Spanische Wissenschaftler Design Androiden Rettungs

Spanische Wissenschaftler Design Androiden Rettungs

Ein spanisches Konsortium unter Leitung des Obersten Rates für wissenschaftliche Forschung koordiniert ist einer der 23 für die Teilnahme an der vorletzten Etappe der Herausforderung durch das Verteidigungsministerium organisiert, um Rettungs Droiden entwerfen qualifiziert.
 Jeder Finalist Team wird vom 18. bis 20. präsentieren in diesem Monat hat eine algorithmische Motion Control, Situationsbewusstsein und Entscheidungsprozesse, damit der Roboter, um effektiv zu überwinden, eine Reihe von virtuellen Tests in der kürzest möglichen Zeit. Die sechs Gewinner werden Finanzierung von $ 750.000 zu erhalten, um die Forschung für 6 Monate bis zum nächsten Rennen fortsetzen, und ein Roboter, um ihre Fortschritte bei der realen Szenarien, mit denen sie in der endgültigen Gesicht zu implementieren.
 Das Ziel der Initiative ist es, humanoide Roboter, die in Zusammenarbeit mit Rettungsteams in Katastrophenszenarien vermieden Aufgaben maximale Risiko den Teams arbeiten können zu entwickeln. "Wir haben Algorithmen, die den Roboter ermöglichen, werden die drei Prüfungen zu erfüllen: ein Fahrzeug fahren auf einer Autobahn, Hindernisse zu überwinden, zu Fuß auf unebenem Boden, die allmählich mit Schlamm und Geröll kompliziert, und schließen Sie einen Schlauch an ein Rohr und schalten Sie Schritt ", erklärt CSIC Forscher Elena Garcia, Zentrum für Automation und Robotik, einem Joint CSIC und der Polytechnischen Universität von Madrid.
 Die SARBOT Team, das einzige spanische Team ausgewählt und einer der drei europäischen, besteht aus Forschern des CSIC, der Universität von Alcalá, der Polytechnischen Universität von Madrid und der Universität Carlos III in Madrid.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha