Ändern Sie Ihre Gedanken und Ihr Leben verändern.

Vor vielen Jahren verstanden Tausenden von Jahren, wurde sie "Kybalion", die Rede von einem geistigen Universum ist, geschrieben dh einem Universum durch den Geist aufrechterhalten. Seitdem gibt es unzählige Verweise auf Wissenschaftler und spirituellen Lehrern, die einer geistigen Universums zu sprechen.

Allerdings ist es im zwanzigsten Jahrhundert gibt es eine Explosion des Wissens über diese Wahrheit und jetzt von der Wissenschaft gesichert, durch die Quantenphysik, die für viele ist eine der größten Errungenschaften des menschlichen Wissens.

Aber in welchem ​​Umfang können wir wirklich verstehen, dass dieses Universum ist ein Universum der Ideen? Um zu beginnen, unsere materialistische Sichtweise zu ändern, können wir sehen, wie die Ideen oder Gedanken auf meine physischen Welt. Um dies zu tun, bitte ich Sie, die folgende Übung: Legen Sie sich hin und sagen nicht, Ihren Körper, was zu tun. Du kennst ihn nicht sagen, zu tun. Warte nur für den Körper, etwas zu tun. Nicht sagen, heben einen Arm oder ein Bein oder aufstehen oder sitzen oder öffnen Sie Ihre Augen. Nur warten. Wie sieht Ihr Körper? NICHTS!

Das bedeutet, dass Ihr Körper tut etwas, sollten Sie, dass etwas, bewusst oder unbewusst denken.

Und hier kommen wir für jeden, der sein Leben Gelände verwandeln will, eine sehr wichtige: Unbewussten.

Und Carl Gustav Jung, der berühmte Schüler von Sigmund Freud, eine Erklärung transformative, wenn wir besonderes Augenmerk. Er sagte: "Der Mensch ist, wie bewusstlos ist, nicht bewusst."

Einer der größten Fehler, und das bedeutet die aktuelle Bildungssystem nicht korrekt ist, zu glauben, dass unsere Aktion ist das Ergebnis unserer bewussten Gedanken. Bevor mit Beispielen dieses Verfahrens, noch heute erinnern wir einige leicht nachprüfbare Fakten.

Der Mensch hat eine wunderbare Gehirn, die wiederum hat einen einzigen Zweck: am Leben zu erhalten. Genau. Und hat die Funktion der Herzpumpe Blut und Sauerstoff Tanks sind Lungen und Nieren werden Filter und jedes Organ hat eine erstaunlich koordinierten Funktion, das Gehirn hat auch die Hauptfunktion ist am Leben zu bleiben.

Auf der Grundlage dieses Kriteriums, das Gehirn trifft alle Entscheidungen: bewusst, was funktioniert und was nicht, Filterung und Probe, und daran erinnern, dass "vergisst", die in der Körperchemie zu entwickeln usw. Usw.

Das Gehirn hat eine Fläche zum Unbewussten und instinktiven Funktionen und einen Bereich für den bewussten Funktionen. Der Bereich für die unbewussten Funktionen müssen unglaublich schneller als die für die bewusste Funktionen sein. Stellen Sie sich vor, dass, indem Sie Ihre Hand auf einem heißen Ofen, außerhalb der bewusste Teil um uns zu schützen. Zunächst analysieren die Situation, Folgen und mögliche Optionen, bevor Sie die Hand von der Gefahr.

Glücklicherweise ist es nicht funktioniert gut und ist das Unbewusste, die uns zwingt, in Sekundenbruchteilen und weg von der Gefahr zu handeln.

Unterm Strich? Das Unbewusste ist unglaublich schneller und dominanter als die bewusste.

Psychologen sagen, dass die ersten Jahre unseres Lebens, vor allem die ersten sechs, sind von entscheidender Bedeutung, und dass die Erfahrungen, verbal-Programmierung, die Beobachtungen, die wir gemacht haben und Verhaltensweisen und Überzeugungen unserer Eltern und andere Autoritätspersonen, wurden bei sehr tiefen Ebenen erfasst. Und wenn die Modelle unserer Väter und unserer Umgebung waren Armut, haben wir geerbt haben. Wenn ihre Modelle krank waren, dass wir geerbt haben. Wenn sie auf andere Menschen zu misstrauen, dass wir geerbt haben.

Das menschliche Gehirn neigt dazu, sich von der "Missfallen" oder was ist im Gegensatz zu Freude oder was sie Gefahr wahrnehmen zu bewegen und dann sucht Vergnügen. Daher im Vordergrund nicht wollen, bleibt sie oder was kann Gefahren verursachen kann und erst dann konzentriert sich auf, was Sie wollen.

Und zu all diesen Tatsachen hinzugefügt werden, werden wir Schüler der das Gesetz der Anziehung und in jüngerer Zeit, Quantenphysiker, die unsere äußeren Leben ist ein Spiegelbild unserer inneren Lebens erzählt. Alles, was ist ein Produkt, von dem, was wir denken, zu gewinnen.

Die erste Reaktion, die wir vor dieser Äußerung ist so etwas wie: "Unmöglich, ich habe nicht diese Krankheit entschieden hat" oder oder "Ich habe nicht solche Leute um mich zu wählen" oder ... Natürlich "Ich habe nicht diese Unfall gewählten" nein, du nicht bewusst gewählt haben, aber unbewusst.

Und auf die Frage, Wie aber, wenn ich nicht aufgepasst, es? Jetzt wissen Sie, dass dieser Prozess unbewusst. Wenn nicht, würde der Prozess bewusst sein und jeder würde ihre Probleme von Selbstwertgefühl, Geld, Gesundheit, Beziehungen und so weiter gelöst.

Also wir sind Opfer des Unbewussten Welt und wir können nicht alles tun, um es zu lösen tun? NO. Das war damals. Jetzt gibt es eine Vielzahl von Informationen und Beweise zu meinem unbewussten Überzeugungen modifizieren und dadurch die Welt zu verändern.

Also das Problem kommt darauf an, wie Sie tun, um mein Unterbewusstsein neu zu programmieren. Reich zu diesem Thema Informationen, die in einem späteren Artikel besprechen.

Denn jetzt wissen wir, dass unsere ganze Welt wird durch unsere Gedanken, vor allem unbewusst und nur reprogramándolo ausgeschlossen werden erhebliche Veränderungen in unserem Leben. Sie können alles ausprobieren, aber wenn nicht, das Unbewusste zu beeinflussen, werden einige offensichtliche Erfolge sein.

Zum Beispiel, ein Student, der unbewusst glauben, ist schlecht für die englische Selbstsabotage Lebenszeit, es sei denn, Sie haben etwas zu verändern, dass der Glaube zu tun.

Wenn meine Überzeugung ist, dass es alt und krank, wie Sie älter werden, wird mir schlecht.

Ich spreche dies in dem Artikel über Paradigmen, die Sie überprüfen zurück zu diesen ganzen Prozess ein wenig besser verstehen, einladen.

Segen Überfluss in Ihr Leben und machen Ihnen das Leben ein Segen für andere.

Wenn Sie mehr Artikel vom selben Verfasser wissen, oder erhalten Ihr Wachstum empfohlenen Literatur, besuchen Sie uns auf unseren Newsletter, indem Sie auf den Namen des Autors soll.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha