Was ist Co-opetition?

 Der Begriff, Co-opetition ist eine Kombination der Wörter Kooperation und Wettbewerb. Es ist das Konzept, das Konkurrenzunternehmen zugute kommen manchmal durch die zusammenarbeiten, so dass jeder gewinnt größere Fähigkeit, auf dem Markt zu konkurrieren. Oft wird diese Idee in Technologiefeldern, die die gemeinsamen Informationsprodukte verbessern und bieten eine Reihe von wirtschaftlichen und Wettbewerbsvorteil für alle Teiler verwendet. Dies ist im Gegensatz zu den Geschäftspraktiken, wo alle Informationen und Technologie streng bewachten und exklusiven und wo der Wettbewerb auf dem Markt ist ein Nullsummenspiel. Stattdessen stellt Co-opetition, die auch strategische Partnerschaften bezeichnet werden könnte, die Möglichkeit für konkurrierende Unternehmen, um Win-Win-Szenarien, die überleben, Rentabilität und Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen erstellen zu erzielen.

 Co-opetition wird als Geschäfts- und wirtschaftlich seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts verwendet, aber der Name gewonnen beliebtesten Verwendung mit dem 1990 Buch, Co-opetition, von Adam Brandenburger der Harvard Business School und Barry Nalebuff der schriftlichen Yale School of Management. Das Buch basiert auf der Spieltheorie und einige Beispiele auf der Grundlage zu nutzen, um der freigegebene Informationen über einige Fragen Argument, dass Unternehmen in direkter Konkurrenz zu erstellen oder zusammen. Dies bedeutet nicht, dass die Unternehmen aufgeben, miteinander konkurrieren, sie helfen sich gegenseitig stärker geworden, so dass etwaige Gewinne ebenso wettbewerbsfähig und produziert bessere Produkte oder Dienstleistungen.

 Ein Beispiel hierfür ist laufenden Vereinbarungen zwischen Apple und Microsoft. Während diese Unternehmen haben eine stockwerkartig Rivalität untereinander, sie beide zu erstellen einige Software für einander. Apple® ein Benutzer können Microsoft Word auf seinem Computer verwenden ®. Ein Microsoft-Betriebssystem hat Zugriff auf iTunes®. Ebenso macht Apple nun Intel-Mikroprozessoren in vielen der Computer, eine schnellere Computer, der mit einer Vielzahl von Computern besser konkurriert.

 Der Zweck der Zusammenarbeit opetition ist nie, den Wettbewerb zu verringern. Im Gegenteil, es erhöht, weil Unternehmen verwenden freigegebene Informationen oder den Zugang zu ihren Produkten und Dienstleistungen noch attraktiver. Wenn die Unternehmen dafür entscheiden, diese Gelegenheit, um sich gegenseitig zu helfen, stützen sie sich gegenseitig Existenz. Anstatt Gewinner und Verlierer, ist das Ziel, höhere Gewinne und Lebensdauer Wettbewerber zu erreichen. Kooperation und Wettbewerb sind gesetzte kombinierte, viel mehr positiv für alle Beteiligten.

 Im Mikromaßstab, ist dieses Konzept manchmal in Schulen verwendet. Die Schüler können aufgefordert werden, zusammen zu arbeiten, aber jeder Schüler erhält einen individuellen Klasse, das heißt, im Wesentlichen vor, die Konkurrenz. Zur Geltung, würden zwei Studenten gerne eng zusammenarbeiten, die jeweils einen Beitrag ihre beste Arbeit an einem Projekt. Wenn dies gelingt, können beide Studenten weg mit einem guten Grad gehen. Wenn nur der Wettbewerb kann schließlich sowohl Studenten als Verlierer. In Zusammenarbeit opetition, der Wunsch, Kraftstoffen konkurrieren den Geist der Zusammenarbeit.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha