Gott wohnt nicht in Tempeln aus Stein wohnen

Jeder ist frei, zu glauben oder nicht, wie ein Mensch er nur ein Reisender, der in sich trägt, ist die Ewigkeit. Um in dieser Welt gibt, hat unsere Seele vorübergehend einen menschlichen Körper gemacht. Wenn der menschliche Körper stirbt, die Seele setzt seinen Weg, und der Kreuzung geht es weiter, bis Sie den Weg zurück ins Haus gefunden haben, ihren Schöpfer und sein eins mit ihm, so wie Jesus sagte von sich selbst: "Mein Vater und ich sind eins ".

Werden Sie sich bewusst, dass Gott liebt Sie, uns alle liebt er. Er möchte, dass wir zu ihm kommen, weil tief in unserer Seele sind wir alle Kinder des Reich Gottes und das Reich Gottes ist unsere wahre und unvergängliche Start, für die Ewigkeit. Jesus sagte, dass Gott nicht in Tempeln aus Stein wohnen, und dass der Mensch der Tempel Gottes, warum Sie den Test und ein ruhiger Ort, wo man beten kann. Lassen Sie eine harmonische Musik und Gebet, nach und nach dieser Stelle wird ein Ort sein, um eine Anziehungskraft auf sie ausüben, zu werden.

Sie werden wissen, dass ich, so Gabriele der Autor dieser Zeilen, weiß ich nicht, dass Sie zu einer Gruppe fahren durchgeführt werden können, um jeder Gemeinde. Ich will einfach nur, um Sie zu ermutigen, sich selbst zu finden fragen: Wer bin ich eigentlich? Falls gewünscht, finden Sie sich selbst und zu analysieren, was es heißt, dass Gott ist immer vorhanden. Er ist in der Natur. Er ist Leben, Licht in jedes Tier, jede Pflanze, jeder Stein, jeder majestätischen Baum. Gott ist in der Tiefe seiner Seele. Gott ist mit euch und in euch.

Holen Sie sich im Einklang mit Ihrem ruhigen Ecke, und es wird immer wieder an diesen Ort gezogen werden, wenn es nur eine ruhige Ecke des Zimmers zu sein. Bewahren Sie diese kleine Fläche, die zur Abholung innerhalb vorbereitet hat und zu meditieren, frei von schlechten Gedanken, die rein menschlich sind. Ziehen Sie sich in dieser Ecke, mit dem Sie nicht vertraut sind, nur, wenn Sie Musik hören und sich zu geben, um das Gebet. Und wenn ihr betet, sollt ihr die Leitung ihre Gebete auf den Grund der Seele, das heißt, nach innen, da Sie selbst der Tempel Gottes, und Gott in euch wohnt.

Alles was ich will ist, für Gott zu befürworten, nicht für mich, nicht für eine traditionelle Gemeinschaft, sondern nur von Gott. Ich wünschte, meine Mitmenschen zu kommen, ihn zu kennen. Ich fand Gott, Leben, in den Tiefen meiner Seele, und ich weiß, er liebt uns alle, für Sein unsere ewige Vater hat er in uns sichtbar gemacht und erstellt Herzen. Ich kann darüber reden, aber was ich kann mit niemandem zu beweisen. Ich weiß, und was ich nicht beweisen kann. Sie und wir alle ewig leben, denn Gott ist ewig.

Immer unser Körper wird sterben, aber Ihr Anruf gültig ist, "Kommt her zu mir alle, die ihr belastet sind und beladen; Ich möchte Sie zu entlasten. " Wohin gehen wir dann weiter, wenn der Geist Gottes, der Christus Gottes wohnt an der Unterseite unserer Seele? Für zu dem, der er lebt in uns.

Kostenlose Veröffentlichung von "Gott in uns"

Universelles Leben

Teresa Antequera Cerverón

73891412-W

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha