Was ist Pantomime?

 Pantomime ist eine Form der dramatischen Unterhaltung die Mimik und Körperbewegungen, um zu kommunizieren, anstatt Sprache und Dialog. In vielen verschiedenen Orten auf der ganzen Welt durchgeführt, ist dieses Theaterschauspiel oft während des Weihnachten und Neujahr Saison gemacht, und wird manchmal von Hintergrundmusik begleitet. Diese Form der körperlichen Ausdruck hat seine Wurzeln im alten Griechenland, aber ist jetzt in vielen verschiedenen Orten in Theater, Straßentheater und Tanzstudios beliebt.

 Die Pantomime Begriff wird oft mit dem Wort mime verwendet. Beide Wörter verwendet werden, um entweder die Leistung zu beschreiben des Darstellers selbst werden. Im allgemeinen wird jedoch das Wort mime wird üblicherweise verwendet, um den Darsteller zu beschreiben, während das Wort mime wird verwendet, um die Leistung zu definieren. Unabhängig davon, welche Begriff wird verwendet, Hinrichtungen werden in der Regel in zwei Kategorien von Stil gelegt: es ist die Geschichte des Stumm Geschichte erzählt.

 Narrative Geschichten erfordern der Testamentsvollstrecker stumm fungieren eine Szene von einem Erzähler präsentiert. In diesen Ausführungsformen muss der Agent zu Gesicht verziehen die vom Erzähler beschrieben express verschiedene Emotionen oder, um seinen Körper zu verwenden, um Bewegung in verschiedenen Umgebungen und Einstellungen anzuzeigen. Silent-Geschichten sind ähnlich in der Art und Weise der Schauspieler führt, kann aber zusätzliche Bewegungen des Schauspielers oder Interaktion mit dem Publikum notwendig sein, denn es gibt keinen Erzähler, auszudrücken, was in der Geschichte passiert.

 Einige der frühesten bekannten Versionen von Pantomimen wurden von den Athenern im sechsten Jahrhundert vor Christus in dieser Zeit eingeführt, Pantomime war ein kleiner Teil einer großen Produktion, zu der auch Musik und Malerei. Dancers wurden oft als die physikalische Interpretation eines Songs verwendet. Um dies zu tun, wäre es die Tänzer Texten von dramatischen Gestik und Mimik nachahmen.

 Im Laufe der Zeit gewann Pantomime und Popularität verloren, aber wurde zu einem Grundnahrungsmittel Stück zwischen Opernakte in England in den 1600er Jahren Trotzdem traten nicht auf, bis moderne Pantomimen waren irgendwann in den 1800er Jahren als frühe Inkarnationen als bescheidenen Kunstform weitgehend improvisiert. Im Laufe der Zeit, diese Theaterproduktionen, hat eine Reihe von lose gefolgt Konventionen entwickelt. Zum Beispiel Frauen spielen oft männliche Rollen, während die Männer zu porträtieren oft weibliche Charaktere, das Publikum zur Teilnahme ermutigt, und die Mitglieder des Chores ist zu sehen, zusätzlich zu ihren musikalischen Aufgaben spielen mehrere Zeichen.

  •  Im Laufe der Zeit gewann Pantomime und Popularität verloren, aber wurde zu einem Grundnahrungsmittel Stück zwischen Opernakte in England in den 1600er Jahren.
  •  Viele Straßenkünstler verwenden Pantomime.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha