Falls Sie stimmen zu registrieren?

 Viele von uns - mehr als 50 Millionen Bürgerinnen und Bürger in diesem Land - sind wahlberechtigt, aber nicht die Mühe sich zu registrieren. Alle US-Bürger im Alter von über 18 ist berechtigt, zu registrieren und Stimme.

 In allen außer vier Staaten, müssen Sie vor dem Wahltag zu registrieren, um abzustimmen. Maine, Minnesota und Wisconsin damit sie ihre Bürger am Wahltag zu schreiben. North Dakota ist die Wählerfreundlich von allen - es nicht erforderlich, dass Sie tatsächlich zu registrieren!

 Jeder andere Staat erfordert eine Registrierung vor dem Wahltag. Die meisten Staaten, die Registrierung schließt 30 Tage vor dem sie die Wahl zu halten. Sie müssen sich für ein Wahlamt in den USA, Präsidenten stimmen, um Township Rat registriert werden. Sie müssen nur einmal, solange Sie leben an der gleichen Adresse und Sprach gelegentlich registrieren.

 Vor- und Nachteile der Registrierung

 Vielleicht haben Sie noch nicht registriert sind, weil Sie glauben, dass Sie die Politik selbst zu vermeiden. Allerdings vermeiden politisch unmöglich. Politische Entscheidungen werden für Sie gemacht werden, auch wenn Sie sich entscheiden, nicht teilzunehmen. Sie haben noch Steuern zahlen, auch wenn Sie nicht wählen. Die gewählten Volksvertreter treffen Entscheidungen über die Straßen zu bekommen gepflastert, Bürgersteige repariert und welche Schulen zu schließen, ohne die Aufmerksamkeit auf Ihren Rat, wenn Sie nicht wählen. Es gibt kein Loch tief genug für Sie, um Ihren Kopf, um der Politik ganz zu vermeiden begraben. Sie können nicht laufen, und man nicht verstecken kann - so können Sie auch teilnehmen.

 Einen Unterschied

 Wenn Sie teilnehmen, können Sie das System besser zu machen. Es kann nie perfekt sein, aber Verbesserungen möglich. Sie haben die Macht, um Ihren gewählten Beamten reagieren Sie. Ihre Stimme wird von jedermann laut genug zu hören.

 Die Abstimmung ist ein wertvolles Gut, dass Sie, als Amerikaner, haben. Viele Amerikaner nehmen dieses Recht selbstverständlich. . . sogar die Politiker. Bei den Wahlen von 1994 eine Welle der Wählerreaktion - ein 'em alle aus, um zu werfen' 'nach Jahren der Untätigkeit und Deadlock vom Kongress - schüttelten beide großen politischen Parteien, änderte sich die dominierende Partei im Kongress, und machte den Politikern brutal Kenntnis von den Themen, bei denen die Wähler schon seit Jahren beteiligt, und die hatten die Politiker ausgewichen. Dieser Kommentar erinnert jeder Politiker nicht zu nehmen für den Wählern erteilt. Politiker hörten die Unzufriedenheit der Wähler, und sie reagieren musste.

 Sind wichtig,

 Die Abstimmung wird in den USA nicht erforderlich ist, wie in einigen anderen Ländern. Die ehemalige Sowjetunion verwendet werden, um über seine 98 Prozent Wahlbeteiligung am Wahltag rühmen - aber die öffentliche Gesicht hohe Bußgelder und Strafen, wenn sie nicht von ihrem Wahlrecht forderte sie auf Nutzer haben für den Kandidaten ihrer Regierung ausgeübt. Aber in Wahrheit gibt es so viele überzeugende Gründe, um in unserem Land zu stimmen, es ist ein Wunder, dass die Wahlbeteiligung bei der Abstimmung nicht um hier in die denen von Ländern, die wünschen zu kommen.

 Wenn Sie aktive und teilnehmen, sollte gewählten Beamten prüfen, was Sie denken. Sie können nicht immer das tun, was Sie wollen, aber sie wollen, um Ihre Meinung hören. Wenn Sie wählen, werden Sie jemanden wichtig.

 Zyniker werden wahrscheinlich sagen, "Ja, aber nicht so wichtig wie PACs und Interessengruppen mit Geld." Aber bedenken Sie, dass ein Bezirk hat nur so viele Wähler. Obwohl Geld ist potenziell unbegrenzte Verfügbarkeit für einen Kandidaten, ist es illegal, Stimmen zu kaufen, und Sie können nicht jemand anderes zu wählen Ihre Proxy vor dir sein; so dass die Anzahl der Stimmen in einem Wahl gegossen ist endlich. Sie und nur Sie können Ihre Stimme abgeben. Ihre Stimme hat das gleiche Gewicht wie die Abstimmung von jeder andere Bürger. Reich oder arm, jung oder alt, männlich oder weiblich, schwarz oder weiß, ist jede Stimme gleich wichtig.

 Politische Macht

 Jeder Amerikaner hat die gleiche Anzahl von Stimmen. Möglicherweise haben Sie nicht einen gleichen Anteil der finanziellen Ressourcen der Welt, aber die geheime Abstimmung gibt uns allen eine gleiche Menge der Stimmrechte. Jeder registrierte Wähler hat, um eine und nur eine Stimme - egal, was Sie hören, im Gegenteil, auf bestimmten Großstadt oder down ländlichen Gebieten, in denen das Konzept der "Abstimmung früh und stimmen oft" wird gesagt, um wirksam zu sein, oder in denen der Alters -old Frage - "Ist Stimmen nach dem Tod?" - Ist wohl bejaht.

 Die Stimmung einer Person $ 1.000.000, um einen Kandidaten zählt trugen für nicht mehr als die Person, die Stimme, die nichts Kampagne gegeben. Nach allem, Wahlen zu gewinnen geht es darum, die Mehrheit der abgegebenen Stimmen. Geheime Abstimmung wie in den USA, nicht zulassen ungleiche Gewicht auf Stimmung bestimmte Person gebunden. Stimmen sind one-size-fits-all. Politiker der Stimmen der "kleinen Leute" zu haben, und es gibt mehr "kleinen Leute", als es reich und mächtig.

 Seit John F. Kennedy gewählt wurde, der Anteil der Wahlberechtigten, die an den Präsidentschaftswahlen sank in fast jeder Wahl. Das ist bei den Kommunalwahlen der Fall auch.

 Wenn wir alle stimmen, sind wir eine starke Kraft, der Berge versetzen kann, oder zumindest Politiker. Wenn wir das nicht tun, die geringe Zahl von besonderem Interesse, die Wähler haben mehr Einfluss, weil sie einen größeren Anteil eines kleineren pie haben.

 Abbildung 1 zeigt, wie wenige Menschen, die in Frage kommen, um zu tun, um tatsächlich zu stimmen. Der äußere Kreis stellt die Anzahl der Menschen in den USA, die wahlberechtigt sind. Der nächste Kreis in der Figur ist die Zahl der Menschen an den Wahlen von 1992. Der nächste Kreis stellt die Anzahl von Personen, die tatsächlich in der Präsidentschaftswahl 1992 gewählt Wähler registriert. Die Anzahl der Personen, die tatsächlich im Jahr 1992 die Bevölkerung Stimmen gewählt. Der kleinste Kreis ist die Gruppe von Menschen, die in den Vorwahlen gewählt. Denken Sie, wie verschiedene Dinge sein würde, wenn alle, die tatsächlich wählen konnten gestimmt.

 Abbildung 1: Was wäre Wahlergebnisse, wenn jeder Bürger stimmten zu qualifizieren?

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha