Was ist Natamycin?

 Natamycin, die auch als pimaricin, ein Antipilzmedikament bekannt. Es wird hauptsächlich vorgeschriebenen Pilzinfektionen. Das Medikament wird in flüssiger Suspension Augentropfen, Lutschtabletten, und eine Creme versorgt. Es ist in der Regel unter dem Markennamen Natacyn® verkauft.

 Da es nicht vollständig vom Körper absorbiert werden, neigt das Medikament am besten als eine topische Behandlung, eher als eine systematische Ebene. Natamycin Lutschtabletten zur oralen Infektionen und daher keine Notwendigkeit einer Folgen außerhalb der Mundhöhle. Die Augentropfen und Rahm werden ebenfalls direkt auf den infizierten Bereich aufgetragen.

 Natamycin durch Fermentation von Streptomyces natalensis, einem natürlich vorkommenden Bakterium. Es funktioniert sowohl von der Tötung der Pilze und das Auftreten von neuen Wachstums. Das Medikament ist besonders einfach auf den Körper, da es nicht erforderlich ist sehr stark, um wirksam zu sein. Es hat auch eine geringe Toxizität.

 Es gibt eine Reihe von Bedingungen, die es zu hohes Risiko von Natamycin nehmen zu machen. Es wurde speziell entwickelt, um Pilz zu behandeln und dürfen nicht für virale oder bakterielle Infektionen eingesetzt werden. Frauen, die schwanger sind oder stillen sollten nicht die Droge. Kleine Kinder und ältere Menschen können auch empfindlicher auf das Medikament, und ob das Medikament nicht in der Lage oder besondere Beobachtung durch den verschreibenden Arzt zu sein.

 Es ist wichtig, Allergien oder Medikamentenempfindlichkeiten, einen Arzt, bevor Natamycin zu offenbaren. Wenn negativen Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind möglich, muss ein Patient besprechen alle aktuellen Medikamente getroffen werden. Andere Arten von Augentropfen Insbesondere muss es zur gleichen Zeit Natamycin ist.

 Obwohl es eine leichte Medikamente gibt es einige mögliche Nebenwirkungen der Einnahme des Medikaments. Diese Symptome können nur mit einem Arzt besprochen werden, wenn sie verschlimmern oder irgendwann weggehen. Natamycin Augentropfen häufig zu vorübergehenden Verschwommensehen. Die anderen am häufigsten auftretenden Nebenwirkungen sind Schwellungen, Brennen, Stechen und Rötung an der Applikationsstelle. Schwerwiegende Nebenwirkungen sind selbst bei Patienten, die das Medikament nicht vorgelegt historisch.

 Natamycin ist auch in der Lebensmittelindustrie verwendet. Einzelteile wie Fleisch und Milchprodukte sind entweder getaucht oder Stoff, um Schimmelbildung zu verhindern. Es ist in der Regel eine beliebte Alternative zu chemischen Behandlungen und weniger sicher, weil er nicht mit, um den Geschmack der Lebensmittel verändern behandelt.

  •  Natamycin Augentropfen kann zu vorübergehenden Sehstörungen.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha