Was ist ein Grenzübergang?

 Eine Grenze ist ein Gebiet an der Grenze der beiden Länder, wo die Menschen hin und her zwischen den Nachbarländern bestehen. Wie der Begriff "Kontrollstelle" würde bedeuten, dass ein Grenzposten erfordert in der Regel eine Präsentation von Dokumenten und ein kurzes Interview mit einem Rand, offiziell bestätigen, dass die Überfahrt ist legal. Die Art der Verfahren variiert auf einer Grenzkontrollstelle in Abhängigkeit von den Ländern auf beiden Seiten.

 Typischerweise werden die Kreuzungspunkte für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr Richter durch eine Reihe von Stationen von Zollbeamten besetzt gestaltet. Oft Autos haben mehrfache Wege zur Auswahl, um einen Engpass an der Grenze zu vermeiden, und die Bahnen können auch weiterhin die Rückkehr Zivilpersonen, Schifffahrtsunternehmen, ausländische Besucher und so aufgeteilt zu verwenden. Internationale Flughäfen sind auch eine Form der Grenzübergang Zollstellen in ihrem Hoheitsgebiet, dass Neulinge passieren muss.

 Typischerweise Grenzposten gehen in beide Richtungen, mit Beamten bemannt und Ausfahrten. Wenn jemand in einen Grenzposten, wird er oder sie zur Identifizierung aufgefordert werden, und ein Interview kann über die Art des Besuchs durchgeführt werden. Fahrzeuge werden in der Regel nach Schmuggelware überprüft und ein Reisepass kann zur Identifizierung und Stanzen erforderlich. Die Leute können an den Grenzposten für angebliche Verstöße gegen das Gesetz festgehalten werden, ist es nicht die richtigen Pass Briefmarken, und andere Fragen. Beim Verlassen eines Landes an einer Grenzkontrollstelle, wird eine offizielle Regel schnell revidiert Pass und Dokumente der Reisenden zu gewährleisten, dass alles in Ordnung ist.

 Grenzstellen werden verwendet, um den Verkehr von Menschen in und aus einem Land zu steuern. Sie sind die erste Verteidigungslinie gegen illegale Einwanderung, und sie sind auch die erste Anlaufstelle für Asylsuchende, wie Asylsuchende in der Regel müssen ihre Absicht, an der Grenze zu deklarieren. Ein Grenzübergang ist auch auf Schmuggelware verwendet, einschließlich der illegalen Drogen und gefährliche landwirtschaftlicher Erzeugnisse aus einem Land zu halten und als Verteidigungslinie gegen den Eintritt in eine Nation zu kriminellen Zwecken.

 Einige Checkpoints sind sehr entspannt, und über die Grenze kann eine einfache Formalität, vor allem wegen Vertragsvereinbarungen zwischen den Ländern entlang der Grenze. In anderen Fällen kann ein Grenzposten streng kontrolliert werden, und Verfahren an der Kontrollstelle kann sehr umfangreich sein. Strenge Kontrollen sind häufiger entlang der Grenzen mit feindlichen Nationen oder entlang der Grenzen mit der illegalen Einwanderung verwendet. Checkpoint Charlie, eine berühmte Checkpoint zwischen Ost- und West-Berlin, war ein bemerkenswertes Beispiel eines streng kontrolliert und manchmal sogar gefährliche Grenzübergang.

 Es ist eine gute Idee, für einen Grenzübergang zum Leiten eines Checkpoint vorbereitet werden. Ausländer, Überschreiten der Grenzen, kontaktieren Sie die Botschaft des Landes für eine gute Idee, gekreuzt, um sicherzustellen, dass alle Voraussetzungen für eine reibungslose Übergang, wie Visa und Genehmigungen eingehalten werden. An der Grenze, kann es erforderlich Zollanmeldung Formen und anderen Materialien zu füllen, und die Menschen sollten für ein kurzes Interview vorbereitet werden, auch wenn sie wieder kommen Bürger.

  •  Ein Reisepass erforderlich sein, um durch einen Checkpoint zu passieren.
  •  Eine Grenze ist ein Gebiet an der Grenze der beiden Länder, wo die Menschen hin und her zwischen den Nachbarländern bestehen.
  •  Verdächtigen Containern können an einer Grenzkontrollstelle überprüft werden.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha