Drei Vitamine und Nährstoffe für Frauen notwendig

Drei Vitamine und Nährstoffe für Frauen notwendig

Stress, Zigaretten und eine unausgewogene Ernährung sind einige der Gründe, in der Regel halten Sie von der Erreichung der wesentlichen Nährstoffbedarf, die jede Frau braucht. Lassen Sie uns im Detail zu sehen, wie man einen Plan von Vitaminen, Mineralstoffen und essentiellen, um ein gesundes Leben führen zu machen.

Vitamin D

Neben der Tatsache, dass es erlaubt Kampf Osteoporose, Vitamin D hat auch eine Schutzwirkung gegen Brustkrebs und Uterusmyomen. Es ist auch wichtig für den Metabolismus von Calcium und Phosphor, da er seine Absorption zu erhöhen.

Wo

Vitamin D wird in Fisch wie Makrele, Sardinen oder Hering in Fischölen und Eigelb.

Im Fall von einem Mangel an Vitamin D, kann der Arzt eine Blutprobe zu verschreiben, bevor die Dosis genommen werden. Die empfohlene Aufnahme dieses Nährstoffes ist 5 mg für erwachsene Frauen.

Folsäure

Folsäure ist in der Produktion von roten und weißen Blutkörperchen und die Erneuerung der Haut und Darmwand als auch in der Synthese von Chemikalien, die Gehirnfunktion modulieren beteiligt. Folsäure ist während der frühen Schwangerschaft die Entwicklung des Nervensystems des Embryos wesentlich.

Wo

Vitamin B9 ist vor allem in Pflanzen mit dunkelgrünen Blättern wie Grünkohl, Spinat, Brokkoli oder gefunden. Auch in Gemüse und Hefe.

Es kann in Form von Tabletten, in Kombination mit anderen B-Vitaminen. Die empfohlene Verzehrmenge des Nährstoffs ist Folsäure 330 mg pro Tag für Frauen und 300 mg für Frauen.

Kalzium

Calcium ist das am häufigsten vorkommende Mineral im Körper: Es wird in den Knochen und Zähnen, und trägt zur Festigkeit. Aber es ist auch in anderen Funktionen wie Muskelkontraktion, die Blutgerinnung und die Hormonsekretion beteiligt. Menschen mit einer Veranlagung für Darmkrebs mit einer Ernährung, die reich an Kalzium kann das Risiko für die Entwicklung dieser Krankheit zu reduzieren.

Wo

Kalzium ist in Käse, Joghurt, Kuhmilch und auch getrocknete Früchte, Gemüse und einige grüne Gemüse.

Die empfohlene Aufnahme dieses Nährstoffes ist 500 mg bis 1200 mg pro Tag für Frauen über 55 und Männer über 65 Jahre.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha