Was ist der Prozess des Gesetzes?

 Ordentliches Gerichtsverfahren ist ein Rechtsbegriff, der in vielen Ländern auf der ganzen Welt gefunden werden können. Weltweit gibt es eine weit verbreitete Ansicht, dass die Menschen haben ein Recht auf faire Behandlung nach dem Recht und die Rechtssysteme der Rechte der Personen, die in Kontakt kommen mit dem System zu kommen, um zu schützen. In einigen Ländern wird ein faires Verfahren explizit definiert und geschützt nach dem Recht, in anderen kann es nicht ausdrücklich durch Namen identifiziert oder ausgearbeitet werden, aber es ist immer noch eine Rolle im Rechtssystem spielt.

 Es gibt zwei wichtige Aspekte des fairen Verfahrens. Die erste ist die Verfahrensrechtsverfahren, die sich mit der Art, in der Gesetze durchgeführt wird. Gesetze sollten auf alle angewendet werden, konsequent verstärkt Recht und Rechtsdurchsetzung sollte festgelegten Richtlinien zu folgen. Dazu gehören Tätigkeiten wie Strafverfahrens, befolgen Sie diese Richtlinien. Mangel an Menschen mit verfahrensgemäßes Verfahren kann in einer Herausforderung führen oder Fehlversuch, weil die Menschen sich behaupten, dass sie nicht recht nach dem Gesetz behandelt.

 Inhaltliche Klage in Verbindung mit der Frage, ob ein Gesetz wurde in erster Linie Rechts. Viele Länder haben rechtliche Schutz für einige Tätigkeiten, die die Regierung nicht stören. Wenn nachgewiesen werden kann, dass eine Tätigkeit von einer dieser Schutzmechanismen, ein Gesetz, das als eine Verletzung des materiellen ordentliches Verfahren schränkt gedeckt.

 Materiell ordnungsgemäßen Prozess kann sehr kompliziert sein, weil oft die Justizbehörden keine Gesetze, die günstige hinterlegt sind, haben. Sie müssen daher auf den Geist des Gesetzes bei der Beurteilung von Fall schauen, um festzustellen, ob der Fall in Konflikt mit dem Gesetz. Zum Beispiel, wenn das Gesetz verbietet Rassendiskriminierung, kann es nicht ausdrücklich sagen, "es ist nicht gesetzlich verbieten Asiaten Besitz einer Immobilie", sondern eine Rechnung, um genau das zu tun könnte, die nach dem Argument festzustellen, dass es klar im Widerspruch zum Geist der ist Antidiskriminierungsgesetze.

 Herausforderungen im Bereich der ordentlichen Rechtsverfahren nachgeprüft werden routinemäßig in Rechtsordnungen, in denen dieses Recht geschützt. In diesen Systemen gibt es eine Überzeugung, dass das Rechtssystem sollte für jedermann zugänglich sein, und dass alle Bürgerinnen und Bürger in den Augen der dem Gesetz gleich sein sollte. Fälle, in denen diese Überzeugungen nicht eingehalten oder unterlaufen kann als Verstoß gegen rechtsstaatlichen Verfahren werden.

  •  Bücher mit den Codes des Gesetzes.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha