Was ist BRCA Mutation?

 Eine BRCA-Mutation ist eine Unregelmäßigkeit im Osten br ca ncer Gen, dass jemand anfälliger für die Entwicklung von Brustkrebs kann zu machen. BRCA-Mutationen keine Garantie, dass jemand an Brustkrebs zu entwickeln, aber Krebs ist viel wahrscheinlicher, und eine Mutation kann ein Indikator, dass bestimmte vorbeugende Maßnahmen getroffen werden, um das Risiko zu verringern und zu Krebs frühzeitig zu erkennen, wann sie entstanden ist. Genetische Tests können verwendet werden, um zu bestimmen, ob ein Defekt in diesem Gen vorhanden ist.

 Zwei Gene wurden mit der Entwicklung von Brustkrebs in Zusammenhang gebracht: BRCA1 und BRCA2. Beide sind in einer Klasse von Genen bekannt als Tumorsuppressoren und Mängel dieser Gene scheinen weniger Menschen können Tumoren auf ihre eigenen zu unterdrücken. In BRCA1 und BRCA2-Mutation macht Frauen und Männer anfälliger für Brustkrebs, obwohl Krebserkrankung bei Frauen sehr viel häufiger.

 BRCA1 liegt auf Chromosom 17 und BRCA2 auf Chromosom 13. Genetische Tests für die Anwesenheit eines BRCA Mutation gefunden wird, eine kleine Blutprobe in einem Labor entnommen und analysiert, um die Mutation zu suchen. Genetische Tests für andere Mutationen in der Regel auch mit den Kosten erhöht sich mit der Anzahl der Tests, die durchgeführt werden müssen.

 BRCA-Mutation Test ist nicht für jedermann zu empfehlen, da es sehr teuer sein kann. Frauen, die eine Familiengeschichte von Brustkrebs, vor allem mit ihren Müttern oder eine Familiengeschichte von BRCA-Mutation haben, sollte ein Screening für BRCA-Mutation sein. Eine Familiengeschichte von Krebs im Allgemeinen, insbesondere bei frühen Beginn von Krebs, ist ein Anzeichen, dass ein Screening-Test wünschenswert sein. Diese Mutation kann auch spontan auftreten, und einige Ärzte empfehlen Tests BRCA nach Frauen mit Brustkrebs diagnostiziert wird, um festzustellen, ob eine BRCA-Mutation beteiligt war.

 Zwei Dinge sind in der Erprobung, der Prüfung und Analyse sowie die genetische Beratung beteiligt. Genetische Tests wird oft von einem Beratungsgespräch begleitet, um die Auswirkungen des Tests zu diskutieren. In einem BRCA Test zeigen beispielsweise die Anwesenheit einer Mutation nicht anzeigt, dass das Individuum Krebs oder dass der Krebs entwickeln wird, wird er nur nahe, dass es eine erhöhte Chance, in denen häufige auf Brustkrebs oder Projektionen, die in einem früheren Alter als normal beginnen werden empfohlen. In extremen Fällen können Frauen Mastektomie oder präventive Medikamente in einem Versuch, das Auftreten von Brustkrebs zu verhindern wählen.

  •  Frauen mit einer Familiengeschichte von Brustkrebs oder BRCA-Mutation sollte ein Screening für die Mutation zu bekommen.
  •  BRCA1 ist auf Chromosom 17 und BRCA2 auf Chromosom 13 gefunden.
  •  Eine Frau, die sie erfährt, hat BRCA Mutation kann für eine Wahl Mastektomie entscheiden, um ihre Chancen der Entwicklung von Brustkrebs zu senken.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha