Was ist der Catawba Stamm?

 Catawba Stamm, richtiger als Catawba Indian Nation bekannt, ist eine der vielen Indianerstämmen, die von der Regierung der Vereinigten Staaten anerkannt sind. Catawba abgeleitet von einem Ortsnamen, Katapu, Catawba wird übersetzt mit "fork in einem Fluss." Wie bei den meisten indischen Namen von anderen, ist Catawba der Stamm der Namen für sich selbst verwendet. Stattdessen wird der Catawba nennen sich Iyeye, dass "Menschen" oder Nieye, was "echte Menschen." Der Stamm wird auch der ISWA, aber es gibt einige Diskussionen darüber, ob dies tatsächlich eine separate Stammes oder eines anderen Namen von spanischen Siedlern in die Catawba Stamm verwendet wurde.

 Catawba Indianer wurden ursprünglich von der aktuellen North und South Carolina in den Vereinigten Staaten gefunden, aber vom Anfang des 21. Jahrhunderts, wurden sie in erster Linie um die Catawba-Fluss in South Carolina und an der Grenze zwischen Carolina zentriert . Auf ihrem Höhepunkt war der Catawba Stamm in Bezug auf die Leistung in dem Bereich, der die Carolina geworden war, hielt an zweiter Stelle nach der Cherokee. Obwohl sie waren größtenteils freundlich gegen europäische Siedler, pflegen sie nahezu konstanten Konflikt mit benachbarten Stämmen, einschließlich der Irokesen, Cherokee, Shawnee und Delaware Indianer. Bei Gelegenheit der Catawba Stamm trat europäischen Siedler im Kampf gegen diese Stämme.

 Während des 17. Jahrhunderts, als die ersten britischen Siedler schätzte die Bevölkerung der Catawba Stamm gab es etwa 5000, wenngleich diese Schätzungen waren nicht unbedingt richtig. Catawba Stamm verbunden mit anderen indischen Nationen, einschließlich der ISWA und einige andere Gruppen, die ähnliche Sprachen in der Sioux-Sprachfamilie teilen. Zur gleichen Zeit wurden die Gesamtzahl aller Indianerstämme von Krankheiten wie Pocken und die Nebenwirkungen des Alkoholkonsums, die alle in den Stämmen der europäischen Siedler importierten verringert. Zum Beispiel, starb fast die Hälfte des Stammes während einer Pockenepidemie im Jahre 1759 mehrere Kriege durch den Stamm oder von den Europäern geführt, vor allem die Französisch und Indian Wars, erheblich reduziert die Bevölkerung.

 Ab 2010, dem Catawba etwa 2.600 nummeriert, mit etwa 1200 von ihnen in South Carolina, in der Nähe von Rock Hill, wo sich der Sitz des Stammes befindet. Über 100 lebten in der Catawba State Reserve, auf 640 ha in York County, South Carolina. Viele Catawba Stammesmitglieder wurden gezwungen, nach Oklahoma zusammen mit den Cherokee und Catawba Gruppen in Oklahoma und Colorado leben immer noch migrieren. Catawba Stamm wurde von der US-Regierung im Jahr 1993 anerkannt.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha