Rechtliche Fragen zur Software-Piraterie

 Software-Piraterie oder Vervielfältigung oder Verwendung illegaler Software, beinhaltet eine Reihe von rechtlichen Fragen. Software ist urheberrechtlich gemäß Titel 17 United States Code, als auch der Digital Millennium Copyright Act geschützt. Software-Piraterie Überzeugung können zivil- und strafrechtliche Folgen haben.

 Definition

 Software-Piraterie umfasst jede Vervielfältigung oder Verwendung nicht autorisierter Software, je nach Technologie-Website Informationen Emory Law School. Nicht autorisierte Kopien sind Kopien auf ein separates Medium, wie beispielsweise Kopien von CDs oder Kopien auf getrennten Maschinen, wie zB Laden eines Programms von der gleichen CD auf mehreren Computern vorgenommen verbrannt.

 Benutzer Responsibility

 Wenn Sie Software kaufen, werden Sie nicht den Kauf ein uneingeschränktes Recht an der Software selbst, entsprechend der Business Software Alliance. Stattdessen eine "Lizenz" oder ein begrenztes Recht zur Nutzung der Software zu kaufen Sie. Software-Piraterie zu verhindern, sicherzustellen, dass alle von Ihnen oder Ihrem Unternehmen verwendeten Software kommt mit Dokumentation Lizenzen und Handbücher. Wenn Sie eine separate Unternehmen, um Ihre Unternehmenssoftware zu installieren mieten, stellen Sie sicher, das Unternehmen bietet Lizenzen, Handbücher und anderen Unterlagen mit der Software zur Verfügung gestellt. Auch, achten Sie auf Ihre Mitarbeiter: ein Unternehmen kann für Hacking-Software nutzt das Unternehmen die Mitarbeiter zur Verantwortung gezogen werden, auch wenn die Manager oder Eigentümer nicht über Piraterie kennen.

 Penalties

 Strafen für die Software-Piraterie kann zivil- oder strafrechtliche sein. Nach Angaben der Universität von Illinois, die maximale Zivilstrafe für Software-Piraterie ist die Höhe des Schadensersatzes der Inhaber des Urheberrechts hat mehr entgangenen Gewinn des Kopier gelitten. Schäden können auch für Piraterie zur Verfügung stehen, zu einem Höchstbetrag von 150.000 $ für jedes Stück von raubkopierter Software. Die maximale strafrechtliche Sanktion beträgt fünf Jahre im Gefängnis, eine Strafe von $ 250.000 oder beides.

 Ausnahmen

 US-Urheberrechtsgesetz sieht drei Ausnahmen von dem Verbot von Software-Piraterie. Erstens kann ein Käufer der Software eine einzige Kopie der Software als mit "backup" zu machen. Zweitens, unter dem "ersten Gebrauch" Doktrin, ein Käufer von Software kann verkaufen oder verschenken Sie die Software, so lange es keine Kopie behalten. Schließlich können einige Softwareelemente nach dem Grundsatz der "fair use" kopiert werden, so dass eine Auswahl von Werken für pädagogische Zwecke oder Unterlagen.

 Digital Millennium Copyright Act

 Der Digital Millennium Copyright Act, im Jahr 1998 angenommen wurde, hat neue Beschränkungen für die Verwendung der Software hinzugefügt und erweitert die Anzahl der Aktien, die zivil- oder strafrechtlicher Sanktionen sind. Im Rahmen des DMCA, kann Users nicht versuchen, die Maßnahmen zum Schutz der Urheberrechte oder durch Manipulationen an der Software selbst oder durch die Schaffung eines Programms oder einer Maschine, die kann zu umgehen Umgehung Urheberschutzmaßnahmen. Der DMCA sieht eine Ausnahme für die Problemumgehungen, die nur für Maßnahmen, die Urheberrechte der Software-Tests oder Voraus Forschung in der Kryptographie zu schützen erfunden werden.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha