Was ist Wasserminze?

 Bekannt in wissenschaftlichen Kreisen als Mentha aquatica ist Wasserminze eine mehrjährige Pflanze, die in vielen Teilen Europas zu finden ist, vor allem in den nördlichen Teil des Kontinents. Häufig in flachen Bereichen der größeren Körper von Wasser gefunden wird, wird Wasserminze oft mit grüner Minze gekreuzt, um bei der Schaffung von neuen Pfefferminzpflanzen zu unterstützen. Im Gegensatz zu Pfefferminze, Wasserminze ist eine Pflanze, die von Insekten bestäubt wird, so dass es möglich ist, neue Pflanzen durch Bestäubung und Verwurzelung Stecklinge produzieren.

 Flachwasser, in Kombination mit einem Boden, der leicht sauer ist, ist in der Regel ein idealer Nährboden für Wasserminze. In der Regel wird die Anlage über der Oberfläche des Wassers zu bleiben, und wird von Blättern, die mit einem grünen und lila Verfärbung vorgesehen sind, und Deep Purple Stielen. Die Blumen auf dem Wasser Minze Pflanzen sind in der Regel in einem Bereich, der von rosa bis violett geht, mit Blumen, die während der mittleren bis späten Sommer dieses Jahres erscheinen. Die Blätter sind von besonderer Bedeutung bei der Verwendung von Wasser Minze, und bildet die Basis für die meisten derzeitigen Anwendungen.

 In der Küche kann getrocknet Wasser Minzeblätter verwendet werden, um einen hervorragenden aromatischen Tee zu konvertieren, oder mit anderen Tees gemischt, um leckere Kombinationen erstellen. Das Öl aus dem Wasser Minze Pflanze kann auch verwendet werden, um den Geschmack zu den Essig und Öl basierte Dressings, die für Salate oder rohes Obst und Gemüse geben einige extra Geschmack verwendet werden können, hinzufügen. Die Münze kann auch Kuchenteig, die Bereitstellung von einer unerwarteten Ausbruch von Geschmack Schokolade und Zitronenkuchen hinzugefügt werden.

 Rund um das Haus, können mint Wasser auch auf verschiedene Weise verwendet werden. Seit Jahrhunderten die Pflanze verwendet werden, um natürliche Schädlingsbekämpfung bieten, wie Mäuse und Fliegen sind durch Wasserminze abgestoßen. Als Reinigungsmittel ist Wasser mint ein ausgezeichnetes Antiseptikum, wenn sie mit einer kleinen Menge Wasser vermischt. Wenn es um die Hygiene Wasserminze kommt in Seifen und Mundspülungen verwendet werden, ebenso wie die Verwendung als Gesichts adstringierend. Eine neuere Zusätzlich zu den verschiedenen Verwendungen von Wasser Minze als Teil der Formel einiger Duschgelen, weil es viele der gleichen Vorteile der Bäder mit Produkten Pfefferminze.

 Aus der Produktperspektive Wasserminze verstehen auch eine ausgezeichnete Wahl, wenn es um oberflächlichen Wunden zu reinigen, entfernen überschüssiges Öl aus dem Gesicht, beruhigende Geschwüre, und helfen, Verdauungsstörungen lindern kommt. Als Teil der Aromatherapie ist Wasserminze bedeutet eine ideale Wahl bei der Unterstützung zur Abwehr von Depressionen und emotionale Gleichgewicht wieder herzustellen. In einigen Schulen der alternativen Medizin, das Verbrennen von Weihrauch mit Wasserminze gemacht empfehlenswert als eine Möglichkeit, verstopfte Nasen und andere temporäre und leichten Erkältung Symptome zu lindern. Während Wasserminze möglicherweise nicht für so viele verschiedene Anwendungen wie grüne Minze oder Pfefferminze verwendet werden, gibt es keinen Zweifel, dass die Pflanzenreste ein wertvolles Gut in seinem Haus.

  •  Wenn in der Aromatherapie verwendet wird, wird Wasser Minzöl die Behandlung von Depressionen.
  •  Wasserminze kann verwendet werden, um zu helfen, eine verstopfte Nase.
  •  Watermunt kann verwendet werden, um Tee zu brauen werden.
  •  Wasser Mint brauchbar sein für die Behandlung von Magengeschwüren.
  •  Einige Duschgele enthalten Wasserminze oder sein naher Verwandter, Pfefferminze.
(0)
(0)
Bemerkungen - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha