Kampf Garten-Schädlinge die organische Art und Weise

 Um Garten-Schädlinge ohne schädliche Insektizide sollten Sie wissen, worauf zu achten ist zu verwalten. Hier ist eine kurze Liste von Bugs, die Ihren Garten Gemüse und Blumen und Bio-Gärtnerei Aktionen können für die Steuerung zu beschädigen:

  •  Blattläuse: Diese birnenförmig Schädlinge Stossen Löcher in Pflanzengewebe und saugen die Säfte. Schießen sie nieder, mit einem Schlauch; dienen sie fallen mit Florfliegen, Marienkäfer, oder klebrige gelb.


     Blattläuse sind in der Regel auf den neuesten Blätter und Knospen zu sammeln.

  •  Bean Blattkäfer: Erwachsene Käfer kauen Löcher in Bohnenblättern, und die Larven Angriff die Wurzeln. Kontrolle durch Decker mit row-Bezugsstoff.


     Bean Blattkäfer Erwachsene kauen Blätter; Die Larven Angriff Pflanzenwurzeln.

  •  Kartoffelkäfer: Die Erwachsenen lagen orangefarbenen Eier auf der Unterseite der Auberginen, Tomaten, tomatillo und Blätter. Gebrauchte Pick Erwachsene, und Crush-Ei-Clustern.


     Steuer Kartoffelkäfer durch die Stimulierung Spinnen, Marienkäfer, Raubwanzen und Schild Raupenfliege.

  •  Gurkenkäfer: Gurkenkäfer kauen Löcher in den Blättern, Wurzeln und Früchte von Kürbis, Mais, Bohnen und Erbsen. Kontrolle durch Decker mit Reihe umfasst, bis sie blühen.
  •  Cutworms: Cutworm Kauen Raupen verbringen die Stiele der jungen Pflanzen in der Nacht und den Tag zusammengerollt im Boden. Kontrolle durch Abnehmen die Raupen aus dem Boden und Spritzen Bt. Wickeln Sie die Stiele mit Papierstreifen, die unter der Erdoberfläche erstrecken.
  •  Importierten Kohlmotten: Dieses weiße Motten flatterten um Kohlpflanzen. Die Raupen ernähren sich von Blättern und Blütenknospen, so dass Haufen von grünen Kot. Kontrolle durch selektive Ernte und Zerdrücken der Eier und Raupen.
  •  Lace Bugs: Diese Insekten saugen Saft Laub, so dass die Blätter eine weißliche oder gelb fleckige Erscheinung. Sehen Sie unter den Blättern für ihre klebrigen braunen Kot. Snake Insekten oder Spray mit Gartenbau-Ölspray.
  •  Nematoden: Diese mikroskopisch kleinen, wurmartige Kreaturen, die in den Boden und greifen die Pflanzenwurzeln. Kontrolle durch Drehen Gemüse.
  •  Wurzelmaden: Kleine Fliege verschiedenen Arten legen ihre Eier in den Boden in der Nähe von Zwiebeln, Lauch, Kohlpflanzen, Radieschen und Karotten. Die Maden schlüpfen und graben in den Wurzeln, die Tötung der Anlage. Kontrolle durch Decker mit Reihenabdeckungen.
  •  Schnecken: Kontrolle, indem Sie Zeichen auf dem Hof. Heben Sie die Fallstricke und streuen Schnecken mit einer 50/50 Mischung aus Ammoniak und Wasser.
  •  Spinnmilbe: Diese winzigen Spinnentiere saugen Pflanzensäfte verursacht Verfärbungen. Um die Kontrolle, Waschanlagen mit einer starken Explosion von Wasser.
  •  Tarnished Pflanze Pflanze Bugs Bugs durchdringen das Gewebe Gemüse, Blumen und Pflanzen von Obstarten, und saugen den Saft. Klopfen Insekten aus Pflanzen in Seifenwasser in den kühlen Morgen- und Abendstunden.


     Getrübt Pflanze Bugs zu Schwellungen, blinde Flecken, Knospe Tropfen und verzerrten Wachstum.

  •  Trips: Befallene Blüten und jungen Früchte aussehen verzerrt. Blätter haben silbrig weiß oder verfärbte Flecken auf sie, manchmal gesprenkelt mit Schwarz. Lassen Florfliegen oder Spray mit Gartenbau-Öl.
  •  Weiße Fliege: Befallene Pflanzen können Wolken von Weißen Fliegen freizugeben, wenn sie gestört. Weiße Fliege Steuerung mit insektiziden Seife oder gärtnerische Öl Licht.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha