Märchen und die Entwicklung der psychologischen Struktur

Die noch nie gerne eine Geschichte zu hören, wenn ich ein Kind war? Wer Nie gehört, die Geschichten von Rotkäppchen, Schneewittchen, Dornröschen und viele andere Kindergeschichten?

Sie sind Gemeinwohl in unserer Gesellschaft, wo wir leben. In ähnlicher Weise, in anderen Gesellschaften, die Kinder hören auch andere Geschichten gibt es, anders als bei uns, aber ähnlich wie die Realität der Gesellschaft, eingesetzt. Es ist eine wissenschaftliche Forschungsdaten, die sagen, dass jedes Unternehmen, überall in der Welt, einschließlich den primitivsten Indianerstämme, gibt es auch viele andere Geschichten, die die Phantasie eines Kindes von jedem dieser Orte zu machen.

Jeder weiß, dass diese Geschichten immer mit einer moralischen kommen. Was aber nur wenige wissen, Sie sind, dass sie einen grundlegenden Beitrag für die psychische und geistige Entwicklung von Kindern und folglich wird großen Wert auf die Entwicklung von seiner psychologischen Struktur und zu seiner Persönlichkeit.

In diesem Zusammenhang kann es wahrgenommen werden, dass alle diese Märchen, haben immer die gleiche Struktur. Hat eine reale Welt der Normalität und hat auch eine andere Welt, eine magische Welt unbekannt und voller Phantasien.

Indem wir diese Idee auf mentale Konstruktion, haben wir auch zwei Aspekte: die bewusste, die der Teil, von dem wir wissen, ist normal, und wir haben auch das Unbewusste, die unbekannten, verborgenen und unwirklich ist. Sie befinden sich in sie, die unsere privatesten Phantasien produziert werden und vor allem versteckt, dass wir nicht erklären können, noch für uns selbst, weil wir Freude in ihnen. Du bist auch hier, dass alle psychischen Konstruktion ist alles, was wir sehen und hören, und dass, in gewisser Weise ist unsere Persönlichkeit vorbereitet.

Und Sie sind der Grund, dass Märchen haben viel Charme bei Kindern. Sehen Sie, wenn sie hören, eine dieser Geschichten, die Phantasie von ihnen aktiviert, Öffnungs Weg, um einen Prozess, der unbewusste mentale Konstrukte bezeichnet werden kann beginnen;

Es ist kein Zufall, die Hauptfigur in Geschichten für Kinder, ist in der Regel immer jemanden, jung, die eine harmlose und schutzlose Aussehen hat, lebt in nicht sehr gutem Zustand. Ir genau dieses Gefühl, die Kinder haben, über die Welt zu seinem redor. Sie fühlen sich auch hilflos, schwach, sich der Gefahr in der Welt und am wichtigsten, sie wissen nicht, allein defendieren-sein.

Daher Märchen und Geschichten sind hier, von grundlegender Bedeutung. Der Charakter der schwach und hilflos Charakter zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Geschichte, den ersten Schritt aus dieser Situation, so dass ihr Abenteuer beginnen. Bald Enden viel wächst jede Erfahrung, die während des Abenteuers auftritt, an Dynamik gewinnt und damit in der Lage, dem Sieg am Ende, den Bösewicht der Geschichte, was sie zu den Helden der Geschichte. Damit wird das Kind zu identifizieren und zu bringen, um diese Helden, wobei dies ein Ausweg aus den gleichen Minderwertigkeitsgefühle, Hilflosigkeit mit der Außenwelt. Und zuletzt, fertig bauen Sie Ihre eigenen Selbst, das heißt, der Mitte der eigenen Persönlichkeit, die von entscheidender Bedeutung für Ihr Leben ist, kann es während der Pubertät zurück, in einer typischen Stufe der Jugendlichen bekannt als Identitätskrise. In diesem Alter, die Vorliebe für Geschichten sind komplexer und aufwendiger, aber nicht notwendigerweise, weniger phantasievoll. Der Erfolg von Harry Potter und der Twilight-Saga unter Jugendlichen, dies sollte-sein. In der Tat ist Dämmerung ein großartiges Beispiel können-ist deutlich zu sehen, wie die Hauptfigur, Isabella Swan ist ein Teenager, der durch die für diese Phase typischen Konflikten geht. Allerdings verliebt sie sich in für den perfekten Bild von Edward Cullen, wo seine wichtigsten Merkmale sind die Kraft und Schönheit, extrem stark und attraktiv, als auch ihre Stimme und Geruch, die auch Bellas Kopf, und in Folglich ist die Spitze aller Mädchen, die Bücher zu lesen. Der Detailreichtum, dass der Autor erklärt, unterstreicht nur diesen Trend. In ihm ein vollkommenes Wesen, das ist toll und alle Mädchen beschrieben. Dies erklärt die Faszination von ihnen den Charakter von Edward Cullen, denn er ist der ideale Mann, mit allen von ihnen träumen, ist die Identifikation mit Bella auch sehr häufig, wie Bella, unter vielen Hindernisse, Gefahren und Risiken können sich verlieben mit dem "Kind", etwas, das sie wollen, um zu sein, irgendwie wie Bella .Und wie es in der Kindheit bringt, sondern auch ihre eigenen bauen Sie Ihr eigenes Bild, etwas zu schaffen, die helfen, Konflikte zu lösen wird und Krise, können Sie sehen, wie die Märchen und Geschichten für Kinder wir hören oder lesen, machen uns viel mehr als wir einen kleinen Moment der Freude zu bringen. Sie sind in der Lage, in den Bau unseres eigenen Seins zu helfen, und gibt uns somit die erste Vorstellung von uns als Menschen in der Welt um uns herum.

Fragen, können mit Vorschlägen und Kritik an den melquioliveira21 gesendet werden @

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha