Miguel Mirones in der Debatte über die kantabrischen Windentwicklung

Wie in einer Pressemitteilung berichtet, UGT, Windentwicklung in Kantabrien wird es in der zweiten Kurstag, nächsten Dienstag angegangen werden, mit einem Vortrag von Minister für Industrie und technologische Entwicklung der Regionalregierung, Juan Jose Sota.

Seine Präsentation wird mit einem runden Tisch, die den regionalen Chef der Vereinigung, Maria Jesus Cedrún beinhalten abgeschlossen sein wird; Präsident der CEOE-CEPYME in Kantabrien, Miguel Mirones; UC Professor und Mitglied der Andres Prieto Wirtschafts- und Sozialrats; und der Sprecher der Umweltschützer in Aktion, Bernardo Garcia.

Der Kurs, der von Professor von der Universität Cantabria Antonio Dominguez und Gewerkschaftsvertreter Jesus Turm geführt wird, wird am Montag in der Rechtswissenschaftlichen Fakultät eingeweiht werden, um 9.30 Uhr durch den Generalsekretär der UGT in Kantabrien, Mary Jesus Cedrún. Es wird in vier Schulzeit mit einem Programm, das sechs Präsentationen und drei Podiumsdiskussionen beinhaltet entwickelt werden.

Die Abschlussfeier am Donnerstag, 15. Juli um 15:15 Uhr geplant ist, wird von der Vizepräsident und Minister für Arbeit und Sozialfürsorge, Regierung von Kantabrien, Lola Gorostiaga, und der Generalsekretär der UGT, Candido Mendez besucht werden.

Berichterstatter und Sachverständige

, Erklärt Co-Direktor des Kurses, Antonio Dominguez, Professor für Chemische Verfahrenstechnik und Anorganische Chemie der Universität von Kantabrien, in Sitzungen sowohl auf europäischer, nationaler und regionaler Energiepolitik angesprochen werden, vor allem Windentwicklung in Kantabrien, für welche "lud er hat Experten aus verschiedenen Bereichen gegenübergestellt".

Unter den Referenten, die an dem Kurs teilnehmen wird auch der Präsident der Red Electrica von Spanien, Luis Atienza; PSOE Abgeordnete Ricardo Cortés; Generalsekretär der Föderation der Allied Industries UGT, Antonio Deusa; der Leiter der multinationalen; und der Präsident der Ingenieure ohne Grenzen Cantabria, Patricia Luis Alconero.

Die Liste der Referenten ist mit Experten und Akademiker Luis Ignacio Eguiluz, Professor an der Universität von Kantabrien abgeschlossen; und Gonzalo Molina, ein Professor an der Universität des Baskenlandes und Leiter Erneuerbare Energien in der Europäischen Union.

Der Kurs Co-Direktor betonte, dass "das Hauptziel ist es, eine aktuelle Reflexion über die kritischen Fragen, die die Sicherheit der Energieversorgung, die Schaffung von Arbeitsplätzen in der Branche, dass der Einfluss förmigen vor allem die so genannten grünen Arbeitsplätzen und Umweltvariablen zu erhöhen direkt im Energieentscheidungen. "

Miguel Mirones ist Präsident der CEOE-CEPYME Kantabrien und ist einer der führenden Befürworter der Entwicklung alternativer Energie in Cantabria.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha