Gut essen in Madrid

In Spanien Sie gut essen ist kein Geheimnis zu jedermann. Die kulinarische Tradition des Landes geht zurück bis in die Antike und ihre Entwicklung hat zur Entstehung der kulinarische Konzepte, die die Grenzen immer zu einem bestimmten Weg zum Verständnis Nahrung in den letzten Jahren überschritten haben geführt.

Madrid hat ein breites gastronomisches Angebot, das alle kulinarischen Ausdrücke des Landes deckt, aber das ist nicht auf traditionelle beschränkt. Wenn es um Essen geht, können Touristen viele Möglichkeiten zu finden: vegetarische Gerichte, experimentelle Küche, Tapas und ausländische Lebensmittel Fusion-Küche sind nur einige der Alternativen.

Essen und Trinken in Madrid

Unterhaltung Führungen des Kapitals als Mahoudrid ständig veröffentlichen Berichte über die trendigen Bars und Restaurants in Madrid. Aber es schadet nie, zu unterstützen, vor allem wenn es das erste Mal, wenn Sie diese Stadt zu besuchen. Aus diesem Grund, dann geben wir Ihnen eine kurze Liste von einigen der Orte, wo man eine gute Mahlzeit genießen können.

- Herr Frank. Es ist spezialisiert auf spanisches Essen. Unter der Hand Paco Ramos, Gastfreundschaft umfangreiche Erfahrung, es ein Menü mit traditionellen kulinarischen Konzepten, die die Kirsche Gazpacho mit Pistazien, gegrillter Tintenfisch und iberischen Schwein markieren entwickelt wurde. Es ist in Jovellanos Street, No. 6, Metro Sevilla.

- Pitanza. Das Hotel liegt in der Calle Cavanilles, 4, in der Nähe von U-Bahn-Menendez Pelayo, auch sie traditionelle spanische Küche gewidmet. Zu den Highlights gehören Atmosphäre, Aufmerksamkeit und, natürlich, die Qualität seiner Gerichte, darunter Kabeljau Lenden sind die Torten, Kebabs iberischen Lende und T-Bone-Steak.

- La Biotika. Die 30 Jahre des Bestehens haben ein Klassiker für die Liebhaber der vegetarischen und veganen Küche geworden. Es bietet einfache, aber geschmackvollen Gerichten, ideal für diejenigen Annäherung zum ersten Mal diese Art von Küche. Es befindet sich auf Amor de Dios, 3 Metro Anton Martin entfernt.

- Bar das Kind. Ein weiterer Ort für Vegetarier. Sie betonen ihre Säfte und alkoholfreie Getränke; in Bezug auf Essen, die marokkanischen Pastilla, Hummus und Taboulé sind einige ihrer besten Gerichte. Die Adresse? Calle Martín de los Heros, No. 8.

- Ich habe. Es ist definiert als eine Bistro-Bar ist spezialisiert auf Fusionsküche. Im Menü stehen Sardellen, Ratatouille mit Ei, Tintenfisch mit ajilimójili und picapollo, neben anderen Gerichten. Wenn Sie zu wissen, interessiert sind, ist es an Juan Bravo, Nummer 21 befindet,

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha