Was ist Gürtelrose?

 Gürtelrose ist eine Virusinfektion, die oft mit einem sehr markanten Hautausschlag verbunden ist. Zusätzlich dazu, dass sehr schmerzhaft können schwere Komplikationen, die eine Langzeitwirkung auf die Sehkraft des Patienten und des Nervensystems verursacht haben Gürtelrose. Eine Gürtelrose ist in der Regel leicht zu erkennen, wenn das Ergebnis erzeugt wird, und es gibt eine Reihe von Möglichkeiten zur Behandlung von Gürtelrose, so dass es weniger ernst ist. Wenn Sie über eine Gürtelrose Hautausschlag im Gesicht Last, ist es äußerst wichtig, einen Arzt aufzusuchen.

 Gürtelrose haben, muss ein Patient Windpocken gehabt haben. Nach einer Windpocken-Infektion, bleibt das Virus latent in das Nervensystem. Wenn durch Stress aktiviert, sinkende Immunsystems oder andere Ursachen Gürtelrose auftritt. Es beginnt wie eine schmerzhafte Nervenkrankheit; der Patient ein Gefühl von Kribbeln, Berührungsempfindlichkeit, Juckreiz und erlebt wird, bevor die Gürtelrose Hautausschlag für mehrere Tage.

 Der Ausschlag breitet sich entlang der Linien des Nervensystems, die Bildung von verschiedenen Bands. Die Haut beginnt zu rot und gereizt zu suchen, und dann beginnt es zu versengen. Von der Zeit der Hautausschlag erscheint, bis die Blasen Pop und Kruste über der Patient gilt als ansteckend. Menschen, die Windpocken noch nie hatte werden Windpocken bekommen, wenn sie für den Patienten ausgesetzt sind. Nach mehreren Wochen, wird das Ergebnis verschwinden, aber der Patient schmerzhafte neurologische Symptome auf lange Sicht zu erleben.

 Auch wenn der Ausschlag vorhanden ist, kann die Schmerzen und Juckreiz mit Umschlägen und wohltuenden Bädern behandelt werden. In einigen Fällen werden die antiviralen Mitteln verwendet werden, um die Dauer der Folge verkürzt werden. Diese Medikamente müssen mindestens 72 Stunden nach dem Einsetzen des Hautausschlags wirksame genommen werden. Für extreme Entzündungen und Schmerzen, können Kortikosteroide verwendet werden. Es ist wichtig, die Haut sauber und trocken, um das Risiko von Infektionen und schwere Entzündungen der Haut und die Menschen sollten den Kontakt verschmutzte Kleidung und Bettzeug zu vermeiden, zu reduzieren. Wenn eine Gürtelrose Hautausschlag im Gesicht, wird eine aggressive Behandlung erforderlich, denn es kann Augenschäden verursachen.

 Gürtelrose ist auch als Herpes zoster, eine Bezugnahme auf den Virus, der es verursacht bekannt. Ein Impfstoff gegen Gürtelrose ist vorhanden, aber die Exposition gegenüber jemand mit Windpocken infiziert kann helfen, um den Ausbruch der Gürtelrose als auch zu verhindern. Ärzte vermuten, dass die Exposition gegenüber Windpocken fördert die Bildung von Antikörpern, wodurch der Körper hilft, das Virus, bevor stimuliert Schindeln Infektion zu bekämpfen.

  •  Gürtelrose beginnt mit dem Windpocken-Virus.
  •  Gürtelrose wird in der Regel durch Blasen identifiziert und Hautausschlag auf der einen Seite des Kofferraums oder Gesichtsbereich.
  •  Gürtelrose kann über Blätter verteilen.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha