Was ist der Quadratus femoris?

 Die quadratus femoris ist ein Muskel im Rücken Hüfte. Das Hotel liegt direkt hinter und etwas unterhalb des Hüftgelenks, die Fasern seitlich zwischen den unteren und oberen Becken Femur, der langen Knochen des Oberschenkels ausgerichtet sind. Dieser Muskel ist eine der für das Drehen des oberen Schenkels nach außen in das Acetabulum mehrere verantwortlich. Es hilft auch, die Muskeln der Innenseiten der Oberschenkel in Adduktion des Beines oder einer Zeichnung das Bein nach innen in Richtung der Mittellinie des Körpers. Die quadratus femoris spielt auch eine Rolle in, der den Kopf des Oberschenkelknochens in Position in der Pfanne, oder Hüfte, während dieser Beinbewegungen.

 Eine breite bandförmige Muskel auf der Rückseite der Hüfte, femoris die quadratus fast so breit wie lang, was sie ein Quadrat Aussehen macht. Es ergibt sich aus dem Hinterteil des Beckens, der unteren Außenbeckenknochen, entlang einer keulenförmigen Vorsprung formal als Sitzbeinhöcker und informell als sit sitz oder Knochen bekannt. Von der Außenkante der Sitzbeinhöcker, erstreckt quadratus femoris horizontal über der Rückseite des Hüftgelenks an die Spitze des hinteren Oberschenkels. Dann addiert es entlang einer vertikalen Linie auf, die als Basis des Halses des Oberschenkelknochens quadratisch Tuberkel bezeichnet gefunden.

 Durch die minderwertige Gemellus Muskeln über und unter dem adductor magnus begrenzt ist, ist die quadratus femoris der Boden der Außenrotatoren der Hüfte und der obere Teil der Adduktorengruppe in den Oberschenkel. Es ist ein Muskelrelaxans, unmittelbar unterhalb der Gesäßmuskel, dem Muskeldehnung oder Entführung und hebt sich seitlich, das Bein im Hüftgelenk. Obwohl es technisch an die Hüfte Muskeln im Gesäß als die oberen und unteren Gemelli, der Obturator internus und externus und M. piriformis, quadratus femorisâ horizontalen Fasern € ™ s praktisch identisch mit der Adduktor. Sie sind durch die Anwesenheit der circumflexa femoris medialis Blutgefäße getrennt. Die Tatsache, dass die quadratus direkt durchquert das Hüftgelenk und die Adduktoren nicht auch unterscheidet die beiden.

 Die dies muscleâ € ™ s seitlichen Ausrichtung bedeutet, dass, wenn sie sich zusammenzieht, die Verkürzung in einer seitlichen Richtung und deshalb muss entweder ziehen Sie die Oberschenkel nach innen oder schalten Sie es wieder. Während Adduktion, hilft es, die leistungsfähiger Adduktoren der Innenseite der Oberschenkel in der Zeichnung das Bein in seitwärts, so wie im Springen zusammen während eines Hampelmann. Seiten- oder Außenrotation durchgeführt werden, es funktioniert mit den Muskeln, um die Rückseite der Hüfte auf der hinteren Oberschenkel zu ziehen, das Drehen der Kopf des Oberschenkelknochens an der Hüfte, und verweist auf die Zehen nach außen wie die einer Ballett-Tänzerin.

(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha