Was ist die Verbindung zwischen Zocor® und Grapefruit?

 Zocor® und Grapefruit miteinander interagieren, um die negativen und möglicherweise lebensbedrohlichen Nebenwirkungen führen. Mögliche Nebenwirkungen sind Muskel Komplikationen, Nierenprobleme und Leberschäden. Zocor®, auch als Simvastatin, gehört zu einer Klasse von Medikamenten bekannt als Statine, dass niedrigere Werte des schlechten Cholesterins. Zocor® und sich nicht gut, weil Grapefruit Grapefruit beeinträchtigt die Fähigkeit des Körpers auf bestimmte Statine, die zu toxischen Mengen Zocor® führen können verstoffwechseln in den Blutkreislauf. Anderen Statinen, dass Grapefruit sollte nicht mit gemischt werden, gehören Lipitor ® und MEVACOR.

 Kein Essen, Trinken oder Ergänzungsmittel mit Grapefruit können dem Einzelnen eine negative Auswirkung Zocor® haben. Es muss nicht unbedingt um eine Mischung aus schweren und Zocor® Grapefruit für eine Erfahrung, um negative Nebenwirkungen zu sein; nur ein Teil der Grapefruit mit Zocor® gemischt kann es schwieriger für den Körper zu Spiegel des Medikaments in den Blutkreislauf zu brechen. Wenn das passiert, toxischen Mengen von Zocor® hinterlässt eine Person mit hohem Risiko der Entwicklung von schwächenden Muskel Bedingungen wie Rhabdomyolyse und Myopathie. Solche Bedingungen können ernsthafte Auswirkungen auf die Leber und die Nieren haben, auch zu einem Totalausfall der lebenswichtigen Organen führen kann.

 Myopathie ist eine der wichtigsten Muskel Bedingungen würde eine Person in der Lage, als eine Kombination von Zocor® und Grapefruit entwickeln. Es wird durch Muskelschwäche durch einen Ausfall der Muskelfasern verursacht wird, und wird oft durch eine Kombination von Muskelzuckungen, Krämpfen und Krämpfen begleitet. Rhabdomyolyse ist eine weitere mögliche Bedingung zu, indem man Grapefruit und Zocor® gebracht. Es wird auch von einem Zusammenbruch der Muskelfasern, die die Muskeln verursachte Erkrankungen ist, aber es kann auch zu erheblichen Schäden an den Nieren, was schwierig ist, um die Ursachen zu brechen Muskelfasern, die ihren Weg in den Blutstrom findet sein.

 Obwohl einige Statine, wie Zocor® reagieren negativ auf Grapefruit, nicht alle Statine. Provachol®, zum Beispiel, ist ein cholesterinsenkendes Medikament, das nicht zu negativen Nebenwirkungen verbunden mit Grapefruit Folge hat. Das bedeutet, dass jemand nicht brauchen, um jeden Aspekt ihrer Ernährung zu ändern, um cholesterinsenkendes Medikament zu nehmen, sie brauchen nur zu fragen, ob es gibt eine ähnliche Droge, die nicht mit einer bestimmten Lebensmittelgruppe stören.

 Entscheidend ist, dass Menschen nehmen Zocor® Warnungen nehmen nicht an ihre Medikamente mit Grapefruit ernst zu mischen. Einige denken, dass es OK ist, ihre Medikamente auf der entgegengesetzten Tageszeit, wenn sie aßen Grapefruit zu nehmen, aber das ist eine gefährliche Art des Denkens. Grapefruit kann in Ihrem System lange genug bleiben, um negative Auswirkungen auf eine Dosis von Zocor® viele Stunden, nachdem es gegessen wurde. Der einzig sichere Weg, um eine negative Reaktion zu vermeiden, Grapefruit völlig aus, eine Diät zu schneiden oder zu ändern, um einem Statin, die nicht negativ reagieren, um Grapefruit.

  •  Jemand, Zocor sollten nicht essen Grapefruit.
  •  Diejenigen, die Drogen wie Zocor konsultieren ihren Arzt zu sehen, ob es sicher ist, Grapefruitsaft kann mit bestimmten Medikamenten interagieren, um zu trinken.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha