Die Hasel

Ich trat der Schule war ziemlich spät. Nach einem kurzen Gastspiel der Schule Indiana, ist mein Onkel Rafael, er Autodidakt, hatte erheblichen Einfluss in der Familie und sagte: Schule des Jungen D. Manuel. Und so war es. Ich war zu einer anderen ländlichen Zentrum, im Bahnhof Indiana übertragen.

D. Manuel kam täglich von Ronda, mit seinen sechshundert, die immer an der gleichen Stelle geparkt. Er war ein Meister der Gewohnheit, wie die tägliche Verwendung eines Stab vor, Hasel Holz, errichtet vermutlich von den Handwerkern in den Tiefen der Hölle. In den Händen von D. Manuel, gelegentlich serviert die Stange als Lehrmittel, um den genauen Punkt der Tal der Gefallenen oder wo D. Pelayo war geboren zu markieren.

Zusammen mit Kreide, Radiergummi und Lineal, oft die Hasel wurde als ein Projektil von der Bank aus, um überall in der strengen, hungrig und verzweifelt Klasse ins Leben gerufen verwendet jedoch versteckt er der gewählte Punkt war, präzise war die Wirkung . Ja, immer, immer, immer, pflegte er zu klingeln, und vor allem, zu verdoppeln unseren Dächern. Ist ein weiterer seiner Gewohnheiten oder Geschmack war Ostern, weil nichts anderes Trommelmusik der verschiedenen Schritte in den crismas Schüler taten. Der Stab und verwöhnen!, Sagte aber, die in meinem Kopf klingelte, würde mein Stottern nicht weg, im Gegenteil, wurde betont.

Sie waren zu verschiedenen Zeiten, ich weiß. Dann, zumindest in dem Bereich, in dem ich aufgewachsen bin, das Lineal und das Personal an der Schule und war in Mode Gürtel, Peitsche, Seil Maultier oder Weißdorn in den Häusern. So, jetzt, wenn ich sehe, eine Mutter, einen Klaps Ihr Kind im Kindergarten oder Bilder von Gewalt, um einen Schullehrer oder Demütigung ihm in einer Gruppe von Kindern, die etwas in mir wird entfernt und das Gefühl, Traurigkeit und Ohnmacht macht mich trauern.

Aber das ist keine Entschuldigung dafür, nicht zu üben Denken, Argumentation, Verständnis, Informationen, mit unseren Kindern. Ich weiß, es ist kein Allheilmittel, aber zum Beispiel kommt mir sehr gut als Super-Nani Programme oder Bücher wie Duérmete Kind, lehre lernen, wie man besser die Eltern, wie man die Kreativität der Kinder zu entwickeln, Führer zu verstehen Ihr Sohn, der Yale Child Study Center, Schlüsselmomente im Leben Ihres Kindes usw.

Ich versuche, die Vorstellungen, Rituale und Praktiken, die, glaube ich, proaktiv in den affektiven Beziehungen und die Entwicklung meiner Nachkommen sein können üben, zu wissen, dass auf der Außenseite, vielleicht wird es das Gegenteil zu finden. Mit diesem Coaching und Mentoring, ich werde zu verletzen und nicht profitiert? Es gibt immer, dass die Unsicherheit. In der kurzen Frist, könnte etwas beeinflussen, umständlich, je nachdem, leben mit ihren Lehrern, ihre Freunde ... Aber auf lange Sicht, glaube ich, dass insgesamt die Sie in ihrem Herangehen an soziale individuelles Profil Redundanz profitieren ? Vielleicht, aber in jedem Fall unvermeidlich.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha