Sarmiento, Vater der Klassenzimmer und Verräter von Walter Gangi.

Sarmiento, Vater der Klassenzimmer und Verräter.

Von Walter Gangi

Der 11. September ist ein Datum, um mehrere Ereignisse in der Ephemeriden-Datei erinnern. Aber sicherlich das erste, was in den Sinn kommt ist die Folge der Twin Towers im Jahr 2001, so nah und so tragisch. So verbreitet, dass, um zu unseren lokalen 11. September zu bewegen wagt. Es gibt 11 vorherige September werde ich zu berühren, der seinen Namen in die Gegend von Einmal gibt nur sehr wenige daran erinnern, dass ein 11. September 1852, Buenos Aires wurde von der Konföderation getrennt. Wie wir alle wissen, weil wir verinnerlichen von ganz klein, und weil es in der Schule Kalender einen besonderen Platz zugewiesen war, ist dass der 11. September ist der "Tag des Lehrers", ein Ereignis, das in der Grundschule mit viel Emotion gefeiert, bringt das klassische Geschenk für Lehrer, egal ihren Ursprung uns.

Das Datum markiert einen Jahr des Todes von Domingo Faustino Sarmiento, die diese Welt zu einem 11. September 1888, in Asuncion, Paraguay, wo er tötete auch seinen Adoptivsohn "Dominguito" in so unnötige paraguayischen Krieg verlassen, zum Nutzen der britischen Interessen und dem Reich von Brasilien statt, und es wurde von Präsident Mitre, dem Erfinder der unsere Geschichte Wie funktioniert die Erfinder Arzt unterstützt? Nun, wer die Geschichte anhand von Dokumenten und Zeugenaussagen schrieb, ist es ein Historiker. Aber wer die Datensätze auswählt, um das Grundstück von der gleichen, so dass mehrere Passagen in einer mythologischen Geschichte zu bauen, wird er die Aufgabe des Historikers verlassen haben, um den Schriftsteller von Romanen nehmen und Fiktion Mitre ist liberal Geschichte. Heute niemand erkennt den Krieg mit Paraguay als Kunststück, sondern als Verrat an den Interessen der großen Nation. Mitre Geschichte verdient viele Vorwürfe, aber sicherlich am größten unter ihnen ist San Martin haben am selben Tisch mit Rivadavia saß, seinen Feind nicht nur persönliche, sondern ideologisch. Auf diese Weise hat er uns einen Helden des Landes, ohne Ideen, in der Lage, mit den liberalen Ideen des ersten Präsidenten des Dorfes von Buenos Aires zu kommunizieren gegeben hat. Wie Buenos Aires Präsident Doktor? Wenn, Präsident der Stadt Buenos Aires, wenn der Begriff passt Bürgermeister Kerl und ist nicht ein Ausdruck meiner Autorschaft, aber der Führer der gelernt Juan Bautista Bustos. Wir dürfen nicht vergessen, dass Rivadavia nach zu durchkreuzen den Kongress von Cordoba, drücken Sie den Kongress in Buenos Aires, das Treffen im Jahr 1825, benannt ist genau Bernardino mit dem Titel des Präsidenten begann, Hinzufügen der einheitlichen Verfassung und zentralistischen 1826, die abgelehnt und Widerstand wurde für die meisten Provinzen, anekdotische Episoden wie die in Santiago del Estero, wo der Führer Ibarra brach das Dokument in das Gesicht zur gleichen Abgesandter von Buenos Aires.

Während das Thema dieses Artikels ist Domingo Faustino Sarmiento, leider konnte ich nicht überwinden zu tun eine Überprüfung der politischen Geschichte Argentiniens, nicht Rivadavia und den seine stolze Nachfolger proklamiert erwähnen, um den unverdienten Titel "größter zuweisen argentinischen Zivil Mensch. " Allerdings muss ich sagen, dass ich stimme mit Mitre in einigen seiner Gedanken, wie in Bezug auf Carlos de Alvear, umstrittene Figur, wenn eine zur Verfügung gestellt. Alvear Präsenz an 16 der tragische Tod seiner Mutter und alle seine Brüder, mit seinem Vater Diego de Alvear und Ponce de Leon, nicht einmal versuchen zu vermeiden. Dieses Ereignis tritt auf, wenn die britische Armee das Feuer auf die spanischen Schiffe, wodurch die Explosion der Durchführung Ihrer Familie. Aber Jahre später wurde es die Ideologen des Protektorats, ein Versuch, an die Briten selbst, die in dem berühmten Brief an Strangford und Castlereagh dokumentiert ist geben, so dass es am Rande des Hochverrats. Es gibt viel mehr, darüber zu sprechen, aber nicht für andere Lieferungen, der Schlussfolgerung gelangt, dass die Sitzung eine Erklärung für sein Verhalten und seine Haupt Flagge war der Freimaurerloge, über die Interessen unserer noch jungen Nation. In die gleiche Richtung und Drücken und Behandlung in der Betreffzeile, ich stimme auch mit dem Standpunkt erlassen Mitre, über den Verrat der Sarmiento, auf die ich im Folgenden beziehen.

Wenn Sarmiento schreibt Zivilisation oder Barbarei, mit Abend auf den Tiger in den Ebenen, die auf die Rolle der Bundes zivilisiert und barbarisch zugeordnete Einheit gewidmet. Das Werk verfügt über eine hervorragende Schrift und ist sehr unterhaltsam wie Sarmiento wird durch eine klare Darstellung gekennzeichnet. Beim Lesen des Buches führt uns in die Zeit und ermöglicht es uns, sich vorstellen, dass Bundes waren so etwas wie die Anhänger von Attila, während die Unitarier waren ein Rivale von Christus selbst. Allerdings nur schätzen das Verhalten der zivilisierten, José María Paz, Mentor nennen Unitary Liga und Araoz de Lamadrid, unter vielen anderen, nur in der Kürze halber, als wenn ich zu wohnen, könnte einen Vertrag zu machen Thema. Die Grausamkeit der oben nicht wert war von Männern "zivilisierten", wenn man bedenkt, dass der bewaffnete Paz gab die Gefangenen vor den Gewehren und dann gebrannt. Aber die Frage Lamadrid, den Paz gewährt den Rang eines Generals, links vergessene Episode von Dorrego und versuchte zu vermitteln, um seine Hinrichtung zu verhindern und gibt seinen Mantel auf die gesamte Manuel kam in den Händen seiner Frau, nach der letzte Wille des Gefangenen. Weil die Geschichte haben, daran zu erinnern, zwischen dem Vertreter der Zivilisation, Araoz de Lamadrid und nichts weniger als die Hauptspieler in der Arbeit der "Vater des Klassenzimmers", Facundo Quiroga statt. Um Facundo erfassen, Lamadrid die alte Mutter gezwungen, Quiroga, um den Dorfplatz, mit schweren Ketten gefesselt zu spinnen. Doch Jahre später Lamadrid Exil in Bolivien, fragte der Tiger der Ebenen sicheres Geleit für seine Familie, die großzügig diese Ich verspreche, ohne Rache, obwohl er die Möglichkeit dazu abschließen und ein Fragezeichen zu tun hatte, die ist die barbarische und der zivilisierten, die Sarmiento wollten? Ein Zweig von einem armen Schicht, aber seltsamerweise mit großer Verbitterung wird "ohne die Möglichkeit zu, eine unbesiegbare Widerwille helfen ... fernab von aller amerikanischen soziale Frage für diejenigen, die wilde Gefühl" oder in seinem Brief an Mitre "später schreiben ... nein versuchen, Gauchos Blut sparen ... Blut ist alles, was die Menschen haben diese Wilden. "

Es besteht kein Zweifel, dass die Invasion von San Juan, von der montoneras Facundo, der im Jahre 1827 stattgefunden tiefe Spuren auf Sarmiento, nach einem kurzen Gastspiel in der einheitlichen Armee von General Paz wurde in Chile zum ersten Mal ins Exil 1831 Rückkehr nach San Juan im Jahre 1936, doch sein Aufenthalt war kurz. Im Jahre 1840 wurde Sarmiento in seiner Provinz, eingesperrt, wenn eine Gruppe von Bundesbeamten schleppten ihn aus der Zelle, um ihn zu schlagen und raparlo das Messer. Die rechtzeitige Intervention des Gouverneurs halten ihn davor enthauptet. Nach dieser Episode wurde ich wieder in Chile ins Exil geschickt, um seine Haut zu verstauen, indem das Land in den Dienst seiner Feder, auch gegen ihre Heimat. Er tourte mehreren europäischen Ländern als Botschafter Chiles ist und in Frankreich besucht San Martin in seinem Haus in Grand Bourg. Sie feiern ihre Aufzeichnungen der Ausgaben Paar die Aufgabe für Chile entwickelt.

Aber die unglückliche Episode, die seine Vaterschaft des Klassenzimmers, wie alle seine Arbeit, sowohl als Gouverneur von San Juan, Präsident und Gesetzgeber, zweifellos die geleistete Arbeit über chilenischen Patagonien und die Magellanstraße zu nehmen trübt , Fragen im Zusammenhang mit dem ich endlich am Ende dieser Arbeit beziehen.

Die klassische Geschichte hat in dieser Frage, die sich besonders gut nach dem fertigen Grundschule trafen nur ungern. Ich erinnere mich, der größten gehört, aber ich habe nie zu viel Bedeutung zu. In der Schule hatten wir die klassische Trilogie von Helden, San Martin, Belgrano und Sarmiento, der die am wenigsten angenehme Porträts war zusammengesetzt. In der Tat ist es nie überzeugt zu mir, zeigte die Bücher San Martin überquerte die Anden, den Belgrano, sich zu einem Militäranwalt durch die Wirkung der Umstände, kämpfen im Norden. Aber die Texte zeigte ihm stirnrunzelnd Sarmiento, mit einem Überzug und zu Fuß über die Bergkette, während auf dem Weg Graffiti links, der als uns so sehr, dass ich nie vergessen, "die Barbaren nicht Ideen zu töten", wiederholte Ich verstehe, dass in Bezug auf die Restorer. Ich mochte auch die Hymne zu und die Verse, die besagten, Sarmiento gekämpft "... mit dem Stift, dem Schwert und dem Wort ..." etwas übrig. Nun, nicht wirklich ich mir ein Schwert, auch wenn Schreiben und Sprechen ohne Euphemismen. In der Tat war seine militärische Leben sehr kurzlebig. Sehr junge Armee überquerte die Friedensunbemerkt, die sich für die Verbannung, und wenn jemand über den Beitritt zur Armee Grande de Urquiza, um Roses Gesicht dachte, es ist klar, dass, seit er Entrerriano der boletinero zugeordnet wurde, oder ob sie die Teile des Krieges zu schreiben.

Sein Privatleben ist nicht so ordentlich gewesen, hatte liebt und hasst, einschließlich Aurelia Velez, die Tochter des Autors der Zivilgesetzbuch, das ihn bis zu seinem Tod begleitet. Nach der Hausmeister war Gouverneur von seiner Heimatprovinz, aber zurückgetreten, nachdem Rawson, Innenminister Mitre beschuldigen ihm etwas überschüssige Energie. Reisen in die Vereinigten Staaten als Botschafter und in seiner Abwesenheit seine Kandidatur zu Mitre im Amt des Präsidenten gelingen wird gefördert. Zu dieser Zeit die Wahlen nicht obligatorisch, herrschte Betrug und Macht in einer Elite von Honoratioren und Patrizier geringerem Umfang bestehen konzentriert. Sarmiento sich eigentlich nicht von den oberen Klassen kommen, aber in der Elite-Gruppe von Intellektuellen, ehemaliger Einheit, wandte sich nun liberal, die Brauen wurde die politische Klasse in den nächsten Jahren etwas weniger bemerkbar vielleicht integriert, aber jeder Patricios erneut.

Der Präsidentschaftswahlkampf wurde durchgeführt, während Sarmiento war in den Vereinigten Staaten und ist einer der beiden Fälle, zusammen mit Alvear, dass, wenn gewählte Präsidenten, nicht in dem Land. Im vorangegangenen Anekdote, die so lustig, dass der Stand der Sarmiento und Alsina Adolfo Kandidaten auftritt. Es heißt, dass bei einem Treffen, wo sie wählen würden, der war, der als Präsident und Vizepräsident, sprach der Moderator die Wähler, die am Tatort anwesend waren und wies darauf hin, dass diejenigen, die für den Präsidentschaftskandidaten Sarmiento stimmten, wurden platziert rechts und diejenigen, die Alsina stimmten auf der linken Seite platziert werden. Aber der Punkt war, dass es sehr heiß war und die für Sanjuanino Stützer gewählten Ort war im Schatten, während Anhänger von Alsina Ziel war unter der Sonne. So viele nicht die drückende Hitze und fügte an Stimmen um Sarmiento, die letztlich war, die die Formel geleitet, was zu einer umge Adolfo Alsina, der Verlierer dieser ereignisreichen Tag zu widerstehen.

Es besteht kein Zweifel, dass damals die Regierung, um die beste Gruppe, als Juan Bautista Alberdi, sagte, die genannt wurden, zu herrschen, und die Wahlen, die so genannte, jene Herrscher zu legitimieren soll, aber nicht spiegeln die Realität, da sie fehlerhaft waren durch Betrug. Die Bürger stimmten Tische dominiert von der regierenden Partei, durch die Stimme Abstimmung, ohne Standards und führende Politiker, die nicht nur gezwungen, für den offiziellen Kandidaten zu stimmen, aber manchmal war es nicht einmal notwendig, dass die Wähler manifestieren wird, genügt der Interpretation Tabelle. Die fehlende Kontrolle machte es einfach für einen Bürger in verschiedenen Pfarreien zu stimmen. Dieser Umstand erlaubt es mir, zu behaupten, dass unser Land eine aristokratische Republik mit bis Verabschiedung des Gesetzes Sáenz Peña. Wie bereits angedeutet, ist der Begriff aristokratische Angelegenheit, die die Macht in den Händen einiger weniger, aber das Macht in den Händen der Honoratioren, die die herrschende Elite gemacht aufliegt. Gerade dann, von diesem historischen Anlass des Wahlgesetzes, können wir einer demokratischen Republik zu sprechen.

Obwohl dieser erste demokratische Erfahrung, radikal, hat eine sehr kurze Lebensdauer hatten, denn die Konservativen gehen zurück an die Last zwangs Sturz der verfassungsmäßigen Regierung im Jahr 1930, nach fast 70 Jahre und legitimen Verfassungs Nachfolge.

Dies bedeutet nicht, dass seit 1861 gab es keine Putschversuche, wie bereits gesagt wurde mehr als einmal Professor Grondona, doch war die einzige, nach all der Zeit, über den Erfolg, provoziert eine Folge der Macht durch eine Form keine Bestimmung in der Verfassung von 1853, aber auch auf die politische Bühne brachte ein Schauspieler, wer wird als eine Gruppe von Macht für etwas mehr als einem halben Jahrhundert, das Militär zu bleiben. Sie müssen bedenken, dass, im Jahre 1874 schloss der sechsjährigen Amtszeit Sarmiento, Mitre, die ein neues Mandat haben, dadurch wird bei den Wahlen von Avellaneda, vom scheidenden Präsidenten gesichert besiegt. Mitre ist bis in die Arme in "Green, aber besiegt und zum Tode verurteilt, ist selbst Nicolas Avellaneda, die Begnadigung. Das Gespenst des Todes weg und fördert die Möglichkeit neuer Putschversuche, da der Verweis ist weniger teuer. Im Jahre 1880 der Gouverneur von Buenos Aires, Carlos Tejedor, ein Kandidat für das Präsidentenamt, wird von Julio Argentino Roca besiegt. In der gleichen Weise, dass Mitre vor sechs Jahren versucht Weaver ein Coup, um erstickt werden, aber mit Tausenden von Toten und Balance. Obwohl die Föderalisierung des Buenos Aires stand unmittelbar bevor, die Bewegung tejedoristas erlaubt den Durchgang des Gesetzes federalizaba Buenos Aires, der in die Stadt von La Plata zu bewegen hatte. Die Folge von 1886 ist nicht traumatisch, weil genauso Gehren gab die Präsidentschaft zu Sarmiento, wird auf Rock, die Macht an seinen Schwager Miguel Juárez Celman gibt geschehen. Während letztere ist gezwungen, nach den Ereignissen von 1890 zurücktreten wird, was in der Präsidentschaft geschehen, Vizepräsident Carlos Pellegrini, in eine der Formen in der Verfassung vorgesehen ist. In der nächsten Periode geben Luis Saenz Peña und wurde von Vizepräsident José Evaristo Uriburu 1895 Das gleiche gilt für Quintana und Selbst Roque Sáenz Peña, die nicht abgeschlossen werden ihre Mandate durch den Tod überrascht sein konnte. Schließlich habe ich beachten Sie, dass zwischen 1890 und Yrigoyen Ankunft an die Macht, war eine Reihe von Revolutionen pretensas, erfolglos in ihrer radikalsten daher schließe ich, dass Frieden wurde nicht viel darüber gesprochen.

1842 Sarmiento ist eine chilenische Regierungsbeamten als Direktor der Pro-Regierungs-Zeitungen. Zu dieser Zeit, mit seiner noch so raffiniert, jedoch finsteren Stift, heißt es, dass ein amerikanischer Seemann schlägt vor, eine Kampagne in der Presse für Chile, um über die Magellanstraße und anderen Gebieten statt. Es muss klargestellt werden, dass die Geschichte ist unwahrscheinlich, zumindest in Bezug auf die Matrosen, aber hinter dieser Expansionsdrang und Eroberer Seits könnte Norden. Die Wahrheit ist, dass die Regierung von Montt die Zeitung "El Progreso" Putting Sanjuanino Regisseur, der seit der ersten Ausgabe beginnt mit der Kampagne für Chile, um die Magellanstraße zu besetzen, gegründet.

Es liegt in der eigenen Zeitung "El Progreso", wo Sarmiento macht das Treffen mit der US-Marine, die er definiert als ein armer Fischer von Seelöwen, die nicht im Einklang mit der bemerkenswerten Intelligenz, die es ihm erlaubt hätte, um zu Sarmiento Anstiftung Chile vorschlagen haben, zu erobern, nichts weniger als eine argentinischem Territorium.

Leider sind viele Artikel über die "Progress" geschrieben haben, verschwunden sind, ohne Zweifel absichtlich sicher Sarmiento setzen, was wiederum konnte nicht die Tatsache, dass die Zeitung hatte für den alleinigen Zweck der Usurpation des argentinischem Territorium geschaffen worden zu verstecken. In der Tat der erste Artikel der Zeitung Sarmiento und länger scheint, eingeweiht werden.

Mit einer beneidenswerten Eifer, Sarmiento fuchtelte mit den Stift und mit ihm die Regierung von Chile, mit dem Argument überzeugt, dass diese Länder sind chilenische und sollte sofort besetzt werden. So sehr, dass in der Veröffentlichung des 28. November 1842, der Vater des Klassenzimmers und forderte nicht nur den Beruf, sondern damit, dass "... würde nichts den ersten Schritt, das einige Unternehmen Strait gesendet wird vorgeschlagen, die Methode zu machen Soldaten und für die Instandhaltung erforderliche .... "Hinzufügen" ... Um Chile nur, wenn Sie versuchen, zu sagen, und die Magellanstraße wird zu einem Mittelpunkt des Handels, der Zivilisation ... "Er fährt fort:" ... Wir haben gemacht Da es in unserer Macht steht, um eine Angelegenheit von großem Interesse scheint es den Wohlstand des Landes und seiner zukünftigen Größe zu veranschaulichen war ... "ist nicht notwendig, darauf hinzuweisen, dass die San Juan bezieht sich auf die Verbesserung von Chile.

Ich möchte klarstellen, dass Sarmiento war nicht eine Geschichte zu schreiben, aber mit seiner abscheulichen pen wurde die chilenische Regierung die Anstiftung, um ein Stück Land von ihrem eigenen Heimatland zu nutzen.

Ich wage es, einen Schritt weiter zu gehen, mit dem Argument, dass die Arbeit von Sarmiento macht es nicht weniger als der Ideologe der chilenischen Expansionspolitik, wobei der Architekt brauchte nicht nur für Diebstahl-Straße, sondern auf allen Gebieten, dass Chile hat behauptet, , am häufigsten erfolgreich, nachstehend.

Die internen Probleme, die durch den Kampf zwischen Bundes- und einheitliche, in Kombination mit externen Konflikten mit England und Frankreich verursacht, lenkte die Aufmerksamkeit der Eidgenossenschaft und der Regierung von Chile gefunden, den richtigen Zeitpunkt, um die argentinischen Territoriums nehmen am 21. September 1843 Schluss mit absoluter Erfolg Sarmiento Kampagne gegen sein Land.

Wenn Rosas protestierten gegen die Usurpation, mehr Leidenschaft Sarmiento gerechtfertigt die Position im Gegensatz zu Argentinien. Als Reaktion auf die Eltern Stift Unterricht gegründet Rosas Mendoza die Zeitschrift "Illustration Argentina" von Juan Llerena und Bernardo de Irigoyen, wobei letztere heftig kritisiert die Arbeit des San Juan gegen Argentinien und nennt ihn einen Verräter gerichtet ist, Spitznamen Sarmiento stets im Schlepptau.

Ein Jahrzehnt später, beantragte die Studenten, kehrt nach Argentinien, um mit der größten Armee Urquiza, die von den Truppen des Reiches von Brasilien unterstützt arbeiten, werden Rosas zu stürzen, ließ ihn im Pantheon der Verräter, nicht nur auf dem Land, aber die Bundes Fall, die letztlich brachte ihm den Tod. Sarmiento wurde schließlich Präsident und wie Mason, dem höchsten Niveau der Großmeister.

Aber die Argentinien Politik ist in der Kant Bühne oder seine Freundschaft mit Mitre, bereits gebrochen, scheint überhaupt zu brechen, wenn es in der Zeitung "The Nation", nur eine Woche erscheint vor Sarmiento nimmt Amt des Präsidenten dass "... du. Es hat sich in Chile wurde gegen seines Landes behaupteten Rechte Ausland gehalten, um von seinem Hoheitsgebiet Streifen ... Ich glaube nicht, dass es irgendein Mann, gleich welcher Staatsangehörigkeit, der versucht, Mr. Sarmiento zu rechtfertigen, dann bis heute alle Völker der Welt haben verdammt die schrecklichste Art und Weise, die die territoriale Integrität seines Landes zugunsten einer ausländischen Regierung droht. " Tage, nachdem "The Nation" und fügte hinzu, dass "... Sarmiento war der Anwalt von einer ausländischen Regierung gegen ihr eigenes Land. Er hat vorgeschlagen, ausgebreitet hat und erfolgreich die Idee Strippen der Republik Argentinien in seinem Hoheitsgebiet vorgenommen. Die Presse begann bei der Aufgabe, zu beweisen, dass sie nicht nach Argentinien gehören, aber Chile, die Gebiete Patagoniens ".

Sarmiento aus dem "El Nacional" Zeitung Lauf von seinem Vater fast Velez Sarsfield verteidigt dem Argument, dass das, was er getan hatte, war nur Rosas angreifen, beachten Sie, dass der Vater des Klassenzimmers in seiner Verteidigung hat seinen Hochverrat nicht leugnen, aber nur versuchen, es zu rechtfertigen. Aber Mitre erschießt ihn von seiner Zeitung mit den Worten "... Beratung ausländischer Regierungen, raubt das Land ihrem Hoheitsgebiet, greift Roses Republik oder Argentinien? Sind sie die Magellanschen Grundstücke Roses oder in Argentinien?

Aber Sarmiento war Präsident und der Streit ist nur ein paar Jahre bis zum Ende seiner Amtszeit belebt verbannt. Chilenen, um den Mann, der vor die Rechte Jahren gehalten hatte, nun als Präsident von Argentinien, wurden sie von mehr und Patagonia beansprucht sehen. Im Jahr 1873 Sarmiento Popularität ist im freien Fall, da ihre Waren werden vor dreißig Jahren zu lesen, die beide in Chile und in Argentinien. Kein zurück, Sarmiento und anerkannt und rechtfertigten ihre Taten in ihrem Hass von Rosas. In seiner Fehde mit Mitre sie denen von Guillermo Rawson, Nicasio Orono und Jose Hernandez, unter anderem aufgenommen werden. Der Vater der unterdrückten Klasse, in ihrer Korrespondenz mit Felix Frias, der argentinische Botschafter in Chile, versucht seine letzte Verteidigung, vielleicht die kühnste.

Der 20. Mai 1873 er ​​Frias schreibt, dass "... anonymen Schriften von einer chilenischen Zeitung, dass sie bestimmt, nützlich zu sein, und dessen Schreiben an einen jungen argentinischen zurückzuführen emigrierte, nun Präsident der Republik kann nicht verwendet werden, um in Eingriff zu ihrer Ladung, oder es muss davon ausgegangen werden, dass das Staatsoberhaupt so verknüpft Ideen, die in ein anderes Land gehörte ... "und fügte hinzu, dass" ... Es ist wahr, dass eine Zeitung sagte, diese Ideen, aber sie haben nicht den Namen des Autors führen. I, Lopez und Schreiben unserem täglichen Vial. Artikel waren anonym und können nicht als Autor Lehre von denen, die nicht seinen Namen tragen hat, genannt werden. Jedes Argument gegen mich aus gibt es einfach gegen eine chilenische Zeitung. "

Mit der Absicht, die Flucht der Titel des Verräters Irigoyen ausdrücklich von "der Aufklärung Argentina" und dann Mitre zugeordnet implizit von "The Nation", Sarmiento war ad acta seine Anerkennung der Tatsachen in Bekämpfung gerechtfertigt für Roses Jetzt entscheiden Sie sich für eine flache Verweigerung von seiner eigenen. Die neue Vaterlandsverteidiger Argument war nicht akzeptabel, da sie bestimmt, zu argumentieren, dass die früheren Artikel mit Nachdruck von der gleichen Sarmiento verteidigt, jetzt stellte sich heraus, anonym zu bleiben und in den schlimmsten Fällen der Mitautorschaft. Die erste Beichte, die aus mehr als narrensicher unterstützt, schloss sich dieser inatendible Versuch, verurteilte den Vater des Klassenzimmers. Obwohl Sarmiento fragt Frias zu seiner Verteidigung in Chile Fürsprache und hielt private Korrespondenz, ist es zu spät, seine Schuld ist nicht zu leugnen und Verrat ist bewiesen. Mit erhabener Verachtung für sein Land, hatte Sarmiento ideologisch argumentiert, dass chilenischen Patagonien und das gleiche Gefühl gehörte, hatte auch gezeigt Zeichen der Zustimmung zur englischen Usurpation der Malvinas, Schreiben, dass "... die Invasion ist nützlich, um Zivilisation und Fortschritt ", so seine spätere Arbeit Anlaufen.

In den späten 70er Jahren Sarmiento machte seine letzte Verteidigung zu versuchen, den tückischen Punktzahl hinter ihm her zu entfliehen. In Anwesenheit von Dokumenten zu Beginn dieses Jahrhunderts von Guido Spano beigetragen haben, zu sagen, dass es ist erwiesen, dass Länder von der chilenischen usurpiert, gehörte dem Vizekönigreich des Río de la Plata erkannte seinen Fehler. Allerdings entzieht es seiner Verantwortung zuweisen absolute tadelt die Regierung von Chile, zu vergessen, dass es die Sarmiento selbst, der die Besatzung zu drängen. Sie können nicht leugnen, dass Ihre Arbeit wurde in Argentinien interessant, aber das gleiche gilt dunkel gegen die Position in Chile gemacht. Ich für meinen Teil Ich akzeptiere seiner ersten Verteidigung, aber sein Hass auf Roses nicht ihren Beitrag, die sicherlich die Ursache für die chilenische Behauptung zu rechtfertigen. Ehre und zum Lob auf die größte unter den großen, unsterblichen Vater Sarmiento Klassenzimmer.

Von Walter Gangi

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha