Was ist ein Autograft?

 Ein Autotransplantatgewebe, das von einem Teil des Körpers zu einem anderen Teil des gleichen Körpers transplantiert wird. Dies wird auch als autologe Transplantation der Spender des Gewebes und die Empfangsmittel des Gewebes gleich sind. Pfropfen ist ein chirurgisches Verfahren, in dem ein Gewebe oder ein Organ transplantiert wird oder befestigt, um einen beschädigten, fehlender oder defekter Körperteil. Wenn das Transplantat gut läuft, integriert sich das transplantierte Gewebe mit dem Körper und wird von der recipientâ € ™ s Blutversorgung angesteuert.

 Obwohl in der Regel Menschen, der Hauttransplantation denken, können verschiedene Arten von Gewebe gepfropft werden, wie Knochen, Nerven, Sehnen, Blutgefäße, und Augen Materialien. Zusätzlich zu dem Autotransplantat kann ein Patient ein Allotransplantat, Isotransplantat oder empfangen Xenotransplantat sein. Ein Transplantat mit Gewebe von einem Spender einer anderen Stelle in der gleichen Art von Mensch zu Mensch einem anderen Menschen transplantiert in einer Art, wie es in den Knochen. Ein Transplantat Implantat nutzt Gewebe von einem Spender genetisch identisch, wie ein Zwilling monzygotic. In einem Xenotransplantat Spender und Empfänger sind von verschiedenen Arten, wie Schweine Knorpel an einen Menschen gegeben.

 Autograft in der Regel mit der Haut, Knochen- und Knorpeltransplantationen. Verwenden von Gewebe aus dem Körper zustellen? € ™ s ist oft sicherer und heilt schneller als Pfropfen einen anderen Spender. In Notfallsituationen ist es ein Autotransplantat zu empfehlen, wenn möglich, da der Patient nicht durch Screening gehen, um das Spendergewebe sicherzustellen kompatibel sein wird. Da diese Prozedur entfernt von Gewebe von einem Teil des Körpers, um sie an einen anderen Ort zu befestigen, Autotransplantationen erstellen zwei Recovery-Standorten, die im Krankenhaus bleiben können verlängern und Beschwerden des Patienten.

 Bei der Hautautotransplantats Hautgewebe wird typischerweise von einer weniger sichtbaren Teil des Körpers besteht, wie Schenkel oder buttock. Hauttransplantate werden an einen Patienten € ™ s Heilung Abfallzeit verwendet, wenn keine wesentlichen Teil der Haut oder beschädigt ist, und um die Patienten "€ ™ s Aussehen durch Minimierung der Narbenbildung oder Entstellung zu verbessern. Normalerweise wird nur eine dünne Schicht der Haut, aus der Spenderstelle entfernt ist, und an die Rezeptorstelle gepfropften, aber manchmal dickere Schichten verwendet werden können. Dicker Transplantate darstellen höheres Risiko von Komplikationen, aber weniger Narbenbildung in dem Aufnahmeabschnitt des Körpers.

 Knochentransplantate Knochen nehmen von einem Spender-Seite und füllen Sie die Lücken in gebrochen, angeschlagen, oder deformierte Knochen. Ärzte verwenden häufig eine Allograft, die typisch für einen toten gefroren mit Knochen anstelle eines autologen Knochentransplantation aufgrund der hohen Morbiditätsrisiko Entnahmestellen. Autotransplantate jedoch nützlich bei der Erzeugung einer Heilreaktion des Empfängers Knochen, wodurch die Wiederherstellung.

 Im Bypass-Chirurgie wird eine Vene autologe Regel verwendet, um einen Teil eines Lebensader ersetzen. Beispielsweise bei Bypassoperationen, Ärzte Pfropfung Venen oder Arterien von anderen Teilen der Körperabschnitte blockiert Hauptarterien ersetzt, wie beispielsweise die Koronararterie. Die Spendergefäße kommen oft aus dem Knochen oder innerhalb der Wand der Brust.

  •  Implantat ein Allotransplantat macht Gebrauch von Gewebe von einem Spender genetisch identisch sind, als ein Zwilling.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha