Supremacy MMA-Videospiel Gewalt ohne Regeln gemacht

Supremacy MMA-Videospiel Gewalt ohne Regeln gemacht

Dieses neue Spiel war eines der für diesen Herbst erwartet, aber die Erwartungen sind auf halbem Weg erreicht. Mit einer interessanten Handlung und eine Vielzahl von Zeichen wurde aufgerufen, um der Nachfolger des klassischen Mortal Kombat und Street Fighter zu sein, aber in seinem kleinen Stich Gameplay kommt er.

Diejenigen, die grundlose Gewalt zu genießen, überall Blut und Adrenalin auf Basis von Knochenbrüchen, genießen Sie diese neue Titel nach 505 Spielen und zur Verfügung entwickelt von Ende September für Xbox 360 und PlayStation 3. Aber wenn Sie Sie Spiele sind anspruchsvoller und List Kampf ist Supremacy MMA nicht Ihr Spiel.

Und ist, dass im Rahmen einer bemerkenswert entwickelt und U-Bahn-Ästhetik mit einer Reihe von echten Kämpfer wie MalaipeLt, Michele "kleiner Teufel" Gutierrez, Felice "Lil Bulldog" Herrig oder Jerome Le Banner ist Verwaltbarkeit Titel recht gering. Darüber hinaus, obwohl jeder gehört einer anderen Voll Disziplin sind die Zugriffe zu ähnlich und unspezifisch.

Die Brutalität der MMA-Kampfspiel machte Sie Amateur. Keine Regeln, keine Grenzen und die Spieler steuern ein wenig kompliziert.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha