Fuß ermöglicht natürlich. Auf jeden Fall bemühen, in die Wanderschuhe zu gehen, im Gegensatz zu Kleidschuhe oder Laufschuhe.


 Ihre Füße unterstützen Sie Ihr Körpergewicht. Wenn Sie etwas auf die Beine zu werfen dem Lot zu tun, sollten Sie sehr häufig die Ursache für Probleme an anderer Stelle im Körper sein.

 Für diejenigen, die empfindliche Hühneraugen, Schwielen und Blasen sind, suchen Sie nach Schuhen mit großen, geräumigen Zehenbereich. New Balance ist eines der wenigen Unternehmen, die Schuh verschiedenen Breiten zu EEE verkaufen von AAA. Viele Geschäfte tragen nicht die gesamte Linie von New Balance Größen, aber viele Versandkataloge.

 Keeping gebrauchte Autos, Geschwindigkeit, und Wandergebiet im Auge

 Wanderer, die mehr als 30 Meilen pro Woche und / oder Schrittgeschwindigkeit gemittelt sollten für High-Performance-Wanderschuhe. Hier ist, was für die in einem High-Performance-Schuh aussehen:

  •  Geringes Gewicht
  •  Viele Möglichkeiten, um die Stabilität, Dämpfung und Stoßdämpfung zu verbessern, wie verstärkte Fersenkappe, Stabilität Riemen und High-Tech-Zwischensohle und Innensohle Materialien
  •  Einlegesohlen mit einigen Stützbogen
  •  Zähelastischen Dämpfung
  •  Extra Polsterung, vor allem in der Ferse und Fußballen
  •  Flexibilität, die der natürlichen Krümmung des Fußes entspricht
  •  Robuste Oberteil aus Nylon-Mesh gemacht
  •  D-Ring-Bindesystem, das variable Schnürung Muster ermöglicht, so dass die Augen in verschiedenen Abständen von der Mitte des Schuhs befindet,

 Die meisten großen Marken der Wander seiner hohen Leistung Schuhe. Diese Marken gehören Nike, Reebok, Saucony, New Balance, Asics und Adidas. Casual Wanderer können auf Marken wie Easy Geist und Spenco aussehen.


 Wenn Sie die meisten Ihrer Fuß auf Wanderwegen oder felsigen, schrägen, tun unebenen Boden, ein wandelnder Schuh oder Stiefel ist ein Muss für Traktion und Fußschutz. Nike und anderen großen Schuh-Unternehmen machen gute Wanderschuhe und Stiefel; Andere Unternehmen, wie z HighTec, Lowa, Salomon und konzentrieren ihre Anstrengungen allein auf Wanderschuhe. Unternehmen wie Rockport und Timberland zu machen "tough Wanderer", die speziell für Wanderwege und hohe Laufleistung ausgelegt sind.

 Shopping für Schuhe

 Die typische Laufschuhgeschäft hat mindestens 8 bis 30 Arten Wanderschuhe zur Auswahl. Gönnen Sie sich mindestens eine Stunde das erste Mal für Wanderschuhe, um die perfekte Wahl einkaufen. Befolgen Sie diese Tipps und Sie können nichts falsch machen:

  •  Einkauf in einem Fachgeschäft, anstatt eines Kaufhauses. Eine gute Führungs informiert Verkäufer, können Sie den Unterschied zwischen einem guten Kauf zu erzählen und mit unerträglichen mittlere Clodhoppers stecken.
  •  Notieren Sie sich alle Informationen, die Sie über Ihre Füße und Ihre Walking-Programm kennen. Wenn Sie ein altes Paar Wanderschuhe haben, bringen Sie sie mit, so können Sie den Anbieter Ihrer Verschleißbild zu zeigen. Nehmen Sie an den Socken Sie normalerweise tragen, so können Sie die Größe Ihrer neuen Schuhe, wie Sie tatsächlich tragen sie.
  •  Untersuchen Sie jedes Paar Schuhe, bevor Sie sie anzuprobieren. Schalten Sie sie auf. Hat die Form gefunden, das Ihren Fuß-Typ? Hat es eine gute, starke Fersen? Abrutschen des Einsatzes, um herauszufinden, welche Art von Schuhleisten auf gebaut. Beugen Sie den Schuh hin und her ein paar Mal. Sind sie flexibel im Vorfuß?
  •  Setzen Sie auf beiden Schuhen und schnüren sie sich völlig. Spazieren Sie durch den Laden für ein paar Minuten, um das Gefühl des Schuhs zu erhalten. Wenn möglich, versuchen sie auf einem gepflasterten Boden. Ihr Hauptanliegen sollte beruhigend sein. Lassen Sie nicht kaufen, ein Schuh mit dem Plan des "brechen sie in." Dies zu tun ist Betteln für die Qual der Füße.
  •  Seien Sie bereit, um verschiedene Schuhmodelle zu testen. Auch wenn Sie die ersten Schuhe, Spitzen sind, versuchen Sie, mindestens zwei andere Modelle zu Vergleichszwecken. Lassen Sie sich durch das, was trägt Ihren persönlichen Trainer oder Ihren Friseur verführen. Jeder Mensch hat einzigartige Bedürfnisse.
  •  Lagern Sie im Laufe des Tages. Ihre Füße schwellen im Laufe des Tages, also Schuhe, die am Morgen passt auch für den Nachmittag Training eng werden. Verkäufer müssen beide Füße gemessen jedes Mal, wenn Sie einkaufen, so können Sie alle Änderungen Größe beachten. Ein Schuh, der gut passt hat eine Miniatur-Raum zwischen den längsten Zehe und dem Ende der Zehenbereich.
  •  Wenn Sie lieben einen Schuh nach drei Trainingseinheiten, gehen Sie zurück und kaufen ein paar Paare des gleichen Schuh. Schuh-Unternehmen haben eine lästige Angewohnheit, Phasenlage und "Umrüstung" Schuhmodelle auf einer regelmäßigen Basis. Wenn Ihr Schuh ist eingestellt, das ist es. Sie müssen den gesamten Auswahlprozess wieder von vorn anfangen.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha