Tourismus in Mendoza. Zu wissen, den Zoo

Anreise Unterkunft in Mendoza Stadt ist eine weise Entscheidung für alle, die den Tourismus in dieser Region der Welt zu machen. Die Stadt bietet viele Attraktionen für die Liebhaber des Städtetourismus, die besichtigt werden können Websites bilden interessante Wanderungen, die die Eigenheiten der freundlichen Menschen, die bereitwillig aufnimmt ausländische Besucher zu enthüllen wird. Ein Ort für einen Besuch ist der Park General San Martin, und in ihm, der Stadt Zoo.

Der Park wurde im Jahre 1896 erstellt, zu wissen, zunächst unter dem Namen West Park. Es ist 400 ha mit verschiedenen Sektoren, mit schönen Parkanlagen, nötig mehrtägigen Besuch in vollem Umfang zu befriedigen. Am Fuße des Cerro de la Gloria, einem der beiden Hügel, die innerhalb des Parks enthalten sind, wird der Zoo. Es ist eines der größten in Lateinamerika, mit mehr als 1.100 Tieren. Beachten Sie, dass eine der wichtigsten Motivationen der Mendoza Behörden ist es, die Artenvielfalt des Ortes zu bewahren. Aus diesem Grund viele Exemplare dieser Zoo sind vom Aussterben bedrohte Arten.

Der Zoologische Garten wurde 1903 erstellt, auch wenn die Landesregierung im Jahr 1939 beschlossen, zu verlängern, für die beauftragte den Architekten Daniel Ramos Correas Design. Von Anfang an war es ein ehrgeiziges Projekt, versuche ich, die große Anzahl von Tieren der Cuyo Bereich zu reflektieren, treu Unterrichten der Wildarten. Der Zoo selbst umfasst 48 Hektar bewaldet. Um eine ganze laufen ist notwendig, um genügend Zeit zu haben, denn es hat mehr als 6 km von Waldwegen. Obwohl ursprünglich eine halboffene Parkmodell konzipiert, die Realität ist, dass gefährliche Tiere in Käfigen bleiben.

Der Zoo wird von mehr als 200.000 Menschen im Jahr besucht. Einige Highlights des Ortes sind das Aquarium und die kommunalen Schlange. Das Aquarium wurde 1945 eröffnet und ist spezialisiert auf ictícolas Süßwasser Sorten. Im Vergleich zum gleichen Serpentarium, was auf die große Vielfalt von Schlangen und Vipern cuyanas dürren Berge es sich befindet.

Wenn Sie von Urlaub in Mendoza denke, der Zoo und der Park General San Martin allem ist es ein Vorschlag, der nicht vernachlässigt werden sollte. Nicht nur die liebt, die Pflanzen und Tiere lieben, wird es die Freude, die schöne skulpturale Arbeiten, die in den Räumlichkeiten im Überfluss zu schätzen sein.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha