Namenskonventionen für Ruby on Rails

 Sie verwendet Ruby on Rails Web-Anwendung oder eine Web-Datenbank-Anwendung, die sehr klug von euch macht. Je nachdem, was Sie zu tun - einer Anwendung, eine Eins-zu-viele-Beziehung oder eine Viele-zu-viele-Beziehung - Sie verschiedene Variationen on Rails Namensgebung Protokolle, die Erläuterung unter Verwendung der folgenden Absätze.

 Rubin Namensgebung für neue Apps

 Zum Beispiel ein Album-Projekt mit einem Foto Datenbanktabelle - - Wenn Sie eine neue Anwendung zu machen Sie die folgenden Schritte:

  •  Erstellen Sie eine Rails-Projekt namens Album.
  •  Erstellen Sie Datenbanken genannt album_development, album_test, album_production.
  •  Generieren Sie ein Modell.

    •  Rails erstellt eine Klasse namens Foto in einer Datei namens
    •  Rails erstellt eine Migrationsdatei namens 001_create_
  •  Erstellen Sie eine Datenbank Tabelle namens Fotos.
  •  Generieren Sie ein Foto Schafott.

    •  Rails erstellt eine Klasse namens Photocontroller in einer Datei namens photos_
  •  // Localhost zu gehen: 300x / Fotos /.

 Ruby-Namens in einer Eins-zu-viele-Beziehung

 Bei der Arbeit mit einem Fremdschlüssel in einer Eins-zu-viele-Beziehung, die folgenden Tipps:

  •  Die Kommentare Tabelle hat eine Spalte photo_id.
  •  Das Reaktionsmodell enthält die Aussage belongs_to: Foto.
  •  Das Foto Modell enthält die Aussage has_many: Kommentare.

 Ruby-Namens in einer Viele-zu-viele-Beziehung

 Wenn Sie mit einer Viele-zu-viele-Beziehung zu arbeiten, beachten Sie diese Protokolle:

  •  Das Foto Modell enthält die Aussage has_and_belongs_to_many: Etiketten.
  •  Die Tag-Modell enthält die Aussage has_and_belongs_to_many: Fotos.
  •  Die photos_tags Tabelle hat keine ID-Spalte.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha