Kinked Hals nach dem Schlafen Ursachen: Home Remedies für Stiff Neck

Oft können Sie über Leute, die sagen können: "Ich wachte heute morgen mit einem geknickten Hals 'kommen. Was macht ein geknickt Hals eigentlich? Ein Knick in den Hals ist eine unangenehme Schmerzen im Nacken verursacht, um krampf fällig Nackenmuskulatur. Es ist sehr schwierig, den Kopf auf jeder Seite drehen, wenn Sie von geknickt Hals leiden; anstatt ein Individuum hat, um seinen ganzen Körper drehen, um zur Seite oder Rückseite suchen.

Die meiste Zeit Steifheit in den Hals ist nicht eine ernsthafte Erkrankung und die Symptome dauern in der Regel nur wenige Tage oder eine Woche.  Allerdings ist der Schmerz und begrenzte Nackenbewegung selbst Unannehmlichkeiten sowie irritierend, weil sie behindert Ihre täglichen Aktivitäten. Während der akuten Phase der Steifheit in den Hals, kann es leichte Schwellung im Halsbereich zu sein.

Was verursacht einen steifen Hals nach dem Schlafen?

Was auch immer der Grund für Knick oder Schmerzen im Nacken, Hals Muskeln und Nerven sind immer beteiligt. Die häufigsten Ursachen sind:

  • Bad Schlafposition: Das ist in der Regel die häufigste Ursache für die Steifheit in den Hals. Fest Kissen oder unregelmäßigen Schlafposition über einen längeren Zeitraum kann Spasmen der Nackenmuskulatur und führen zu Schmerzen und Bewegungseinschränkung am nächsten Morgen.
  • Verletzungen, die der Nackenmuskulatur belasten. Es ist üblich, mit bestimmten Sportaktivitäten, auch das Heben schwerer Gewicht oder drückt schwere Gegenstand kann viel Stress und Belastung der Nackenmuskulatur, die Sie nicht sofort spüren können, doch nach einigen Stunden oder einem Tag können Sie den Hals Steifigkeit und Schmerzen zu erleben Hals-Bewegung.
  • Schlechte Körperhaltung; ist es üblich Problem in diesem Computer-Zeitalter. Constant slouching zum Betrachten Computer Belastung der Nackenmuskulatur verursachen und Krämpfe.
  • Das Telefon für längere Zeit zwischen Hals und Schulter.

Alle oben genannten Ursachen können verhindert werden.

Die nächste häufigste Ursache ist Halswirbel Problem.

  • Eingeklemmt Halsnerven mit Ursprung aus der Halswirbelsäule verursacht Schmerzen und Krämpfe in der Nackenmuskulatur, wo sie zu verbinden.
  • Zervikale Bandscheibenvorfall oder zervikale Osteophyten kann auch ein Grund für geknickt Nacken.

Home Remedies für Kinked Hals-und Nackenschmerzen

Die Schmerzen und Steifigkeit aufgrund geknickt Hals nachlässt in der Regel in 2 bis 3 Tagen oder in einer Woche auf seiner eigenen. Aber es gibt einige Hausmittel, die Schmerzen lindern können und die Dinge besser machen.

  • Wenn Sie am Morgen erwachte mit einem steifen Nacken, ist die häufigste Ursache Ihrer unbeholfen Schlafposition. Beginnen Sie mit dem Kissen und sehen, ob es weh tut den Hals. Nehmen dünne Kissen, das nicht so schwer oder nicht so weich ist.
  • Die nächste beste Hausmittel zur Linderung von Schmerzen ist heißes Wasser fomentation. Sie können eine Wärmflasche oder eine Tasche auf dem betroffenen Bereich für 10 bis 15 Minuten pro Stunde oder als Ihr Körper Genehmigungen gelten. Wärme hilft bei der Durchblutung der betroffenen Muskeln und entspannt auch die Nackenmuskelkrämpfe.
  • Ein Heizkissen ist eine weitere Alternative für die Behandlung von Krampf Hals und Schmerzen. Es beschleunigt die Heilung von Muskelverspannungen und entspannt sie.
  • Am zweiten oder dritten Tag, wenn der Schmerz kleiner, und Sie sind in der Lage, um den Hals ein wenig seitwärts bewegen, beginnen Nackenmuskelübungen. Drehen Sie vorsichtig den Kopf seitwärts zu 5-mal, und drehen Sie Ihre Schultergelenk in Rechts- und Linksbewegung für 5-mal. Wiederholen zweimal am Tag.
  • Eine sanfte Nackenmassage ist auch nützlich, um die angespannten Nackenmuskeln entspannen und verbessern die Durchblutung im Nackenbereich. Sie können Senföl oder Kokosöl für die Massage verwenden. Die wichtigste Sache zu erinnern, während Sie Massage-Therapie ist zu vermeiden, tun es kräftig, kann es die Schmerzen schlimmer.
  • Ingwer in Ihr Essen oder nehmen Sie einen halben Teelöffel Ingwer-Saft mit einem Teelöffel Honig zweimal an einem Tag. Ginger ist ein natürliches Schmerzmittel und ein Antientzündungsmittel.

Wenn der Schmerz ist unerträglich oder im Überschuß, können Sie vorgeschriebenen anti-entzündliche und Muskelrelaxans Medikamente nach Rücksprache mit Ihrem Arzt.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha