Was ist eine Handgelenks-Fraktur?

 Ein Bruch ist ein Bruch in einem Knochen, und oft durch eine Schädigung des Weichgewebes begleitet, wie die Haut, Nerven, Blutgefäße und Muskeln um die Pause. Ein gebrochenes Handgelenk Handgelenk Fraktur oder eine Pause in einem der Handwurzelknochen, die Knochen, die das Handgelenk zu bilden. Fraktionen, einschließlich einer Handgelenkfraktur, kann erheblich variieren in der Härte, des Ausmaßes und der Art der Behandlung, die für die richtige Heilung notwendig ist.

 Ärzte klassifizieren eine Handgelenks-Fraktur oder andere Knochenbruch als offen oder geschlossen ist, und die Art, wie der Knochen gebrochen ist. Zum Beispiel würde ein offener Handverletzung eine Schädigung in dem das Brechen der Haut, wodurch die Knochen und anderem Weichgewebe würde ragen und durch Blutungen begleitet sein. Eine geschlossene Fraktur ist eine Verletzung, wo die Haut wird nicht aufgebrochen, aber schloss eine Handgelenks-Fraktur ist nicht unbedingt weniger schmerzhaft als eine offene. Einer der Hauptunterschiede zwischen der offenen und der geschlossenen Handgelenks-Fraktur ist die offene einem Risiko eines Patienten erhöht für die Entwicklung von schweren Infektionen und immer eine Operation erforderlich für die ordnungsgemäße Heilung und geschlossenen Frakturen kann ein chirurgischer Eingriff erforderlich.

 Die Begriffe "pulverisiert", "Grün-Stick" und "Winkel" unter Bezugnahme Mecial Profis auf die Wege, auf denen die Knochen sind gebrochen. Wenn eine Handverletzung umfassen Unterbrechungen an verschiedenen Stellen in der Handwurzel als reduzierte Anteil angegeben werden. Eine unvollständige Pause in einem der Knochen kann als eine Falte Fracture beschrieben. Der Begriff bezieht sich auf die Knochen, die schräg abgewinkelt und ist in erster Linie von Frakturen langer Knochen verwendet werden, wie beschrieben, wie die von dem Arm, der nicht unregelmäßig geformten Form sind die Handgelenk carpals gebrochen.

 Obwohl Röntgenstrahlen oder jede andere Art von Bilderzeugungsverfahren wird verwendet, um zu bestätigen, ob eine tatsächliche Handgelenks-Fraktur war, muss es einen sehr starken Verdacht einer solchen Verletzung, wenn der Bereich ist schmerzhaft, geschwollen oder zeigen Anzeichen von Verformung. Dies gilt insbesondere, wenn die Person, die unter erheblichen Trauma an einem anderen Teil seines Körpers. Andere als der Vorsprung des Knochens durch eine offene Fraktur, eine deformierte Handgelenk wahrscheinlich eine der genauesten Anzeichen dafür, dass die Handwurzelknochen gebrochen.

  •  Fallende Schritte können ein gebrochenes Handgelenk verursachen.
  •  Röntgenstrahlung kann verwendet werden, um einen gebrochenen Handgelenk zu diagnostizieren.
  •  Handgelenkfraktur ist eine Fraktur in einem Knochen, der ebenfalls durch eine Schädigung der umgebenden Weichgewebe, wie Haut und Muskel begleitet sein kann.
  •  Handgelenkfrakturen kann erheblich variieren in der Härte, die Art der Behandlung und die Zeit, um zu heilen.
  •  Handgelenkfrakturen sind die häufigsten Frakturen.
  •  Trauma auf das Handgelenk kann erschweren suchen Sie den Radialpuls.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha