Was ist eine ägyptische Kobra?

 Das Ägyptische Kobra oder Naja Haje, ist eine giftige Schlange in den Nahen Osten und Afrika. Es hat die Eigenschaft gemeinsam mit anderen Cobra Kapuze, und während die Wahl der natürlichen Beute enthält kleine Säugetiere, wird er als für den Tod des Menschen verantwortlich beschrieben. Eine aggressive Schlange, die Tatsache, dass die relativ schmerzlosen Tod wird wenig Komfort konfrontiert. Die einzige giftige Schlange mit Gift ist die Cape Cobra, die oft eine Mahlzeit für die Ägyptische Kobra.

 Die Länge der Ägyptische Kobra im Durchschnitt zwischen 5 und 7 Fuß, obwohl Schläuche bis zu 8 Meter sind keine Seltenheit. Der Körper des Rohrs dick ist, die Verringerung der Richtung des Schwanzes. Wie andere Kobras hat Ägyptische Kobra einen unverwechselbaren Haube, oder ovale Teile der Haut entlang der Kopf-Hals, die, wenn es bedroht ist zu erweitern. Am häufigsten auf dem nördlichen Teil von Afrika, hat der cobra einen dunkelbraunen Rücken und helleres Braun Unterseite, und viele haben eine dicke, dunkelbraune Streifen unter dem großen Kopf. Für den größten Teil der Nacht hat das Ägyptische Kobra großen Augen, die einen Kopf bei der Jagd in der Nacht.

 Sehr giftig, hat die Kobra zu leben in der Nähe von menschlichen Siedlungen angepasst. Die Kobra ist in der Regel nicht unterscheiden, was Beute für ihre scheinbar allgegenwärtige sate Appetit verzehrt und kann auf einige kleine Säugetiere ernähren. Diese breite Ernährung ist sehr flexibel gestaltet, und die Schlange lebt auf Bauernhöfen und in Städten in ihrem heimischen Bereich. Die hohe Toxizität von Gift und die Nähe zu den Menschen haben es zu einem der gefährlichsten Schlangen der Welt gemacht, und die Ägyptische Kobra ist für einen großen Prozentsatz der Schlange bezogene menschliche Todesfälle verantwortlich.

 Vielleicht wegen seiner gefährlichen Ruf ist das Ägyptische Kobra eine der Schlangen inmitten der Schlangenbeschwörer im Nahen Osten bewertet. Das cobra ist seit langem ein Hauch von Mystik im Nahen Osten Folklore und Mythologie. Cleopatra wurde gesagt, beging Selbstmord durch Schlangenbisse, vermutlich seinen Ägyptische Kobra haben. Ägyptischen Pharaonen wurden, die das Bild des cobra auf ihren Kopfschmuck dargestellt, wie Mythologie schildert diese Kobras als Beschützer des Königs. Mumifizierten Kobras haben sich mit ägyptischen lizenz begraben.

  •  Die Ägyptische Kobra im Durchschnitt zwischen 5 und 7 Metern.
  •  Das Ägyptische Kobra wird allgemein in der gesamten nördlichen Teil von Afrika.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha