Entdecken Sie, wie um das Licht einzuschalten

Entdecken Sie, wie um das Licht einzuschalten

Nach 80 Jahren der Versuche, ein Team von Physikern vom Imperial College London hat entdeckt, wie die Materie vor Licht zu schaffen. Dieses Ergebnis ist ein Meilenstein in der Physik beweisen die Realität einer Theorie im Jahre 1934 von Breit und Wheeler Wissenschaftlern formuliert.

Beide Physiker vorgeschlagen, dass es möglich sein sollte, um Licht durch die gleichzeitige Zerstörung von zwei Lichtteilchen in Materie umwandeln, um ein Elektron und ein Positron, das seit der einfachste Methode in die Materie Umwandlung von Licht gemeint erstellen. Nun ist diese Theorie eine Realität dank der Demonstration am Imperial College London und hat in der Zeitschrift Nature Photonics veröffentlicht.

Die Studie spricht von einem Experiment in der Hochenergiephysik, die einige der größten Geheimnisse der Physik noch ungelöst erklären konnte, wie der Prozess der Entstehung des Universums, eine der einfachsten Möglichkeiten, in denen Licht und Materie sie interagieren.

"Trotz aller Physiker akzeptieren, dass die Theorie wahr ist, wenn die Breit und Wheeler zuerst vorgeschlagen, sagten sie, sie hatte nicht erwartet, im Labor zur Zeit angezeigt werden; fast 80 Jahre später, hat gezeigt, dass sie falsch waren ", sagte Steve Rose, Institut für Physik am Imperial College und Co-Autor der Studie.

Wie sie zu erreichen, durch zwei Hauptschritten ging: erstens die Verwendung einer hohen Laserintensität extrem starke Elektronen auf nahezu Lichtgeschwindigkeit beschleunigt und dann werfen diese Elektronen auf einer Platte aus Gold, um einen Strahl zu erstellen Photonen eine Milliarde mal energiereicher als sichtbares Licht; zweiten, mit einem "hohlraum" Wissenschaftler feuerte einen Hochenergielaser auf der Innenfläche der Gold um einen Bereich der Wärmestrahlung zu erzeugen, wodurch ein ähnliches Licht von den Sternen ausgesandt erzeugen. Danach würde die Photonenstrahl in der ersten Phase durch die Mitte des in dem zweiten Behälter verwendet wird, erhalten zu leiten, so dass die Photonen, die sich aus beiden Quellen kollidieren und Form Elektronen und Positronen, deren Erstellung konnte experimentell nachgewiesen werden.

Die Autoren sagen, dass sie nach der Entdeckung, dass dieser Prozess vorgesehen ideale Voraussetzungen für die Schaffung eines Photons Collider Bedingungen überrascht.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha