Was ist Modernen Portfoliotheorie?

 Moderne Portfoliotheorie oder MPT ist ein Versuch, das Risiko-Rendite von Anlageportfolios zu optimieren. Von Harry Markowitz, der einen Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften für die Theorie verdient, eingeführt modernen Portfoliotheorie die Idee der Diversifikation als Instrument, um das Risiko des gesamten Portfolios, ohne auf eine hohe Rendite zu reduzieren.

 Der Schlüsselbegriff in der modernen Portfoliotheorie ist Beta. Beta ist ein Maß dafür, wie viel ein Finanzinstrument, wie beispielsweise eine Aktie, Preisänderungen gegenüber dem Markt. Dies ist auch die Varianz bezeichnet. Zum Beispiel kann eine Aktie, die einen Durchschnitt von 2% bewegt, wenn die Züge S & P 500 1%, ein Beta von 2. Umgekehrt kann ein Lager gleitenden Durchschnitt in der entgegengesetzten Richtung des Marktes negativ Beta. Im weitesten Sinne ist Beta ein Maß für Anlagerisiko Ebene; Je höher der absolute Wert der Beta, die riskante Investitionen.

 Modernen Portfoliotheorie konstruiert Portfolios durch Mischen von Aktien mit verschiedenen positiven und negativen beta, ein Portfolio mit minimaler Beta für die Bestandsgruppe als Ganzes zu erzeugen. Was macht diese attraktiv, zumindest in der Theorie ist, dass die Erträge nicht gegenseitig aus, sondern akkumulieren. Zum Beispiel zehn Lager, jeder erwartet, dass 5% zu verdienen, aber riskant auf ihre eigenen, möglicherweise in ein Portfolio mit sehr wenig Risiko, dass die 5% erwartete Rendite behält kombiniert werden.

 Modernen Portfoliotheorie verwendet das Capital Asset Pricing Model oder CAPM, die Investitionen für ein Portfolio zu wählen. Mit Hilfe der Beta und das Konzept der risikofreien Rendite wird CAPM verwendet werden, um einen theoretischen Wert für eine mögliche Investition zu berechnen. Wenn den Verkauf der Investition für weniger als den Preis, es ist ein Kandidat für die Aufnahme in das Portfolio.

 Während beeindruckende Theorie hat die moderne Portfoliotheorie heftiger Kritik von vielen Seiten gezeichnet. Das Prinzip Nachteil ist mit dem Begriff der Beta; obwohl es möglich ist, den historischen Beta für eine Anlage zu messen, ist es nicht möglich zu wissen, was Beta wird fortgesetzt. Ohne dieses Wissen ist es praktisch unmöglich, eine theoretisch perfekten Portfolios. Dieser Einwand wurde von zahlreichen Studien, die zeigen, dass Portfolios nach der Theorie konstruiert nicht geringeres Risiko als andere Arten von Portfolios müssen nicht verstärkt.

 Modernen Portfolio-Theorie geht davon aus, es ist auch möglich, Investitionen, deren unabhängig von anderen Investitionen in die Portfolio-Performance auszuwählen. Markt Historiker haben keine solche Instrumente gezeigt; in Zeiten von Marktturbulenzen, tut scheinbar unabhängige Investment, in der Tat, als ob sie in Zusammenhang stehen.

  •  Modernen Portfoliotheorie verwendet Diversifikation, um das Risiko eines Portfolios, ohne auf eine hohe Rendite zu reduzieren.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha