Was ist Akademische Kunst?

 Akademische Kunst entstand aus einer stark strukturierten europäischen Ausbildung, die von der klassischen Ideale produzierte Kunst. Künstler nach Akademien, wo in einer bestimmten und systematisch geschult. Durch die Schirmherrschaft des europäischen Adels, wurden Kunstschulen, bekannt als Akademien eingerichtet in ganz Europa. Florenz, Italien, der Heimat der ersten Kunstschule wurde 1563 in der Renaissance eröffnet. Kunstakademie wurde noch einfluss im 17. Jahrhundert mit der Eröffnung der Royal Academy Französisch für Malerei und Skulptur. Schließlich wird die akademische Kunst wurde zugunsten der modernen Kunst verworfen, aber viele der Methoden in der akademischen Kunst ist immer noch verwendet werden, um Künstler zu erziehen, auch im Jahr 2011.

 Akademische Kunstakademien hatten strenge Ausbildung Methoden, die auf der klassischen Theorie. Die meisten Akademien konzentrierte sich auf Zeichnung als Grundlage sowohl für Malerei und Skulptur, Zeichnung und Studenten Abgüsse von antiken Skulpturen, bevor sie weiterziehen konnte, um Zeichnen eines Live-Modell praktiziert. Die Schüler können nicht malen beginnen, bis sie hatten bewiesen, geschickt im Zeichnen zu sein. Die Akademien betonte auch die geistige Entwicklung junger Künstler durch das Angebot von Kursen in der Geschichte und Philosophie.

 Großherzog Cosimo I. de 'Medici wurde die erste Akademie in Florenz, Italien, während der Renaissance im Jahre 1563 unter der Leitung von Giorgio Vasari, ein Künstler, Architekt und Kunsthistoriker. Die Schule wurde die Akademie für Wirtschaft und Kultur der Zeichnung bezeichnet. Die Familie Medici geformt sein Vermögen durch Textilien und Banken, und hatte eine lange etablierten Kunstgeschichte Schirmherrschaft, Unterstützung von Künstlern wie Leonardo di Vinci, Raffael und Michelangelo und höher. An der Akademie der Künste und der Gesellschaft auf Anzeichen für das Studium der Anatomie war notwendig, um die Unterstützung der Schüler visualisieren die menschliche Form in einem realistischen Stil, der ein Markenzeichen der akademischen Kunst war. Um Perspektive zu gewinnen, studierte auch ein besseres Verständnis der Geometrie - die Theorie der Schaffung einer dreidimensionalen Effekten.

 Die Royal Academy Französisch für Malerei und Skulptur im Jahre 1648. Die Absicht der Royal Academy Französisch für Malerei und Skulptur eröffnet war es, Künstler, über den Status der Handwerker zu erhöhen, bieten regularisiert Training für Künstler, und die Förderung der klassischen griechischen und römischen Idealen in der Kunst. Wie der Name andeutet, die Royal Academy Französisch für Malerei und Skulptur hat auch die Französisch Monarchie erhöhte Kontrolle über die Kunstproduktion. Von Charles Le Brun, der über als Direktor im Jahr 1683 stattfand, die Royal Academy Französisch für Malerei und Skulptur führte ihren Höhepunkt erreichte.

 Die Royal Academy Französisch für Malerei und Skulptur wurde vorübergehend im Jahre 1793 während des Französisch Revolution aufgelöst. Es wurde später umbenannt in die Akademie für Malerei und Skulptur. Französisch Kunstakademien waren immer noch einflussreichen, wenn eine Gruppe von Künstlern, die Impressionisten, rebellierten in der zweiten Hälfte der 1800er gegen die Verengungen des klassischen Realismus.

 Während die europäischen Akademien waren stark zwischen den 16. und 19. Jahrhundert, kamen sie als überholt betrachtet werden. Die Methode der impressionistischen Malerei war eine große Herausforderung für die akademische Art-Stil, und schließlich die moderne Kunstbewegung schob akademischen Kunst. Trotz dieser Veränderung im Jahr 2011 die Mehrheit der Kunstschulen immer noch einige der Lehrmethoden in akademischen Kunst eingesetzt. Die Bedeutung des Designs wird in Kunstschulen hervorgehoben, und das Leben Zeichnung noch gelehrt. Beide Bereiche der Studie gelten als eine wichtige Grundlage für aufstrebende Künstler zu sein.

  •  Die Medici-Familie hatte eine lange Geschichte der Unterstützung von Künstlern.
  •  Ährenleserinnen ist ein Beispiel für realistische Kunst.
  •  Nach dem Französisch Revolution wurde die Akademie der Akademie für Malerei und Skulptur umbenannt.
  •  RAPHAEL "die Schule von Athen".
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha