Was ist PCO-Syndrom?

 Syndrom der polyzystischen Ovarien, Stein-Leventhal-Syndrom auch als bekannt, ist ein Zustand, in dem eine Frau produziert zu viel und zu wenig männliche Hormone weibliche Hormone, was zu unregelmäßiger Eisprung oder selten, und manchmal Anovulation oder keinen Eisprung überhaupt. PCOS betrifft etwa fünf bis zehn Prozent der Frauen im gebärfähigen Alter.

 Unter normalen Umständen tritt der Eisprung, wenn ein Follikel, die das Ei wächst, gibt dann die reife Eizelle. PCOS verhindert Wachstum des Follikels, was zu einem Aufbau von Eiern aus den Eierstöcken. Dies resultiert in der Bildung von kleinen, gutartige, Estrogenfreisetzung Zysten in den Eierstöcken. Diese Version von Östrogen in Kombination mit dem Vorhandensein der männlichen Hormone, verhindern zwei Hormone, luteinisierendes Hormon und Follikel-stimulierendes Hormon, aus auf dem richtigen Niveau produziert. Ohne Eisprung, bleiben die männlichen Hormone auf einem hohen Niveau, so daß eine Wiederholung des Zyklus.

 Obwohl keine klare Ursache nicht festgestellt wurde, Forscher untersuchen die Beziehung zwischen PCOS ein womanâ € ™ s Fähigkeit, Insulin. Es ist für Frauen, die PCOS überschüssige Insulin, bat die Eierstöcke zur Massenproduktion von Androgenen oder männlichen Hormone auszugleichen. Obwohl einige Frauen mit PCOS haben eine Mutter oder Schwester mit dem Syndrom, gibt es keine schlüssigen Beweise für eine genetische Verbindung.

 PCOS hat viele Symptome. Etwa 50% der Frauen mit PCOS leiden an Übergewicht, Bluthochdruck, hohe Cholesterinwerte, Diabetes, hoher Insulin oder Insulin-Resistenz. Sie können Patches von dicken, dunkelbraune oder schwarze Haut auf ihren Oberkörper, Hautflecken und Akne. Übermäßiges Haarwachstum ist eines der wichtigsten Symptome von PCOS, und die Frau kann sie in ihrer Brust, Bauch und Gesicht wachsen. Sie können auch leiden Alopezie oder Ausdünnung der Haare auf der Kopfhaut.

 Zusätzlich zu diesen Symptomen, Frauen mit PCOS erleben nicht vorhanden oder unregelmäßige Zyklen. Dies beginnt oft in etwa drei oder vier Jahre nach dem Beginn der Menstruation. Aufgrund der unregelmäßigen Eisprung und Menstruation, Frauen mit PCOS haben Schwierigkeiten schwanger zu werden.

 Um eine Diagnose zu stellen, wird der Arzt eine körperliche Untersuchung durchführen und nehmen Sie Bluttests, um das Niveau der Hormone zu messen. Eine Ultraschalluntersuchung kann auch durchgeführt werden, um alle Zysten in den Eierstöcken zu lokalisieren.

 Die Behandlung von PCOS beginnt mit der Beratung, Gewicht zu verlieren. Dies kann helfen, die Regulierung eine Reihe von Hormonstörungen. Fruchtbarkeit Medikamente wie Clomifen und Gonadotropinen haben eine Erfolgsquote von 70 bis 90% bei der Induktion der Ovulation, und 50% der Frauen auf die Fruchtbarkeit Drogen Erfolg schwanger innerhalb von sechs Monaten. Ein Fünftel dieser nachfolgenden Schwangerschaften scheitern jedoch. Metformin, ein Insulin-sensibilisierenden Medikament hilft Frauen mit PCO-Syndrom ovulate auf eigene Faust.

 Eierstock-Bohren ist eine chirurgische Behandlung von PCOS. Der Arzt, der eine dünne Nadel mit einem elektrischen Strom im Ovar einfügt. Dies zerstört ein kleiner Teil der Eierstöcke, die hoffentlich zu reduzieren wird die Produktion von männlichen Hormonen. Leider ist dies nicht empfehlenswert Prozedur aufgrund der möglichen Bildung von Narbengewebe und die temporäre Effekte.

 Wenn eine Frau leidet unter PCO-Syndrom wird nicht versuchen, schwanger zu erhalten, können die Pille zur Balance der Hormone, was zu weniger Akne und übermäßiger Haarwuchs.

  •  Frauen mit PCOS typischerweise erlebt nicht vorhanden oder unregelmäßige Menstruationszyklen.
  •  Eine gesunde Eierstock und einer von einer Frau mit PCOS.
  •  Zusammen mit Spironolacton kann die Pille genommen, um PCO-Syndrom zu behandeln.
  •  Weiblichen Fortpflanzungsorgane.
  •  PCO-Syndrom kann Probleme mit Unfruchtbarkeit verursachen.
  •  Ein Ultraschallverfahren Zysten erkennen ist üblicherweise auf ambulanter Basis durchgeführt.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha