So Hunde wissen, wie wir uns fühlen

So Hunde wissen, wie wir uns fühlen

Wenn wir jemanden gut kennen, nur seine Stimme zu hören, und wir erkennen, ob es in Ordnung ist oder wenn etwas passiert. Dies geschieht, weil unser Gehirn hat eine "Sprachbereich", die den Stimmklang Analysen und schickt uns Informationen, die Person, die Sie lieben zu halten. Laut einer Studie von der Ungarischen Akademie der Wissenschaften und in der Zeitschrift Current Biology veröffentlicht wurde, bei Hunden ein ähnlicher Prozess stattfindet.

Können Hunde bekommen sozialen Informationen aus menschlichen Stimmen? Dies war der Ausgangspunkt des Experiments. Dazu zählten die Forscher 22 Probanden und 11 ausgebildete Hunde zu unbeweglich in der Scan-Maschine fMRI Gehirn, um festzustellen, welche Bereiche des Gehirns aktiviert werden, um Impulse in beiden Hunden und Menschen klingen gehalten werden.

Während des Experiments die Forscher spielte 200 Sounds auf menschliche Stimmen und natürliche Klänge perrunas zu identifizieren, welche Bereiche des Gehirns sind in verschiedenen Situationen angeregt gehören. Die Ergebnisse der Studie belegen, dass die bildgebende Gehirnen von Hunde haben auch Bereiche der Sprach- und der auf die gleiche Weise wie das menschliche Gehirn verarbeitet Stimmen.

Diese Feststellung kann helfen, zu erklären, wie die Eckzähne können so im Einklang mit den Gefühlen der jeweiligen Inhaber und nachweisen, dass Hirnareale für die Erfassung von Ton und Sprache ähnlich zwischen den beiden Arten verantwortlich sein. Kommt daher der Erfolg einer solchen engen Beziehungen, die oft zwischen einem Hund und seinen Besitzer tritt entschlossen, weil die Eckzähne sind in der Lage, unsere Emotionen zu erfassen.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha