Muss ich mir Sorgen über Gluten in Vanilla?

 Es gibt keine Gluten in Vanilleschoten. Dies bedeutet nicht, dass die Produkte wie Vanille schrieben sind glutenfrei. Die Vanilleschote selbst, aber nicht die Proteine ​​enthalten, schädlich für Menschen mit Zöliakie.

 Eine der häufigsten Arten von Vanille Vanille-Extrakt. Die US Food and Drug Administration hat strenge Richtlinien auf das, was genannt reinen Vanille-Extrakt werden ausgestellt. Diese Regeln sagen, "reine" Extrakt nur eine kleine Menge anderer Inhaltsstoffe als Vanille, und keiner dieser Komponenten enthält Gluten.

 Einige Verwirrung gluten Vanille-Extrakt aus der Idee, dass es verwendet, um das Aroma der Vanilleschote Alkohol ziehen abgeleitet aus Gluten enthalten, Getreide destilliert werden. Selbst wenn es müssen die Materialien in reiner Vanilleauszug Alkohol destilliert werden, wie durch die FDA-Richtlinien vorgegeben. Das Destillationsverfahren in ein Gas laufen Flüssigkeit und dann Abkühlen des Gases wieder in eine Flüssigkeit. Die Proteine, die für Menschen mit Zöliakie gefährlich sind, können nicht in einer gasförmigen Form geändert werden und werden aus dem Alkohol entfernt wird, durch das Destillationsverfahren. Das bedeutet, dass jede Art von destilliertem Alkohol in reiner Vanille verwendet werden, enthalten kein Gluten Willen.

 Ein weiteres Produkt, das Vanille-Eis enthält. Es gibt keine Gluten Vanilleeis, aber es können auch andere Komponenten, die Gluten kann in bringen. Je nach Gerät, wo das Eis hergestellt wird, ist es möglich, dass eine Kontamination von glutenhaltigen Zutaten in neue Produkte und Geschmacksrichtungen können ihren Weg in das Eis zu machen. Ein Vanille-Eis, die zusätzliche Aromen hat möglicherweise nicht glutenfrei entweder, vor allem, wenn die Bestandteile durch eine separate Hersteller hinzugefügt werden. Es gibt Marken von Eis zur Verfügung, obwohl das eindeutig sagen, dass sie glutenfrei.

 Gluten in Vanille könnte in Pulverform in High-Volume-Küchen verwendet und für die industrielle Produktion gefunden werden. Das Verfahren und die Bestandteile werden zugesetzt, um das Endprodukt zu erreichen, können schädliche Proteine ​​sein. Dies kann besonders problematisch für Menschen mit Zöliakie zu sein, da nicht alle Küchen Kenntnis von der Glutengehalt des Pulvers, die ihre Gerichte potenziell gefährlich.

 Für diejenigen, die immer noch im Zweifel, wäre die beste Praxis sein, Vanilleschoten kaufen Ganzes. Mit absolut keine Chance, von Gluten in Vanilleschoten, können sie in glutenfreie Rezepte verwendet werden. Es gibt auch Möglichkeiten, wie ein Vanille-Extrakt kann zu Hause mit Hilfe von Wasser oder einem neutralen destilliert werden.

  •  Die Vanilleschote an sich ist nicht schädlich für Menschen mit Zöliakie, aber Zusatzstoffe in Pulver Vanille in High-Volume-Küchen verwendet gefunden werden kann problematisch für Patienten mit Zöliakie zu sein.
  •  Getrocknete Vanilleschoten.
  •  Eine Person mit einer Glutenunverträglichkeit können Magenkrämpfe, Gas und Durchfall erlebt durch den Verzehr von Produkten, die Gluten enthalten.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha