Was ist Brust-Asymmetrie?

 Brust-Asymmetrie ist ein Zustand, der durch eine Truhe, die deutlich größer oder kleiner als der andere ist. Eine Reihe von Faktoren tragen ungleich große Brüste. Ärzte in der Regel zu behandeln Brust-Asymmetrie Chirurgie.

 Die meisten Frauen haben keine vollkommen symmetrische Brüste. Die Unterschiede zwischen den Brüsten sind in der Regel subtiler und nicht signifikant keinen Einfluss auf die Qualität des Lebens einer Frau. Brüste, die in Größe und Form deutlich anders sind, können erhebliche emotionale und Selbstwertgefühl Probleme verursachen.

 Brust-Asymmetrie ist für eine Reihe von Gründen erzeugt. Unebenen platziert Brustimplantate vor der Operation oder fehlerhafte kosmetische Eingriffe können Asymmetrie führen. Das Wachstum in der Pubertät und Gewichtsschwankungen beitragen, Unterschiede in der Größe der Brust, wie Schwangerschaft und Stillzeit tun.

 Verschiedene Erkrankungen verursachen auch Brust-Asymmetrie. Polens Syndrom, zum Beispiel, ist eine Erkrankung, die im Teenageralter erscheint. Es wird durch einen Mangel des Brustmuskeln und des Fehlens von Brustentwicklung auf einer Seite des Körpers ist. Der Nippel oder Warzenhof kann auch fehlen. Andere Erkrankungen gehören Skoliose oder Krümmung der Wirbelsäule und Sklerodermie, eine autoimmune Erkrankung des Bindegewebes.

 Schönheitschirurgen behandeln Brust-Asymmetrie entweder durch Erhöhen oder Verringern einer Brust des anderen, so dass die beiden Seiten sind proportional und abgestimmt. Brustverkleinerung reduziert die Größe der größeren Brust. Es dauert zwei bis vier Stunden durchgeführt, während der Patient unter Narkose ist. Der Chirurg macht einen T-förmigen oder ankerförmigen Einschnitt auf dem unteren Teil der Brust. Er überschüssige Brustgewebe, und Neupositionierung oder Wiedergrößen erforderlich ist, um die Brustwarze mit der anderen Brust entfernt übereinstimmen.

 Brustvergrößerung oder Vergrößerung erhöht die Größe der kleineren Brust. Dieser Vorgang findet in der Regel weniger als zwei Stunden und wird auch unter Vollnarkose durchgeführt. Der Chirurg macht einen kleinen Einschnitt in der Brustwarze, unter der Brust oder Achselhöhle. Er fügt ein Implantat und richtet sie so nah wie möglich an die Größe und Form der anderen Brust.

 Brust-Asymmetrie chirurgischen Verfahren beinhalten das Risiko von Komplikationen, und viele Ärzte bei Frauen unter 18 Jahren Mastektomie, abhängig von der Art und Schwere der Erkrankung nicht durchführen. Beide Verfahren sind Narben auf der Brust, und Narbengewebe zu verdicken kann. Weitere Risiken sind Leckage aus den Implantaten, Verlust der Empfindung in der Brustwarze und mögliche Infektionen oder Blutungen. Brust-Asymmetrie der Operation wird in der Regel nicht in einer perfekt abgestimmten Brüste führen, aber es kann eine Frau das Selbstwertgefühl und die Zufriedenheit mit ihrem Körper zu erhöhen.

  •  Chirurgie für Brust-Asymmetrie können die Entfernung des überschüssigen Brustgewebes bedeuten.
  •  Brust Asymmetrie kann aus mehreren Gründen.
  •  Skoliose, was eine abnorme Krümmung der Wirbelsäule, Brust-Asymmetrie kann.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha